Vermutete Kaktuserkrankung - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Vermutete Kaktuserkrankung

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 26 Mär, 2019 0:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragVermutete KaktuserkrankungDi 26 Mär, 2019 0:06
Hallo, ich kenne mich mit Pflanzen wenig aus, doch macht mir der Anblick meines Mini-Kaktus' leicht sorgen. Vielleicht kann mir jemand sagen, was mit meinem Kaktus los ist. Ich habe versucht das innere vom Kaktus zu fotografieren. Hoffe, dass man etwas erkennen kann.
Bilder über Vermutete Kaktuserkrankung von Di 26 Mär, 2019 0:06 Uhr
IMG_20190325_235613.jpg
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2932
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 30
Blüten: 300
BeitragRe: Vermutete KaktuserkrankungDi 26 Mär, 2019 8:55
Hallo,

das ist ein Pilz, wahrscheinlich über die Wurzeln von zu viel Wasser. Leider wirst du den Kaktus wohl nicht mehr retten können, es ist zu weit fortgeschritten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 26 Mär, 2019 0:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Vermutete KaktuserkrankungDo 28 Mär, 2019 22:00
Danke für die Antwort. Ist leider traurig zu hören, aber ich hoffe mein Kaktus hat trotzdem die Zeit bei mir genossen :(
Bilder über Vermutete Kaktuserkrankung von Do 28 Mär, 2019 22:00 Uhr
Kaktus.jpg
So sieht er momentan aus. Wohl das letzte Bild von ihm.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2932
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 30
Blüten: 300
BeitragRe: Vermutete KaktuserkrankungDo 28 Mär, 2019 22:34
Hi,

Wenn der Pilz nicht noch weiter fortschreitet, kann er es noch schaffen, dann treibt er von unten wieder aus.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Vermutete KaktuserkrankungDi 25 Jun, 2019 8:46
Ist eine Mammillaria!

Umtopfen in mineralisches Substrat, wenig gießen, viel Licht, sonnig!

Umtopfen und alte Erde vorsichtig entfernen, danach 2 - 4 Wochen nicht gießen!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Vermutete Kaktuserkrankung - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Vermutete Kaktuserkrankung dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kaktuserkrankung im Preisvergleich noch billiger anbietet.