Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Ficus? Art Stamm verholzt

So 27 Sep, 2020 9:12



Guten Morgen liebe Leute

Mein Ficus hat bis heute alle Blätter am unteren Stamm verloren, welcher auch ziemlich verhölzert aussieht. Er treibt auch nur noch oben aus, was ziemlich komisch aussieht. Er hatte bis jetzt zwei mal Schädlinge, welche ich erfolgreich mit spüli und Alkohol bekämpft habe. Zudem stand er immer sehr schattig, was das verwelken der Blätter wohl begünstigt haz. Seit dem neuen hellen Standort, geht es ihm besser. Jedoch sieht es sehr unschön aus mit dem kahlen Stamm, kann man daran irgendwas ändern?

Bilder
EFA148D4-58D6-4F38-B45E-FFC482ABE3E8.jpeg

Re: Ficus? Art Stamm verholzt

Mi 07 Okt, 2020 14:31

Ich denke nicht das das ein Ficus ist. Aber ich kann mich auch täuschen. MMn steht das Pflänzchen auf dem Fußboden zu dunkel. Stell die doch direkt ans Fenster vielleicht auf einen kleinen Hocker.

Wie alt die ist Pflanze. Schädlinge sind häufig die Folge wenn die Pflanze nicht genug Widerstandskraft hat.

Kann sie nächstes Jahr im Frühjahr raus? Das ist eigentlich für die meisten Pflanzen gut.

Re: Ficus? Art Stamm verholzt

So 11 Okt, 2020 9:58

Ich hab sie in der Größe gekauft.. theoretisch kann ich sie rausstellen, ja. Aber rein optisch lieber nicht. Kann man die Pflanze auch oben abtrennen?

Re: Ficus? Art Stamm verholzt

So 11 Okt, 2020 11:03

Hallo Erwin

Das könnte ein Ficus umbellata sein. Da er an diesem Standort im unteren Bereich kein Licht abbekommt, ist der Blattverlust nur plausibel. Köpfen sollte wie bei anderen Ficus machbar sein, jedoch auf keinen Fall jetzt. Warte den Frühling ab und mach es unter möglichst Wachstumsbedingungen.

LG
Vroni

Re: Ficus? Art Stamm verholzt

Mo 12 Okt, 2020 14:48

Jetzt kommt erstmal Winter, jetzt würde ich auch nichts mehr rausstellen. :wink:

Aber ich kann dir sagen, so manche Krücke, die ich im Frühjahr rausstelle sieht nach einigen Wochen wieder aus fast aus wie frisch gekauft. Mit mehr Licht wird sie auch untenrum bestimmt wieder schön austreiben, denke ich. Wenn du trotzdem köpfen willst auch von mir der Rat aufs Frühjahr zu warten.
Antwort erstellen