Waldschachtelhalm - Saatgut/Setzlinge/Pflanzen? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Waldschachtelhalm - Saatgut/Setzlinge/Pflanzen?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: So 21 Okt, 2012 13:40
Wohnort: BGL
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich würde mir gerne auf einem ziemlich kahlen Sims im Bad eine Schale mit ca 35x25cm begrünen. Da die ecke eher schattig ist (nur morgens scheint die Sonne ins Bad), kommen wohl am ehesten "Waldbodenbeohner" in Frage.

U.a. hätte ich gerne Schachtelhalme (Speziell Wald-Schachtelhalm oder ähnlich aussehend) in dieser Schale - nur anscheinend versucht nur jeder die eher loszuwerden oder zu trinken... Sämtliche Suchen führen mich entweder zu Unkraufvernichter, oder diversen Apothekentees gegen Nierenleiden ^^

Ich habe zwar schon in den Wäldern an den umliegenden Bergen gelegentlich Schachtelhalme gesehen, allerdings nur sehr vereinzelt (Kalkalpen -> mag laut Wikipedia aber nur saure böden) und daher wollte ich da auch nicht unbedingt einen ausreißen (bedroht/geschützt sind sie wohl aber nicht..)

Weiß jemand woher ich Saatgur/Setzlinge oder größere Pflanzen bekomme? Beim Gärtner wurde ich etwas seltsam angeschaut warum ich mir sowas einpflanzen will ^^
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 13 Apr, 2013 18:31
Schachtelhalme vermehren sich durch Sporen - ich denke, dadurch dürfte es schwierig sein, diese im Handel zu finden, da Sporen in der Regel zum Überleben an eine feuchte Umgebung gebunden sind.

Sie besitzen auch relativ grosse unterirdische Rhizome, ob man sie da wirklich im Topf halten kann? :-k

Hier gibt's schon mal den Acker-Schachtelhalm zu kaufen:
http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/Pflanzen-und-Saatgut/Zatar-Zuckerwurzel/Z-Einzelsorten/Zinnkraut-Schachtelhalm-Pflanze

Riesen-Schachtelhalm:
http://www.plantshop.de/baumschule/Riesen/Schachtelhalm.htm?pzn=1167&atc=&nextpage=%2Fartikelliste%2Fartikel.asp%3Faction%3Dname%26suchbegriff%3DRiesen%2FSchachtelhalm

Winter-Schachtelhalm:
http://www.seerosensorten.de/nc/wasserpflanzen-shop/wasserpflanzen/detailseite/seerose/equisetum-hyemale-robustum.html

Sumpf-Schachtelhalm:
http://www.nymphaion.de/shop/wassergarten/flaches-wasser/647/equisetum-palustre-l.-sumpfschachtelhalm

Wald-Schachtelhalm finde ich leider keinen...

Jedoch ohne Gewähr für die verlinkten Shops. Ich kann da aber leider keine eigenen Erfahrungen beisteuern... 8-[
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: So 21 Okt, 2012 13:40
Wohnort: BGL
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Apr, 2013 18:54
Schonmal danke für die Links! Das Zinnkraut kommt am ehesten dem gleich was ich suche, die anderen Arten sind ja eher kahle Stängel...

Ob das Rhizom sich in einer Schale halten lässt müsste ich wohl ausprobieren... Meinen Ingwer scheint es nicht zu stören dass ich ihn eigentlich zur "Wuchseindämmung" übern Winter in einen kleinen Balkonkasten gepflanzt habe - der Wuchert trotzdem wie verrückt :shock:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42943
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragSa 13 Apr, 2013 19:00
hallo

das sind KEINE zimmerpflanzen, die werden sich auf dauer nicht halten können und jämmerlich eingehen :cry:

:-k evtl wäre die Zamioculcas zamiifolia Bilder und Fotos zu Zamioculcas zamiifolia bei Google. , was für dich, die kannst du auch gut ins badezimmer stellen und sie wird es dir danken :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: So 21 Okt, 2012 13:40
Wohnort: BGL
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Apr, 2013 23:23
Ich denke das ganze hat sich vorerst erledigt... Nachdem ich überall nur Farne mit glatten Blättern gefunden habe gab es beim Gärtner dann einen kleinen Spontankauf... und der ist mittlerweile dermaßen am austreiben, dass er die Nische bald ganz alleine Ausfüllen wird :wink:

Habe völlig vergessen in der Gärtnerei noch zu fragen was ich da eigentlich mitnehme :-
Vielleicht erkennt es ja jemand?



Umgetopft wird natürlich noch - wollte eigentlich erstmal 1-2 Wochen abwarten bis sie sich an den Standort gewöhnt, aber so extrem wie sie schon austreibt scheints zu gefallen...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5717
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (131)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 340
BeitragDo 18 Apr, 2013 23:35
Hallo,

ich denke mal, dass du dir Asparagus Bilder und Fotos zu Asparagus bei Google. geholt hast. :mrgreen:

>> Hier findest du etwas zur Pflege der Pflanze.

lg
Henrike

Zurück zu Pflanzen & Botanik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Waldschachtelhalm - Saatgut/Setzlinge/Pflanzen? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Waldschachtelhalm - Saatgut/Setzlinge/Pflanzen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.