Aconitum episcopale Kletter- Eisenhut - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 21  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe

Aconitum episcopale Kletter- Eisenhut

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Deutscher Name: Kletter - Eisenhut
Botanischer Name: Aconitum episcopale
Familie: Deutsch [Bot.:] Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)

Pflanzengruppe: winterharte, kletternde, Herbststaude
Herkunft: , aus Wäldern oberhalb 2000 Metern Seehöhe, in der chinesischen Provinz Yunnan
Verbreitung: in der Natur selten, als Gartenpflanze sehr selten kultiviert

Habitus: bis zu 350cm lange windende Pflanze
Blätter: tief eingeschnitten, sommergrün, wechselständig
Blüte: helmartig, blau mit gräulichem Schimmer, in lockeren Trauben, erscheinen im Spätsommer und Herbst, in meinem Garten werden sie hauptsächlich von Hummeln und Bienen bestäubt
Frucht: wird nach der Blüte gebildet, grüne Sammelbalgfrucht, schaut auch für die Floristik schön aus

Verwendung: Zum Begrünen von Zäunen, Hecken, Rankgerüsten und Wänden, braucht Rankhilfe zum hochwinden, oder andere Pflanzen wie Efeu an denen er sich festhalten kann

Vermehrung: Durch Aussaht oder teilung des Knolligen Wurzelstockes, Kaltkeimer

Substrat: leicht sauer und humos, jedoch anpassungsfähig
Standort: Sonnig bis halbschattig im Freiland, wächst gerne auch zwischen anderen Pflanzen
Gießen und Düngen: Einmal eingewachsen kaum notwendig, Leichte Kompostgaben im Frühling mag der Kletter- Eisenhut aber gerne.

Schädlinge: selten, ähnlich wie bei anderen Eisenhüten
Überwinterung:[/quote] winterhart, stirbt allerdings oberirdisch ab und treibt im Frühjahr wieder neu aus
Beschreibung: Wie alle Eisenhüte, ist auch der kletternde Eisenhut stark giftig (Kinder!).
Unter Gärtnern ist noch wenig bekannt, dass es neben den beliebten Staudeneisenhüten auch kletternde Eisenhüte gibt. Trotz seiner Seltenheit ist Kletter- Eisenhut aber ähnlich unkompliziert zu pflegen wie die andere Eisenhüte. Ich habe mein Exemplar jetzt drei Jahre und es wird immer schöner. Den ganzen Herbst hängen die blauen Blüten jetzt schon über den Zaun hinab und sind eine tolle Zierde. Schön kombinieren lässt sich dieser Klettermaxe beispielsweise mit Waldreben: Clematis tangutica zum Beispiel blüht auch im Herbst noch und hat zudem silbrige Samenstände die gut zu den Eisenhutblüten passen
Andere Eisenhüte:
Herbsteisenhut: http://green-24.de/forum/ftopic18585.html
Wolfseisenhut: http://green-24.de/forum/ftopic18583.html
Zweifärbiger Eisenhut: http://green-24.de/forum/ftopic18584.html
Bilder über Aconitum episcopale Kletter- Eisenhut von Mo 12 Okt, 2009 12:17 Uhr
Aconitum episcopale am Gartenzaun1.jpg
Aconitum episcopale am Gartenzaun bei mir
Aconitum episcopale und Gina1.jpg
Der Katze muss ich noch erklären dass sie nicht auf dieser Giftpflanze sitzen sollte :-)
Aconitum episcopale 4441.jpg
Aconitum episcopale 1.jpg

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aconitum / Eisenhut von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1952

So 19 Sep, 2010 23:48

von Plantsman Neuester Beitrag

Aconitum vulparia, Wolfseisenhut, Schwefelgelber- Eisenhut, von Jondalar, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

6246

Fr 23 Nov, 2007 20:17

von Jondalar Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze im Wald: Eisenhut - Aconitum von mackie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1224

Sa 02 Jul, 2011 11:21

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Giftigste Pflanze Europas, Blauer Eisenhut Aconitum napellus von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3224

Do 05 Jul, 2012 16:32

von Frank Neuester Beitrag

Aconitum napellus von Michael78, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3496

Do 18 Okt, 2012 22:28

von Herbert56 Neuester Beitrag

Rittersporn? - Eisenhut von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3070

Do 11 Okt, 2007 8:39

von Jondalar Neuester Beitrag

blauer eisenhut von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

1234

Do 19 Jan, 2012 16:05

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Aconitum carmichaelii Herbsteisenhut von Jondalar, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

6590

Fr 23 Nov, 2007 20:46

von Jondalar Neuester Beitrag

Pflege von Kletter- bzw. Hängeerdbeeren von mieziwauzi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

15694

Mo 19 Jul, 2010 8:51

von teatime Neuester Beitrag

hilfe aconitum gepflückt von nolina1989, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 12 Antworten

12

5229

Fr 21 Mai, 2010 21:44

von nolina1989 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Aconitum episcopale Kletter- Eisenhut - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Aconitum episcopale Kletter- Eisenhut dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der eisenhut im Preisvergleich noch billiger anbietet.