Schädling oder jahreszeitbedingt??? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Schädling oder jahreszeitbedingt???

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28 Sep, 2011 16:36
Hallo,

ich bin neu hier, das Forum ist mir schon seit Monaten sehr hilfreich. Doch dieses mal habe ich selber eine Frage zu unseren neuen winterharten Eukalyptus Azura. Wir haben im Frühjahr 4 Pflanzen in den Garten gepflanzt, die prächtig gediehen und gewachsen sind.
Nun bekommen aber 2 Pflanzen am Stamm eine fasrige holzige Stelle (siehe Foto). An einigen Zweigen welken auch einige Blätter. Da der Azura ja eine neue Zuchtsorte ist, ist demnach auch sehr wenig im Netz zu finden. Eventuell weiß ja der Ein oder Andere Pflanzenfreund was mit unseren Eukalyptus so kurz vorm Winter los sein könnte?

Danke für eure Hilfe,
Andi
Bilder über Schädling oder jahreszeitbedingt??? von Mi 28 Sep, 2011 17:00 Uhr
102_0431.JPG
102_0430.JPG
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Mi 20 Jul, 2011 18:58
BeitragMi 28 Sep, 2011 19:58
Hallo Andi und Willkommen :)

Ich bin zwar was Schädlinge betrifft zum Glück kein Profi, aber wir haben aktuell bei den Gunniis etwa das gleiche Schadbild. Bei uns sind es Parasiten, die allmählich aber hartnäckig verschwinden. Auf Bild 1 rechts auf dem grossen Blatt, da hast du gelbliche kleine Pünktchen/Kügelchen. So sah es hier auch aus. Besonders die trocknenden Blätter+Neutriebe waren voll von den Dingern. Befallen waren immer nur die Triebspitzen, die Viecher haben sich dann langsam gegen den Stamm vorgearbeitet. Oder sieht es nur auf dem Foto so aus, als wäre was auf den Blättern? Hast du die verdörrten Blätter mal genau unter die Lupe genommen?

Grüsse
Kristina
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28 Sep, 2011 16:36
BeitragDo 29 Sep, 2011 19:23
Infos:
Erstmal Danke für die Antwort Kiki, 8)

also meine Frau sagt, dass im Sommer mal vereinzelte kleine rote Tierchen auf den Blättern waren. Aber die sind schon lange nicht mehr da.
Und die Punkte die du siehst, sind einfach nur braune winzige trockene Punkte, die dann auch auf der anderen Blattseite zu sehen sind.
Meine Frau hat heute mal die Triebe mit den verdörrten Blättern abgeschnitten, ich behalte das mal im Auge.
Meine Vermutung wäre ja gewesen, dass die Pflanze an der Stelle wo der Stamm nun holzig ist, im Frühjahr mal die letzte Frostwoche abbekommen hat. Die Pflanzenzucht war ja bestimmt auch nicht unbedingt im Frühjahr nochmal auf Frost eingestellt, deswegen haben wir ja auch 4 zum Preis für 2 bekommen. Nur stellt sich mir dann die Frage, wieso wirds jetzt erst holzig? Naja, mal sehn wie es weiter geht. Schönen Abend noch... :D

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schädling oder kein Schädling? von Körnchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5688

Do 25 Jun, 2009 16:18

von Körnchen Neuester Beitrag

was ist das? Schädling oder harmlos? von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

1509

Mo 09 Jul, 2007 17:53

von AnjaE Neuester Beitrag

Schädling oder nicht? von julioo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1701

Do 06 Jan, 2011 19:13

von julioo Neuester Beitrag

Schädling oder Nützling von Phil, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2378

So 27 Mär, 2011 13:34

von Peg01 Neuester Beitrag

Schädling oder nicht??? von Robert_FN, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1046

Mi 25 Mai, 2011 23:13

von Robert_FN Neuester Beitrag

Nützling oder Schädling von Marlene, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

911

Di 19 Jul, 2011 13:52

von lelaina Neuester Beitrag

pilz oder Schädling? von irrlichti, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

878

Mi 26 Dez, 2012 16:50

von irrlichti Neuester Beitrag

Krankheit oder Schädling? von PixelAri, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

106

Fr 04 Okt, 2013 18:01

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Käferalarm!!! Schädling oder Nützling von Aramathea, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1849

Mo 30 Apr, 2007 14:04

von MuZZe Neuester Beitrag

Nützling oder Schädling? Rhododendronzikade von rosedie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

5412

Sa 16 Jun, 2007 15:10

von Koralle Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Schädling oder jahreszeitbedingt??? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schädling oder jahreszeitbedingt??? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der jahreszeitbedingt im Preisvergleich noch billiger anbietet.