Regenwasser im Garten verwenden, suche Tricks & Tipps - Natur & Umwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenNatur & Umwelt

Regenwasser im Garten verwenden, suche Tricks & Tipps

Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie ...
Worum geht es hier: Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie...
Im Forum für Natur und Umwelt werden viele Themen von Biologie bis zur Zytologie behandelt, dazu neue Energien und Ökologie.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Fr 01 Mai, 2009 19:23
Renommee: 0
Blüten: 0
Wer kann mir Tipps und Tricks nennen was bei Verwendung von Regenwasser
im Garten zu beachten ist.
Als Randbemerkung:
Dachablauf mit Regendieb und 1m³ Tank eingegraben. Welche Pumpe, Filter, Aklimatisierung des Wasser usw.
Alle Tipps sind willkommen - bin Anfänger. Dankeeeeee
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Mai, 2009 15:44
einige stichworte:
- regenwasser vor uv-licht und wärme schützen
- als pumpe kommen hauswasserwerk (extern mit saugschlauch) oder tauchpumpe (intern) in frage. Jet-pumpe ist eher provisorisch und nicht für den dauer-gebrauch.
- Vorfilter für laub etc ist dann unbedingt erforderlich, wenn der tank nicht begehbar ist.
- Vom Hww. sollte man fixe verrohrungen zu den einzelnen zapfstellen legen. Dort gartenschlauch etc. anschliessen.
- Genehmigung des örtlichen wasserwerks einholen (meist besteht ein anschlusszwang an die trinkwasserleitung, verbunden mit einem verbot der nutzung anderer wasser-quellen)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1895
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 09 Mai, 2009 16:03
nazareno hat geschrieben:einige stichworte:
- regenwasser vor uv-licht und wärme schützen
- als pumpe kommen hauswasserwerk (extern mit saugschlauch) oder tauchpumpe (intern) in frage. Jet-pumpe ist eher provisorisch und nicht für den dauer-gebrauch.
- Vorfilter für laub etc ist dann unbedingt erforderlich, wenn der tank nicht begehbar ist.
- Vom Hww. sollte man fixe verrohrungen zu den einzelnen zapfstellen legen. Dort gartenschlauch etc. anschliessen.
- Genehmigung des örtlichen wasserwerks einholen (meist besteht ein anschlusszwang an die trinkwasserleitung, verbunden mit einem verbot der nutzung anderer wasser-quellen)


Nazareno, warum so viel Aufwand????

Brummbär, wenn das wasser nur zu Gieszwecke benutzt wird, und 1000 lieter sind je nach größe deines Gartens nicht viel, dann Pumpe rein und ab gehts.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragSa 09 Mai, 2009 21:52
Wahrscheinlich habe ich an Deiner Frage was falsch verstanden, aber ich betreibe auch keinerlei Aufwand mit meiner Regentonne. :-k Ich nehme das Wasser ungefiltert für alle Pflanzen - auch Zimmerpflanzen. Mit Pumpe kannst Du es noch zusätzlich mit Gartenschlauch verwenden. Ohne Pumpe holst Du Dir das Wasser eben aus dem Hahn mit Kanne. :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Mai, 2009 6:47
Amorphophallus hat geschrieben:

Nazareno, warum so viel Aufwand????

Brummbär, wenn das wasser nur zu Gieszwecke benutzt wird, und 1000 lieter sind je nach größe deines Gartens nicht viel, dann Pumpe rein und ab gehts.


die frage weist eher in richtung einer regenwasser-anlage mit zisterne. Dafür muss man natürlich einiges mehr beachten als für eine simple regentonne, die z.b. einfach umgekippt und gereinigt werden kann.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1895
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 10 Mai, 2009 10:00
nazareno hat geschrieben:die frage weist eher in richtung einer regenwasser-anlage mit zisterne. Dafür muss man natürlich einiges mehr beachten als für eine simple regentonne, die z.b. einfach umgekippt und gereinigt werden kann.


