Um welche Palmenart handelt es sich? Kentiapalme - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Um welche Palmenart handelt es sich? Kentiapalme

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28 Jan, 2017 12:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo
ich wäre euch dankbar wenn ihr mir helft diese Palmenart herauszufinden. Habe die Palme geschenkt bekommen nur leider wusste der Eigentümer die Art nicht.
Die Palme steht vor einem Fenster, wird jetzt in den Wintermonaten einmal wöchentlich gegossen und jeden 2. Tag mit Wasser bestäubt. Jetzt nach einem Monat verfärbt sich der untere Wedel etwas braun, ich vermute er stirbt ab. Ich denke dass der Topf etwas zu klein ist, ich werde sie Anfang März in einen größeren Topf umsetzen.
Sofern ich die Palmenart herausfinden könnte, wäre es bei der Pflege einfacher.

Vielen Dank
Bilder über Um welche Palmenart handelt es sich? Kentiapalme von Di 07 Feb, 2017 22:45 Uhr
20170207_213045.jpg
20170207_213118 (Medium).jpg
20170207_213136 (Medium).jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2096
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 34
Blüten: 6124
Hallo

Dein neuer Mitbewohner nennt sich Kentiapalme. Sie möchte nicht austrocknen, aber auch nicht nass stehen. Sie kommt mit einem weniger hellem (aber nicht dunklem) Standort zurecht, kann aber auch sonnig stehen, muss aber dann langsam daran gewöhnt werden. Bevor du einen neuen Topf holst, hol die Pflanze mal mit dem Wurzelballen aus dem Topf, dann siehst du, ob ein größerer Topf nötig ist. Der neue Topf sollte nicht viel größer sein.
Ein einzelner (alter)Wedel darf schon mal absterben, irgendwann bildet sich ein Stamm, wenn mehrere Oder junge Wedel braun werden, dann gibt es ein Problem.

Gruß, CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28 Jan, 2017 12:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

meine Kentiapalme scheint langsam zu sterben :-( Sie hatte Befall von kleinen Tieren an den Wedeln. Sie wurde deshalb vor ca. 3 Monaten mit Seifenwasser besprüht. Ich schätze dies tat ihr nicht wirklich gut. Gegossen wurde eher spärlich.
Kann die Palme in dieser Situation noch gerettet werden oder ist sie bereits reif für den Komposthaufen? Sollten die abgedorrten Wedel abgeschnitten werden? Müssen auch die befleckten Wedel (also alle) weg?

Vielen Dank für eure Ratschläge!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2096
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 34
Blüten: 6124
Hallo

Umgetopft hast du also nicht? War sie zwischendurch zu trocken? In welche Himmelsrichtung geht das Fenster? Hat sie noch Schädlinge? Wie hast du das Seifenwasser zusammen gemischt?

Alles abschneiden? Nein, du kannst die abgestorbenen, braunen Teile entfernen, alles was grün ist sollte dranbleiben.

CL
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2320
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: ja
Geschlecht: männlich
Renommee: 17
Blüten: 170
Hi,

nach dem Foto zu urteilen steht sie mehr als 2 m vom Fenster weg. Das wäre viel zu dunkel. Stell sie bitte direkt ans Fenster.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28 Jan, 2017 12:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
erstmal vielen Dank für Eure Ratschläge!
Die Palme wurde nicht umgetopft und hatte im Mai einen Thripsenbefall. Da mehrmaliges abwaschen nichts half, habe ich einen Google Rat befolgt und die Palmwedel mit einer Olivenöl-Spülmittel-Wasser Gemisch besprüht, ich denke dies war der Fehler. Als ich einen Monat später aus dem Urlaub zurückkam (die Palme wurde in der Zwischenzeit einmal pro Woche gegossen) hatten so ziemlich alle Wedel verdorrte Stellen.
Die Palme wurde immer einmal pro Woche gut gegossen und alle 2 Tage die Wedel mit Wasser besprüht. Das Fenster ist Richtung Süd-Ost. Ich werde die verbliebene "Palme" im restlichen Sommer auf den Balkon in eine schattige Stelle stellen.
Da von den Wedeln nicht mehr viel übrig ist, da so ziemlich alles verdorrt war, frage ich ob die verbliebenen Stengel nicht abgeschnitten werden sollten um neuen Trieb (sofern hier überhaupt noch was nachkommt) Platz zu lassen?
Bitte steinigt mich nicht bei Ansicht des Fotos:-/
Vielen Dank nochmal für eure Ratschläge!
Bilder über Um welche Palmenart handelt es sich? Kentiapalme von Do 10 Aug, 2017 22:15 Uhr
20170810_212856 (Medium).jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2096
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 34
Blüten: 6124
Platz für neue Wedel must du nicht machen. Ich würde das bisschen Grün, das die Palme noch hat nicht weiter dezimieren, sie will ja Photosynthese machen, um wieder zu wachsen.
Eine Erholungskur auf dem schattigen Balkon ist eine gute Idee.

