Zimmerhibiskus! 10 Jahre! - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Zimmerhibiskus! 10 Jahre!

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZimmerhibiskus! 10 Jahre!Mi 22 Feb, 2006 8:40
Hallo an Alle!

Hier gibt es ja keine Galerie, aber ich habe da was für Euch!
Ich habe mir ca vor 8-10 Jahren, einen Zimmerhibiskus (blüht rosa) gekauft. Erst stand er auf der Fensterbank....... :shock:

Ich habe ihn irgentwann mal in Seramis gepflanzt und im Sommer immer rausgestellt. Eigentlich blüht er um diese Zeit (er steht momentan im Wohnzimmer), aber ich habe ihn dieses Jahr zurückgeschnitten-um 15bis 20 cm. Er war so "nackt" und ziemlich verholzt, so dass er wenig Blüten bildete. Wenn er blüht, hat er mind. 40 Blüten gleichzeitig! \:D/

Jetzt hat er sich erholt und ich wollte ihn Euch mal vorstellen!

Viele Grüße
melsk

P.S: Blütenfotos werden nachgereicht! :lol:
Bilder über Zimmerhibiskus! 10 Jahre! von Mi 22 Feb, 2006 8:40 Uhr
hibiskus.jpg
hibiskus.jpg (173.68 KiB) 24825-mal betrachtet
EXIF-Daten
Bild aufgenommen am: Mi 19 Feb, 2003 1:39
Brennweite: 8.64 mm
Belichtungszeit: 1/15 Sek
Blende: F/3.5
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: Digital Q1
Belichtungsprogramm: Normal-Programm
Belichtungskorrektur: -1/2 LW
Belichtungs- Messmethode: Mittenbetont
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 22 Feb, 2006 12:32
Hihi, Zimmerhibiskus ist gut. Das Ding ist ja riesig. Ich hab ja auch 4 davon. Kann man da einfach so dran rum schnibbeln?? Meine sind auch sehr verholzt und ich sollte sie wohl auch mal schneiden. Kann ich da was kaputt machen oder gibts was worauf ich achten muß??

Liebe Grüße...jenny

P.S. Bin gespannt auf die Blütenfotos
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 22:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHibskusMi 22 Feb, 2006 13:20
Ein super schöööner Stock :lol:
Wenn ich mir schon ein gekauft habe bekommt er immer Läuse, Ich glaub mit denen hab ichs :cry:
Bin gespannt wenn er blüht !
Gruss Irene
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 22 Feb, 2006 14:08
@jenny
Eigentlich mußt Du nur aufpassen, das Du einen geraden Schnitt machst (keine große Wunde).
Wenn er schon stark verholzt ist, auf alle Fälle zurückschneiden. Die Blüten kommen nur an unverholzten Trieben. Ich entspitze ihn auch jedes Jahr 1-2 Mal! Das heißt ; lange Triebe einfach etwas zurückknipsen! :wink:
Meistens ist er um diese Zeit übersät mit Blüten, aber die ersten Knospen kommen schon.....

@Irene
gegen Blattläuse nehme ich immer Liztan von Bayer! Hilft super, habe schon seit Jahren keine mehr, nur manchmal dieses blöden Spinnmilben... :?

Viele liebe Grüße
melsk
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 22:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHallo MelanieMi 22 Feb, 2006 14:22
wäre froh wenn bei mir mal eine Hibiskus 1 Jahr alt würde. Hab aber eine Palme die hälts mit mir aus ist schon 20 jahre alt :cry:
LG Irene
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Feb, 2006 11:43
Hallo Jenny!

Mir ist da noch was eingefallen!

Wenn Du die Triebe abschneidest, kannst Du die verholzten in ein Glas mit Wasser stellen. Die wurzeln dann! :wink:

Habe ich auch gemacht und ziehe mir jetzt aus drei Stecklingen einen Hochstamm mit "geflochtenem" Stamm. Ca. 50 cm habe ich schon!

Kann man auch gut verschenken! :D

Viele Grüße
melsk
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Feb, 2006 13:04
@melsk
Dann sieht mein armer Hibiskus aber aus wie gerupft. Aber meinst Du, das tut ihm gut?? Ich hab jetzt auch schon Blütenansätze gesehen. Dann kann ich ihn wohl jetzt nicht mehr schneiden, oder??
Das mit den Trieben anwurzeln ist ne tolle Idee. Mein Freund kriegt nen Anfall wenn noch mehr Pflanzen kommen, aber die können ja dann im Sommer raus.