Dafür ist die Wassermenge von 1000 l zu wenig, zum giesen ist es ausreichend je nach Gartengröße.

Wenns ein HWW wäre, dann ist deine Angabe schon richtig.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Mai, 2009 15:07
derartige tanks sind durch koppelung beliebig erweiterbar,
aber bevor wir hier spekulieren, warten wir doch ab, bis sich der fragesteller meldet.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Fr 01 Mai, 2009 19:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAntworten & FragenDi 12 Mai, 2009 20:38
Zuerst mal DANKEEEE :D und =D> =D> =D> für die Antworten. Damit keine unklarheiten entstehen: Richtig ist, das ich das Wasser für Gießzwecke im Garten brauche - für sonst nichts. Aber wenn ich kann würde ich gern mit einer kräftigen Pumpe arbeiten. Ein Schlauch liegt schneller als 50X mit der Kanne laufen :grzuheiss: ... Aber nochmal zum Vorfilter: Was empfiehlt der erfahrene Hobbygärtner im konkreten Fall? Habe schon ein Sieb im Fallrohr der Regenrinne, ist aber nicht unbedingt der Bringer... Und UV - Schutz? Ist bestimmt wegen Algenwachstum notwendig - oder täusch ich mich? Ich hab mein 1m³ Faß am Hang eingegraben - d. h. 50 % der Seitenwände sind keinem Sonnenlicht ausgesetzt. Soll ich die anderen 50 % mit z. B. Folie zuhängen?
Schon jetzt mal ein dickes \:D/ :D sende!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 548
Registriert: Di 24 Jun, 2008 11:28
Wohnort: bei Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Mai, 2009 20:50
ein prima "Vorfilter" sind Nylonstrümpfe, etwas stabilere blickdichte, über das Rohr fädeln und mit einem Kabelbinder befestigen.
Im engeren Fußteil sammelt sich der Dreck, wenns zuviel wird einfach Strümpfe wechseln.

Je nach sorte/wetter halten die eine Saison.

lg teatime

Zurück zu Natur & Umwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tipps und Tricks für Problem-Gärten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 4 Antworten

4

9788

Mo 09 Jan, 2017 17:02

von Amelie44 Neuester Beitrag

Mit Bananenschale und Co gegen Läuse-suche Tipps und Tricks von frankij, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2138

So 12 Jun, 2011 11:55

von Mara23 Neuester Beitrag

Naturnahe Gärten, suche Tipps von DAGR, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

11380

Di 08 Feb, 2011 12:43

von bbbssx Neuester Beitrag

Bonsai-Tipps und Tricks von Rose23611, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 0 Antworten

0

54227

Mo 03 Dez, 2007 12:10

von Rose23611 Neuester Beitrag

Zierpflanzen - Tipps und Tricks? von Huckepack, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1208

Di 19 Jun, 2012 9:43

von Peg01 Neuester Beitrag

Bonsai Tipps und Tricks von marcel0910, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

654

So 16 Apr, 2017 21:47

von iriri Neuester Beitrag

Überwinterung von Passionsblumen- Tipps und Tricks von Taaboo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 202 Antworten

1 ... 12, 13, 14

202

59633

Fr 12 Okt, 2007 8:24

von hakky Neuester Beitrag

Tipps & Tricks rund um die Plumeria von Tine, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

2935

Mi 27 Aug, 2008 20:10

von Tine Neuester Beitrag

Tipps & Tricks für Hund & Katz von pags, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 3 Antworten

3

2402

Mo 23 Mär, 2009 21:37

von Gysmo Neuester Beitrag

Tipps und Tricks zum schöneren Foto von Lorraine, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 134 Antworten

1 ... 7, 8, 9

134

45282

Mi 30 Okt, 2013 8:56

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Regenwasser im Garten verwenden, suche Tricks & Tipps - Natur & Umwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Regenwasser im Garten verwenden, suche Tricks & Tipps dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tricks im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron