Wer identifiziert meinen Bonsai und seine Probleme? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Wer identifiziert meinen Bonsai und seine Probleme?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mi 03 Feb, 2010 5:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebes Forum!

Ja, hier stehe ich nun mit meinem Bonsai und weiß nciht mehr, was ich machen soll.

Ich habe den Bonsai jetzt fast einen Monat, ursprünglich habe ich ihn von meiner Freundin geschenkt bekommen. Problematisch ist, dass es meine erste Pflanze ist...
Ich habe mich also via Internet schlau gemacht und festgestellt, dass es sehr wichtig ist, zu wissen, was man für einen Baum hat.
Optimistisch wie ich war, habe ich mir die größten Tipps und die, die am meisten vorkamen zusammengenommen und durchprobiert (Der erfahrene Bonsai-Liebhaber schwebt wahrscheinlich grade über seinem PC :oops: ).
Mein akutes Problem ist, dass ich nciht weiß, was ihm fehlt, doer auch nicht?
Hat er zu viel Wasser oder zu wenig?
Was meint Ihr über die Lichtverhältnisse?
Was denkt Ihr allgemein über den Baum?
Was ist es für ein Baum? -Laubbaum hab ich selbst übrigens noch erraten... und auf Tropen würde ich auch tippen :D \:D/
Was ist das Gräulich-Weiße, was die Erde des Baums bedeckt? (hoffe es ist auf den bildern zu erkennen)

Zu den Daten des Baums:
Der Baum ist ca. 30 cm hoch und hat bis zuletzt auf meiner Fensterbank im Wohnzimmer gestanden, nun habe ich ihn aus angst vor der Heizung vorläufig in die Vitrine gegenüber gestellt und warte auf Hilfe :-$ .
Eigentlich ging es dem Baum die ganze Zeit über gut, er hat das ein oder andere Blatt verloren (ca. 20stck. seit ich den Baum habe) und vereinzelte Blätter waren leicht gelb, was in letzter Zeit nicht mehr der fall ist, alle sind richtig grün.
Heute bzw. Gestern, ist ja schon morgens, habe ich entdeckt, dass der Baum seine Blätter hängen lässt, und zwar nicht nur ein bisschen.
Ich habe dann weiter Foren gelesen (die letzten 3 Stunden) und habe nun den Baum mal vorsichtig aus seinem Topf gezogen und auf weiße Wurzeln kontrolliert. Die kompl. Erde ist mit etwa Spargelfarbenden Wurzeln umringt.

Zu den Bildern: Ich habe den Baum in mein Hobbyzimmer geholt, also keine Sorge, da steht der normal nicht:D






Solltet Ihr weitere Infos oder Bilder benötigen, einfach fragen!



*Edit: Der Baum ist in einem Großen Blumenfachgeschäft gekauft worden und eigentlich die ganze Zeit über gut und schnell gewachsen (meiner Beurteilung nach)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 12:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Feb, 2010 10:42
Leider sind die Bilder unscharf. :(
Da kann ich bzgtl. der Art nur raten :
Zantoxylum piperitum Bilder und Fotos zu Zantoxylum piperitum bei Google. bzw. Pfefferbaum.
Und gräulich-weißes auf der Erde: Entweder Kalk vom Gießwasser oder Schimmel. :( . Das sind so die zwei Standard-Möglichkeiten. Wie gesagt, wir bräuchten schärfere Fotos.
LG
Ursula

edit: Und ein herzliches Willkommen hier : :-#:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3410
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 30
Blüten: 300
BeitragMi 03 Feb, 2010 10:58
HAllo,
vermutlich steht Dein Bonsai zu warm und vielleicht auch zu dunkel (siehe dazu die frischen Austriebe).
Auf Grund der Herkunft dieser Pflanze sind Überwinterungstemperaturen um 10°C optimal.

http://www.bonsai-info.net/baumschule/z ... eritum.htm
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42748
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragMi 03 Feb, 2010 11:03
hallo

würde auch sagen Pfefferbaum Bilder und Fotos zu Pfefferbaum bei Google. , Zanthoxylum piperitum

hier eine pflegeanleitung :wink:

http://www.carmens-bonsai-garten.de/pfefferbaum.htm
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragMi 03 Feb, 2010 12:02
Hallo !
Könnte das nicht auch so einer sein:
Operculicarya pachypus
http://www.bihrmann.com/CAUDICIformS/SU ... ac-sub.asp
http://davesgarden.com/guides/pf/go/160945/
Heißt auch irgendwas mit Zahn und wird recht oft als Bonsai gehalten.
So einen hatte ich auch mal aus dem Baumarkt. Er hat sehr schnell die Blätter hängen lassen und da hatte er immer trocken. NAchdem gießen haben sie sich wieder aufgerichtet. Er hat dann auch einige Blätter verloren und sogar neue Ansätze gemacht. Leider kann ich nix weiter schreiben, weil er mir eingegangen ist :-#( :-#( :-#( :-#( :-#( :-#( :-#(

Lg Sandra
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mi 03 Feb, 2010 5:06
Renommee: 0
Blüten: 0
Also ich tendiere eher zu dem Pfefferbaum, da der Andere ja so einen dicken Stamm hat und meiner nicht.
Kalk halte ich für unwahrscheinlich, da ich nur abgestandenes Wasser benutze. Im Falle von Schimmel: Kommt durch zu viel wasser? -->ist der Schimmel schlimm?

