Was ist das und warum ist es krank! Pachira - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was ist das und warum ist es krank! Pachira

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Offlinegast_hää
Renommee: 0
Blüten: 0
Hab hier eine Palme und wüsste gerne welche das ist.
ihr gehts nicht gut und ich will rausfinden wie ich ihr helfen kann,
ohne namen kann ich aber nich weiter googeln :(
kann mir jemand helfen?
danke schonmal!
hää
Bilder über Was ist das und warum ist es krank! Pachira von Do 29 Jan, 2009 14:25 Uhr
DSC_0464.JPG
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 118
Registriert: Do 16 Okt, 2008 7:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 14:40
Hi Gast...
Das sieht aus wie mein gerade erworbener Winzling von IKEA, ein Pachira aquatica

Pflegehinweise :
http://zimmerpflanzerl.de/2007/09/20/gl ... -aquatica/
Viel Glück !!
Sabine
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: So 24 Aug, 2008 8:09
Wohnort: Schelklingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 14:48
So ein schönes Pflänzchen habe ich auch. Der sieht aus als hätte er durst. So wie der runterhängt.
Jetzt bei der trockenen Heizungsluft muss ich meinen jeden Tag gießen. Wenn ich mal einen Tag nicht gieße sehen alle Blätter gleich nicht mehr so saftig aus und nach 2 Tagen senken sie sich leicht ab. Wenn ich dann allerdings gieße haben sie sich meistens bis zum nächsten Tag wieder erholt.
Wie oft gießt du sie?
Ertränke sie jetzt aber nicht gleich :wink:
Offlinehää
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 16:10
danke erstmal für die antworten, das ging ja schnell :)
ja genau so eine ist das aus dem guten ikea, hatte sie allerdings geschenk bekommen :)
ich hatte eher angst das ich si zuviel giesse, also lieber schaun das sie immer schön nass ist?
ich giesse sie so alle 2-3 tage würde ich sagen, nur manchmal am wochenende nicht, da ich da oft nicht da bin!
mh sollte ich sie mal düngen?ich schau mir mal den link an,
merci nochmal!
hää
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 278
Registriert: Di 24 Jul, 2007 13:54
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 16:19
hatte die gleiche von ikea. die ist mir relativ schnell eingegangen, was bei meinen pflanzen (gottseidank) eher unüblich ist. hier im forum habe ich die gleiche pflanze auch schon öfter bei anderen leuten gesehen, die auch probleme mit ihr hatten. vielleicht sind die einfach an sich nicht wirklich haltbar, da zu klein und schlecht bewurzelt oder so. jetzt habe ich eine größere pachira und der gehts gut.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 29 Jan, 2009 16:20
Du hast die in so nem Eimerchen drin, sind da Löcher im Boden, wo das überschüssige Wasser ablaufen kann? Sonst kann es nämlich auch sein, das es unten in dem Eimer zu naß ist, und die Wurzeln angefangen haben zu faulen. Da vertrocknet die Pflanze auch, weil die Wurzeln kein Wasser mehr aufnehmen können, wenn sie kaputt sind. Also schau mal nach und notfalls ganz fix umtopfen und Wurzeln anschauen.
Offlinehää
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 16:27
ja in nem eimer und nein da sind keine löcher drin...
wurzeln sehn mal nich schimmlig aus, aber woher erkenne ich das denn?
die neuen "äste" die grad am kommen sind, sehn bissl dunkel aus und der stamm
eher feucht...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 29 Jan, 2009 16:46
Dann hol ihn ganz schnell da raus. Das Wasser muß immer unten ablaufen können, was zuviel ist. Schimmlig werden die Wurzeln auch net, die faulen. Und da sehen sie dann braun und matschig aus.
Au dem Foto sieht es auch aus, als wäre die Erde sehr naß, kann das sein?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 653
Bilder: 68
Registriert: Di 16 Dez, 2008 14:05
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 18:19
ja, ich hab das Foto eben mal größer gemacht und da sieht es aus als wenn der Stamm auch bis zur Hälfte nass sei - oder täuscht das? LG Gabi
Offlinehää
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jan, 2009 20:17
ja ihr habt recht, schande über mein haupt.
also einfach umtopfen dann müsste es der pflanze bald besser gehen?
danke!!!
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Do 22 Jan, 2009 16:26
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Jan, 2009 13:38
Bei so einem Zinkeimerchen kommt es öfters vor, dass die Pflanzen eingehen, weil sie zu viel Wasser und zu wenig Luft bekommen.
Bei mir ging deswegen auch schon mal ein sehr schöner Efeu ein und das obwohl der Zinkeimer bei mir nur als Übertopf diente.
Wenn du den Eimer weiterhin für Pflanzen verwenden möchtest, dann nur als Übertopf. Dabei solltest du dann auf den Boden eine Schicht Blähton oder Zierkies geben, damit ist für bessere Belüftung gesorgt.
Jedenfalls funktioniert das bei mir ganz gut :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 30 Jan, 2009 19:51
hää hat geschrieben:ich hatte eher angst das ich si zuviel giesse, also lieber schaun das sie immer schön nass ist?
ich giesse sie so alle 2-3 tage würde ich sagen, nur manchmal am wochenende nicht, da ich da oft nicht da bin!
mh sollte ich sie mal düngen?ich schau mir mal den link an,
merci nochmal!
hää