Du kannst mal den Topf vom Wurzelballen abziehen (wenn das funktioniert, ohne dass der Wurzelballen auseinander fällt) und noch ein Foto machen), um zu sehen, wie es da untenrum aussieht.

Ich weiß nicht, ob das Olivenöl-Gemisch schuld ist oder doch ein Gießfehler, falls die verbliebenen Wedel noch klebrig/ölig wirken, stell die Palme noch mal unter die Dusche (evtl. Topf eintüten)
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28 Jan, 2017 12:31
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Anbei Fotos vom Wurzelballen, er scheint fest zu sein. Die Wurzeladern sind bereits an der Oberfläche zu sehen, ist dies ein Indiz dass der Topf zu klein ist?
Habe die verbliebenen Wedel mit lauwarmen Wasser abgewischt.
Die Palme steht nun in einem teilweise schattigen Balkonplatz. Sollte sie komplett im Schatten stehen?
Ich gieße die Palme einmal in der Woche, ist dies ausreichend?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Bilder über Um welche Palmenart handelt es sich? Kentiapalme von Sa 12 Aug, 2017 11:18 Uhr
20170812_104320 (Medium).jpg
20170812_104340 (Medium).jpg
20170812_104424 (Medium).jpg
20170812_104448 (Medium).jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2096
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 34
Blüten: 6124
Da sie die Sonne im Freien nicht gewohnt ist, lass sie besser komplett im Schatten. Im Freien, ohne Fensterscheibe etc. ist es noch ein Stück heller als im Zimmer, in der Sonne kann sie einen Sonnenbrand bekommen.

Einmal die Woche Wässern kann ok. sein, hängt aber von Pflanze, Topfgröße, Substrat und Standort ab. Wichtig ist so zu wässern, das der komplette Ballen Wasser bekommt, die plfanze aber keinesfalls im Wasser steht und mit dem nächsten Giessen gewartet wird, bis die obere Substratschicht abgetrocknet ist, aber noch nicht der gesamte Ballen ausgetrocknet. Du hast da einen Seramis-Gießanzeiger im Topf, daran kann man sich auch gut orientieren. Auch am Gewicht des Topfes kann man die Restfeuchte abschätzen.

Wenn die Pflanze jetzt noch all ihre Wedel hätte und sich gut im Wachstum befinden würde, , könnte man schon mal übers Umtopfen nachdenken. Da sie jetzt nur noch einskommadrei Wedel hat, und entsprechend weniger Wasser braucht, würde ich warten bis (ob) sie neues Wachstum zeigt.

Danke für die Fotos. Ein fester Wurzelballen ist gut und ich sehe helle, gesunde Wurzeln. Es ist allerdings auch immer schwer sowas per Bild zu beurteilen. Auf Bild 1 sieht es so aus, als gäbe es feuchte und trockene Bereiche, sprich: das Wasser läuft vielleicht nicht gleichmäßig durch den Ballen. Das Substrat sieht feinkörnig bis sandig aus?
Achte, wie gesagt darauf, dass der Ballen komplett und gleichmäßig Wasser aufnimmt.

Cl

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Um welche Palmenart handelt es sich? gelöst von Toarny82, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1895

Di 06 Nov, 2012 21:16

von Mr. Palm Neuester Beitrag

Um welche Pflanzen handelt es sich ? von vonne, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1133

So 27 Jul, 2008 13:08

von zuckerschneckchen Neuester Beitrag

um welche Bananenpflanze handelt es sich? von happyanni83, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2954

So 15 Feb, 2009 10:28

von happyanni83 Neuester Beitrag

Um welche Palme handelt es sich? von Kanix, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1261

Sa 09 Mai, 2009 14:02

von Kanix Neuester Beitrag

Um welche Pflanze handelt es sich? von Porcupine_Tree, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1233

So 07 Feb, 2010 12:47

von Porcupine_Tree Neuester Beitrag

Bananenstaude, um welche Art handelt es sich? von cyclone83, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2335

So 11 Jul, 2010 15:38

von cyclone83 Neuester Beitrag

Um welche Phoenix-Art handelt es sich? von palmenpirat, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1456

So 16 Jan, 2011 12:55

von Shadowleon Neuester Beitrag

Um welche Lithops art handelt es sich ? von FonGo016, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

785

Mi 02 Mär, 2011 13:39

von matucana Neuester Beitrag

Um welche Pflanze handelt es sich? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1068

Sa 02 Jul, 2011 15:02

von Gast Neuester Beitrag

Um welche Solanum-Art handelt es sich? von zinn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

711

Mo 18 Jul, 2011 20:05

von zinn Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Um welche Palmenart handelt es sich? Kentiapalme - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Um welche Palmenart handelt es sich? Kentiapalme dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kentiapalme im Preisvergleich noch billiger anbietet.