Ich versuche nochmal ein paar neue Fotos zu machen:


Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mi 03 Feb, 2010 5:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTyp enttarntMi 03 Feb, 2010 17:25
Hall nochmal, ich habe herausgefunden, was mein Bonsai für ein "Typ" ist! Ich habe das kleine Kärtchen wiedergefunden und da steht hinten beim Strichcode drauf: "Operculicarya decaryi" 6 Jahre Blatt: Blattwechsel
^^kann mir das jemand übersetzen und bei meinen anderen Problemen helfen hihi :oops: :roll: :lol:


*edit:
vermutlich steht Dein Bonsai zu warm und vielleicht auch zu dunkel (siehe dazu die frischen Austriebe).

^^was meintest du damit? mit den Austrieben meine ich?
Zuletzt geändert von Mad Vince am Mi 03 Feb, 2010 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mi 03 Feb, 2010 14:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Feb, 2010 17:29
Also ehrlich gesagt sehe ich nix was wie Schimmel aussieht sieht eher aus wie Kalkablagerung , ich hab das so gemacht das ich mein Bonsei gegossen hab wen die erde trocken wurde dann hab ich sie durchnässt und abtropfen lassen, die schale hat ja da ein Loch dafür, einige sagen zum durchnässen die schalle ins wasser tauchen bis keine blassen mehr aufsteigen , hab ich nie gemacht hab ich per Gießkanne gegossen dauert nur viel länger, und er wuchs wie bekloppt, dazu einmal im Monat grünblatdünger oder wie das heißt verabreicht Missverhältnis steht auf der Flasche, und stell ihn so das er indirekt sonne bekommt, das reicht meistens... meiner ist dann dummerweise eingegangen als ich mit umzugsstreß und familienprob zu Gänge war und ne zeitlang nicht da war um ihn zu gießen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3410
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 30
Blüten: 300
BeitragMi 03 Feb, 2010 17:43
Hallo,
hier eine Beschreibung der Pflege dieser Pflanze:

http://www.bonsaischule.de/de/shop/card ... effer.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mi 03 Feb, 2010 5:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Feb, 2010 17:58
okay, das meiste habe ich jetzt verbessert, der Baum überwintert jetzt in der Küche (immer fenster auf=immer kühl) am Fenster. Wenn gekocht wird, wird der Baum natürlich umgeparkt. Weiter steht in der Pflegeanleitung:
Wann muss ein Bonsai umgetopft werden?
Immer dann, wenn das Erdreich vollständig durchwurzelt ist und die Wurzeln nur noch am Schalenrand entlang wachsen können wird es Zeit das die Erde erneuert wird.

Quelle: http://www.bonsaischule.de/de/faq/5.html
Das Würde heißen, dass ich in nen Blumenladen muss und mir n Topf und Erde kaufen muss!

Eine Frage noch: Kann man anhand der Bilder erkennen, ob der Baum in Vergangenheit zu viel oder zu wenig Wasser hatte? -->Ich habe ihn eigentlich tägl. besprüht und ihm tägl. so 20-50ml. Wasser gegeben.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bonsai verliert all seine Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

10019

Mi 21 Jul, 2010 14:06

von Gast Neuester Beitrag

Bonsai verliert seine Blätter von Cookkiiee, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

744

Do 13 Apr, 2017 20:56

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Mein Bonsai verliert seine Blätter :-( von 1Chris1, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1921

Sa 24 Jan, 2009 1:02

von sonnenblümchen Neuester Beitrag

Mein Bonsai wölbt seine Blätter von GartenMaxl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2804

Mi 24 Jun, 2009 6:38

von Jens1911 Neuester Beitrag

Hilfe, mein Bonsai verliert seine Blätter von maja8888, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

11439

Mo 06 Sep, 2010 21:21

von Leon00 Neuester Beitrag

Mein Bonsai hat seine ganzen Blätter verloren von Bin nicht angemeldet, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

24599

Fr 23 Mai, 2008 14:27

von Rentner Neuester Beitrag

Bonsai hat alle seine Blätter verloren *Bilder-hinzugefügt* von scaleodisc, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3332

Sa 10 Mai, 2008 20:20

von baki Neuester Beitrag

Probleme mit meinen Ficuspflanzen von Countrygirl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3248

Mi 07 Nov, 2007 17:57

von Countrygirl Neuester Beitrag

Probleme mit meinen Gespensterpflanzen :( von blumenbieneX, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1607

Sa 05 Jan, 2008 13:21

von Elfensusi Neuester Beitrag

Probleme mit meinen Pflanzen... von Sukkubus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 29 Antworten

1, 2

29

4232

Do 28 Feb, 2008 16:54

von Sukkubus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Wer identifiziert meinen Bonsai und seine Probleme? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wer identifiziert meinen Bonsai und seine Probleme? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der seine im Preisvergleich noch billiger anbietet.