Neeeeeiiiiiin - die Erde darf nicht immer schön nass sein!
Die Pachira kann und sollte ruhig zwischendurch mal richtig durchtrocknen!

Düngen bitte erst im Frühjahr.

Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Vor allem raus aus dem Eimer und rein in einen Topf mit Abzugslöchern.
Offlinehää
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Feb, 2009 13:56
hab sie nun umgepflanzt, soll ich sie nun erstmal nicht mehr giessen?
danke für die guten ratschläge!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 01 Feb, 2009 14:01
Ich würde sie jetzt erstmal ein paar Tage so stehen lassen. Mach am besten eine Tüte drüber, dann kann die Feuchtigkeit nicht weg und es entsteht damit ein feuchtes Klima. Und dann siehst Du ja, wenn sie wieder treibt.
Offlinehää
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Feb, 2009 12:03
wann darf ich sie dann wieder giessen ?
:)

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pachira krank? von Bonny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

5017

Mi 26 Sep, 2007 14:26

von hakky Neuester Beitrag

pachira krank von smily95, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1198

Do 28 Jan, 2010 12:12

von Niobe Neuester Beitrag

Pachira krank von mokeyfraggle, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

3895

Fr 14 Dez, 2012 16:46

von erny2006 Neuester Beitrag

Pachira [Krank] von Walter White, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1054

So 24 Nov, 2013 22:08

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Pachira krank - Bestimmung von Fci, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3197

Di 03 Jul, 2012 18:02

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Glückskastanie (pachira aquatica) ... krank von hubraum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

27177

Do 17 Feb, 2011 14:08

von Tatze Neuester Beitrag

Meine Pachira sieht krank aus von Gast, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

2406

So 14 Mär, 2010 11:57

von greengreg Neuester Beitrag

Hibiskus krank! Warum und was hilft? von Konna, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3920

Mo 03 Jan, 2011 12:34

von Rouge Neuester Beitrag

Pachira aquatica-krank oder normal? von keingruenerfinger, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

709

Do 19 Mai, 2016 1:03

von Toblerone Neuester Beitrag

Pachira aquira krank? Braune und welke Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5317

Fr 07 Jan, 2011 19:21

von Gluggsmarie Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

Beachte auch zum Thema Was ist das und warum ist es krank! Pachira - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist das und warum ist es krank! Pachira dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der krank im Preisvergleich noch billiger anbietet.