Lebensraum für Pflanzen und Tiere - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Lebensraum für Pflanzen und Tiere

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 5005
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 18:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 22
Blüten: 1228
BeitragLebensraum für Pflanzen und TiereDo 03 Jul, 2008 11:33
Husch, husch in den Garten!

Jeden Morgen kommt es aus den Büschen gehuscht, klettert flink den Stamm der Kiefer hinauf und flitzt keck in den Zweigen hin und her - das Eichhörnchen. Es verdankt seinen Namen wahrscheinlich nicht der Eiche oder den Eicheln, sondern dem althochdeutschen „aig", was soviel wie „sich schnell bewegen" bedeutet. Eichhörnchen sind sehr aktiv und fühlen sich vor allem in naturnahen Gärten richtig wohl. Solche Gärten mit ihrer Vielfalt an Gehölzen und Stauden sind auch für zahlreiche andere heimische Tiere oft der noch einzig gebliebene Naturraum in den Ballungsgebieten. So summen flauschig-kuschelige Hummeln von Blüte zu Blüte, gaukeln farbenprächtige Schmetterlinge durch die Lüfte, nehmen Amseln ein Bad in der Vogeltränke und lugt in der Dämmerung vorsichtig ein Igel aus dem Dickicht hervor. Trotzdem strahlt der Garten die friedliche Ruhe aus, wegen der ihn seine Besitzer lieben, das tierische Tummeln verstärkt den Eindruck der Idylle sogar noch! Außerdem bieten sich durch eine solch nette Gesellschaft fast immer Gelegenheiten für interessante Beobachtungen und unvergleichbare Naturerlebnisse, nicht nur für Kinder. Also: Ab in den Garten, leise sein und Augen auf!


Gern gesehene Gäste

Ohne sie täten sich Frühlingsgefühle schwer: Erst wenn die ersten leuchtenden Blüten ihre Köpfe aus dem Boden recken und von zartgelben Zitronenfaltern umflattert werden, scheint der Frühling mit ganzer Kraft Einzug zu halten. Sehr bald tänzeln auch Tagpfauenaugen vorüber, ihre Flügel wie mit bunten Mustern bemalt. Vom Frühsommer künden dann Schwalben, Amseln, Meisen und Sperlinge, die mit ihrem fröhlichen Gezwitscher die länger werdenden Sonnentage begleiten. Wer quirlige Luftgänger als häufige Gäste in seinem Garten begrüßen möchte, sollte auf bestimmte Pflanzen mit kräftigen Farben nicht verzichten. Tierisch beliebt sind zum Beispiel Phlox, Lavendel, Aster, Sonnenhut (Rudbeckia), Prachtscharte (Liatris) und Bartblume (Caryopteris). Diese Nektarpflanzen sind dankbar angenommene Futterquellen für Schmetterlinge. Vögel und Eichhörnchen machen es sich gerne an und in Bäumen, Hecken und Sträuchern bequem. In wirklich jeden Garten passen mittel- bis kleinkronige Ebereschen, Magnolien oder Weißdorn (Crataegus). Blütenfülle und Schatten gibt es für die Besitzer obendrein dazu!


Wasserbewohner

Richtig viel Bewegung ist im und am Gartenteich. Leicht und beschwingt fegen kunterbunte Libellen über die Wasseroberfläche. Auf den Blättern der Seerosen (Nymphaea) und zwischen den Uferpflanzen wie Rohrkolben (Typha), Schwertlilien (Iris), Bachbunge (Veronica beccabunga) und Wollgras (Eriophorum) liegen faul die Teichfrösche und trocknen ihre grünbraune Haut. Bis zu welch beeindruckender Größe sie ihre Schallblasen aufblasen können, wenn sie ihr Paarungs-Konzert beginnen (und wie laut)! Sehr schnell finden sich auch Wasserläufer auf dem Teich ein und sausen über die glitzernde Fläche. Als „Gesundheitspolizisten" beseitigen sie tote Fliegen und andere Insekten, von denen sie sich ernähren. Kein Wunder, dass der Garten als Biotop immer wichtiger wird, denn er bietet nicht nur Platz für gestresste Menschen, sondern ist auch Unterschlupf und Heimat für Hasen, Marienkäfer und Grashüpfer. Mit etwas Glück lassen sich sogar Igel und Salamander im eigenen Garten beobachten - je vielfältiger und üppiger Pflanzen und Gestaltung sind, desto besser!
PdM
Bilder über Lebensraum für Pflanzen und Tiere von Do 03 Jul, 2008 11:33 Uhr
1528.jpg
Ein abwechslungsreich bepflanzter Garten erfreut nicht nur die Besitzer, sondern auch viele heimische Tiere. Mit etwas Glück kann man sogar Igel oder Eichhörnchen beobachten.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen (und Tiere) am und im Gewässer von Simon92, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

5288

Mo 15 Dez, 2008 20:22

von Lapismuc Neuester Beitrag

Gefährliche Pflanzen für Tiere von Sukkulenten-Tante, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 0 Antworten

0

1390

Fr 26 Jun, 2009 9:12

von Sukkulenten-Tante Neuester Beitrag

Tiere und Pflanzen leuchten in der Dunkelheit? von Neues, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

1835

Di 12 Nov, 2013 10:05

von Neues Neuester Beitrag

Ausgestorbene/-sterbende Pflanzen/Tiere in heim. Wäldern von Racker, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 73 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

73

29375

Do 02 Sep, 2010 6:55

von Jondalar Neuester Beitrag

Warum Pflanzen in der Regel länger leben als Tiere von Neues, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

1161

Di 29 Okt, 2013 6:11

von Neues Neuester Beitrag

Lebensraum Totholz von Trucker0158, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

7817

Mi 30 Jun, 2010 22:01

von Trucker0158 Neuester Beitrag

Von der Todeszone zum artenreichen Lebensraum – von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

2538

Mo 20 Aug, 2012 10:00

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Torfabbau zerstört Leben und Lebensraum! von Taddy, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

16685

Mi 08 Apr, 2009 8:17

von Psy Neuester Beitrag

Der Garten in bester Form - Kunstwerk und Lebensraum von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 2 Antworten

2

3079

Do 12 Apr, 2007 0:30

von MuZZe Neuester Beitrag

Pelagodoxa henryana - Schönheit mit schwindendem Lebensraum von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

1639

Di 12 Jun, 2012 17:20

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Lebensraum für Pflanzen und Tiere - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Lebensraum für Pflanzen und Tiere dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tiere im Preisvergleich noch billiger anbietet.