@Irene
Meine Hibisken hatten auch alle Läuse und ich hab dann diese Kombistäbchen genommen, die gleichzeitig düngen. Hat auch super geklappt und seitdem hat auch keiner mehr Läuse gehabt

Gruß...jenny
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Feb, 2006 14:44
Ich sage ja-Lizetan!

@jenny, der sieht erst furchtbar "nackig "aus, wenn Du den beschneidest, aber er treibt an doppelt sovielen Stellen wieder aus-also auch wieder mehr Blüten! :wink:

Mit den Blüten dauert natürlich dann etwas, aber Dünger und viel Liebe :lol: , dann ist der buschiger als je zuvor!

melsk
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Feb, 2006 13:28
Das hört sich sehr gut an. Wann wäre denn die beste Zeit zum schneiden? Jetzt hat er ja grade Knospen, die möchte ich nicht abschneiden. Aber einige haben jetzt noch keine Knospen. Kann ich die jetzt noch schneiden??

Liebe Grüße und schönes Wochenende...jenny

P.S. Bei uns scheint endlich die SONNNE!!!!!!!!!
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Feb, 2006 14:43
Hallo Jenny!

Ich würde es jetzt noch machen, dann hat er genug Licht um sich schneller zu erholen und auch Blüten zu bilden! Wenn Du Dich jetzt nicht traust, würde ich es im Herbst machen.
:wink:
Ich habe meinen vor ca. 4 Wochen beschnitten! Er bekommt jetzt schon etwas Dünger und treibt wie wild aus! \:D/

LG
melsk
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Feb, 2006 8:48
Ich glaube, dann werde ich gleich mal die beiden, die keine Blüten haben beschnippeln. Wenn die Blüten weg sind bei den anderen (ich sehe an beiden jeweils nur eine Blüte) mach ich die dann. Bin mal gespannt, wie das dann so wird.
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 19:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Jul, 2006 8:04
Mensch der sieht ja schön aus... :wink: Richtig klasse... Gefällt mir sehr sehr gut... Ich hoffe mein Hibiskus sieht auch irgendwann einmal so aus.... :P
Liebe Grüße JJ
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 467
Registriert: Sa 22 Jul, 2006 20:10
Wohnort: Hernals
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Jul, 2006 8:12
hi
hat vieleich irgentjemand samen von einem hibiskus hie er nict mer braucht ?
oder is es schwer hibiskus aus samen zu ziehen?
lg shaddow
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 19:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Jul, 2006 8:17
Hallo shaddow...
Also ich muss sagen, eigentlich ist es leicht... aber bei mir persönlich hats beim ersten Versuch schon nicht geklappt und bin grad mitten im zweiten... Mal sehen.... Bei manchen klappt es, bei manchen eben nicht!!! :wink:
Liebe Grüße JJ
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

2 Jahre von inkalilie, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 18 Antworten

1, 2

18

3752

Fr 16 Feb, 2007 17:54

von antasa Neuester Beitrag

60 Jahre DDR von Pompesel, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 2 Antworten

2

1525

Do 05 Mär, 2009 23:09

von munzel Neuester Beitrag

Palmfarnableger ca. 150 Jahre alt von tigerfischulli, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

3555

Mi 25 Apr, 2007 21:11

von MuZZe Neuester Beitrag

3 Jahre alt - Ruscus von dim, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1959

Mi 18 Jun, 2008 22:02

von dim Neuester Beitrag

Erdbeerpflanzen 40 Jahre alt von jo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

2992

Do 21 Jun, 2012 8:29

von daylily Neuester Beitrag

10 Jahre alter Benjaminicus von thor, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

5499

So 08 Apr, 2007 19:51

von Grashüpfer Neuester Beitrag

Welcher strain? 2 ab 18 jahre!! von pupiiii, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1060

Sa 15 Dez, 2007 14:04

von Mel Neuester Beitrag

80 Jahre alte Gartenbücher von exoticfan, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 25 Antworten

1, 2

25

4248

Di 22 Apr, 2008 17:22

von Yaksini Neuester Beitrag

2 Jahre Osage überwintern von mussbein, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1437

Do 13 Nov, 2008 19:14

von mussbein Neuester Beitrag

Amaryllis 2 Jahre vergessen und nun? von Likat, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1270

Mi 14 Jan, 2009 19:43

von Likat Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Zimmerhibiskus! 10 Jahre! - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zimmerhibiskus! 10 Jahre! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der jahre im Preisvergleich noch billiger anbietet.