Dionaea muscipula - Venusfliegenfalle - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe

Dionaea muscipula - Venusfliegenfalle

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 363
Registriert: So 22 Apr, 2007 13:04
Wohnort: Heilbronn
Renommee: 0
Blüten: 0
Allgemein:
Keine andere Pflanze hat das Bild der fleischfressende Pflanze geprägt wie die Venusfliegenfalle. Nicht nur die Tatsache, dass die Pflanze einen Großteil des Nährstoffbedarfes aus der tierischen Nahrung deckt, sondern auch die für Pflanzen eher selten sichtbare aktive Bewegung beim Schließen der Falle machen den Reiz dieser Pflanze aus. Die Venusfliegenfalle war sicherlich auch maßgebliches Vorbild für die außerirdische Pflanze Audrey II aus dem Musical Little Shop of Horrors.
Den botanischen Namen erhielt die Pflanze vom ihrem Entdecker, dem bekannten botanisch und zoologisch interessierten Kaufmann John Ellis, der sie nach Dione, der Mutter der Venus, benannt hat. Der Artname muscipula kommt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie Fliegenfalle.
Da es nur eine Art gibt, findet man im Handel viele Selektionen, die sich in der Farbe der Fallen bzw. der Länge der Blattstiel, der Länge der Zähne der Fallen oder der grundsätzlichen Größe der Fallen unterscheiden. Bekannte Selektionen sind Giant West Hybrid, Big Mouth, Sharks Tooth oder Royal Red.

Familie:
Dionaea muscipula zählt zur Familie der Droseraceae.

Herkunft:
Die einzige Art dieser Gattung wächst endemisch im küstennahen Carolina (USA) auf Sphagnum-Mooren und moorigen Heiden.

Pflege:


Allgemein:
Wenn grundsätzliche Kulturregeln beachtet werden kann man sich viele Jahre an der Venusfliegenfalle erfreuen. Die größte Herausforderung ist hierbei sicherlich die Überwinterung.

Temperatur:
Während der Wachstumszeit sind Temperaturen von 15 ? 20 Grad Celsius optimal. Höhere Temperaturen sollten durch entsprechende Schattierung vermieden werden. Je tiefer dabei die Temperaturen an den unteren Bereich gehen, desto intensiver werden die Fallen rot gefärbt.
Die Überwinterung erfolgt frostfrei bei 6-8 Grad Celsius, wobei die Pflanze bei Topfkultur einzieht, d.h. die oberirdischen Pflanzenteile sterben ab.

Standort:
Venusfliegenfallen werden in der Wachstumszeit vollsonnig kultiviert ? allein als Schutz vor Überhitzung wird schattiert. Neben der Temperatur ist die Lichtintensität ausschlaggebend für die Rotfärbung.
Während der Überwinterung zieht die Pflanze ein, so dass das Licht hier keine Rolle spielt. Erfahrene Kultivateure können die Pflanzen ohne Substrat in einem Plastikbeutel mit Spahgnum-Moos im Kühlschrank bei völliger Dunkelheit überwintert werden.

Gießen/Düngen:
Venusfliegenfallen dürfen nicht gedüngt werden, da dies sonst unweigerlich zum Absterben der Pflanze führt. Alle nötigen Nährstoffe werden aus der tierischen Nahrung bzw. dem Substrat gezogen. Weiterhin ist es extrem wichtig, dass die Pflanze mit sehr weichem Wasser gegossen wird (Regenwasser, dest. Wasser : Leitungswasser im Verhältnis 10:1). Gegossen wird im Anstauverfahren, d.h. man stellt die Töpfe in Untersetzer und lässt im Untersetzer immer 1cm Wasser stehen.
Während der Ruhephase wird das Substrat bei Topfkultur weiterhin leicht feucht gehalten.

Substrat/Kulturgefäß:
Es werden Standardplastiktöpfe gewählt, als Substrat empfiehlt sich spezielle Insektivorenerde bzw. Weißtorf. Wichtig ist, dass das Substrat sehr nährstoffarm ist. Sehr reizvoll ist es, Venusfliegenfallen ggf. noch mit anderen Insektivoren in einem Aquarium zu kultivieren und eine Moorlandschaft zu gestalten.

Vermehrung:
Venusfliegenfallen können über Samen bzw. vegetativ über Teilung oder Blattstecklinge, die gebrochen und nicht geschnitten werden, vermehrt werden.

Schädlinge:
Dionaea wird gelegentlich von Blattläusen befallen, die jedoch einfach bekämpft werden können.

Zusammenfassung:
Wer etwas Besonderes haben möchte, ist mit der Venusfliegenfalle sehr gut bedient. Besonders Kinder sind von dieser Pflanze fasziniert.


Quellenangaben:
A. Feßler: Fleischfressende Pflanzen für Haus und Garten, Kosmos-Verlag, 1982
F. Encke: Kalt- und Warmhauspflanzen, Ulmer-Verlag, 1987
Eigene Erfahrungen
Bilder über Dionaea muscipula - Venusfliegenfalle von Di 12 Jun, 2007 20:27 Uhr
Dionaea1.JPG

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dionaea muscipula von Puffel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1998

Mo 23 Jun, 2008 18:05

von Puffel Neuester Beitrag

dionaea muscipula von phasmida, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1620

Mo 14 Feb, 2011 18:33

von Jürgi Neuester Beitrag

Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) von grüner garten, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 19 Antworten

1, 2

19

13563

Mi 27 Jan, 2010 21:59

von Rose23611 Neuester Beitrag

Dionaea muscipula - Venus-Fliegenfalle von Rose23611, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

6524

Sa 03 Feb, 2007 18:15

von Rose23611 Neuester Beitrag

Dionaea Muscipula Blätter hängen von Chlorophyl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

4465

Mo 17 Okt, 2011 13:32

von Anita85 Neuester Beitrag

Dionaea muscipula & Nepenthes hamata von Tilla96, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2998

Mo 03 Mai, 2010 9:56

von Eddie Neuester Beitrag

Dionaea muscipula - Venus-Fliegenfalle von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

6179

So 24 Jan, 2010 13:01

von Canica Neuester Beitrag

Fleischfressende Pflanze? - Dionaea muscipula von my_joe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

7373

Di 27 Jul, 2010 12:08

von my_joe Neuester Beitrag

dionaea muscipula soland.ex ellis von twinkle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

894

Mo 19 Mär, 2012 14:31

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Temperatur Venusfliegenfalle (Dionaea Muscipula) von Xemi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

941

Do 08 Jun, 2017 6:44

von Xemi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Dionaea muscipula - Venusfliegenfalle - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dionaea muscipula - Venusfliegenfalle dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der venusfliegenfalle im Preisvergleich noch billiger anbietet.