Ficus microcarpa - verkrüppelte Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ficus microcarpa - verkrüppelte Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 703
Bilder: 115
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 9:42
Wohnort: Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

da ich in der Suchfunktion nix finden konnte, muss ich doch einen Thread eröffnen.

Ich habe vor zwei oder drei Jahren einen Ficus microcarpa ginseng erstanden, der in einer Bonsaischale stand. Als er immer mehr gewachsen ist, habe ich ihn letztes Jahr in einen normalen Topf gepflanzt, damit er vernünftig wachsen kann. Was er auch tat...
Nun hat er vor ein paar Wochen angefangen wieder neue Blätter zu schieben, allerdings sind diese etwas deformiert. Könnte es eventuell Nährstoffmangel sein oder hat er sich die falsche Jahreszeit ausgesucht zum wachsen?

Zum Standort und Gießverhalten:

Er steht 1m vor einer bodenlangen Fensterfront (Südseite) auf einem Beistelltisch (da wir Fußbodenheizung haben) und wird so alle 2-3 Wochen gegossen. Gerade mal so, dass er nicht komplett austrocknet. Gestern habe ich ihn gegossen, deshalb hat er am Fuß noch einen feuchten Rand.
Und das Granulat ist nur Deko. Er ist in normaler Blumenerde mit Perlite vermischt und hat unten eine dicke Drainageschicht, die vor Staunässe schützt. Unter der Drainageschicht ist ein doppelter Boden mit einem 5cm hohen Luftraum, der das überschüssige Wasser wieder auffängt. Das erwähne ich nur, damit keiner denkt, dass die arme Pflanze direkt in einem Übertopf gesteckt habe. Es ist ein Bewässerungssystem.
Bilder über Ficus microcarpa - verkrüppelte Blätter von Mi 28 Jan, 2009 15:11 Uhr
PIC_0017.JPG
PIC_0016.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 150
Registriert: Mo 31 Dez, 2007 20:10
Wohnort: Eichsfeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Jan, 2009 15:42
Hallo Betty,

das gleiche Problem habe ich mit meinem Ficus auch ab und an, er ist schon ziehmlich alt und hat davon noch nie größeren Schaden genommen.
Ich habe diese Blätter einfach entfernt und die neuen waren dann ganz normal entwickelt. Woran es liegt kann ich mir auch nicht erklären, denke mal es ist eine vorübergehende Laune der Natur wenn es ihm sonst gut geht.

Ich mußte meinen Ficus umbaubedingt in einen anderen Raum bringen, im Dezember habe ich ihn zurückgestellt und er hat komplett alle Blätter verloren, da war ich echt verzweifelt und dachte er geht ein aber nun treibt er überall neu aus trotz der dunklen Jahreszeit.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 703
Bilder: 115
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 9:42
Wohnort: Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 31 Jan, 2009 23:34
Danke Punsai für deine Antwort!

Dennoch wüsste ich gerne genau oder zumindest im Ansatz welche Ursache es wirklich hat und inwiefern ich da entgegen wirken kann. Verkrüppelte Blätter sind ja meist ein Signal für falsche Pflege, Standort oder Ungeziefer.
Da ich Ungeziefer ausschließen kann, denke ich es wird was anderes sein.....

Ich hoffe immer noch auf dass sich noch mehr Greenies melden, die mir vielleicht noch weiter helfen können und das Rätsel um die Krüppelblätter lösen können.... [-o< [-o< [-o< :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 364
Bilder: 14
Registriert: Mi 19 Nov, 2008 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 01 Feb, 2009 23:29
Hallo Betty!

Die Fehlbildungen der Blätter sehen nach Wachstumsstörungen aus. Da, dem Bild nach, alle betroffenen Blätter einer Generation angehören, würde ich auf ungünstige Verhältnisse zu dem Zeitpunkt tippen, als die Blätter ihre Entwicklung begannen. Vielleicht ist die Pflanze genau zum beginnenden Austrieb etwas zu trocken gewesen, so dass in den Zellanlagen Schäden entstanden und die Fehlbildungen auslösten.

Das wäre meine Idee dazu... :-k

Ist natürlich Philosophie, aber ich denke, Du wirst die genauen Ursachen nicht mehr nachvollziehen können.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 703
Bilder: 115
Registriert: Mi 04 Okt, 2006 9:42
Wohnort: Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Feb, 2009 11:15
Danke Aquachris!

Hört sich sehr plausibel an deine Theorie!!!
Dann würde es für mich erstmal nur heissen, dass ich öfter mal nach meinem Sorgenkind schauen sollte, dass es gut versorgt ist.
Werde ihn dann zum Frühjahr hin etwas entspitzen, dann sind die Krüppel weg und dann hoffen, dass der Neuaustrieb wieder normal wird.....

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Verkrüppelte Blätter bei Ficus elastica von firemouse, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2324

Fr 17 Feb, 2012 21:51

von firemouse Neuester Beitrag

Ficus Microcarpa Ginseng verliert Blätter von gaby24, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

6003

Mi 20 Mär, 2013 17:42

von GreenSonja Neuester Beitrag

Ficus microcarpa verliert rasant seine Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3848

Mo 04 Apr, 2011 14:56

von Gast Neuester Beitrag

Ficus microcarpa: Wurzeln schrumpeln und Blätter befallen? von green-summer, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2135

Fr 22 Apr, 2011 16:36

von green-summer Neuester Beitrag

Ficus microcarpa Ginseng Blätter eingerissen, löchrig von Matilde, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

382

Do 30 Apr, 2015 19:23

von Matilde Neuester Beitrag

hilfe mein Ficus microcarpa verliert alle blätter... von quweikiki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4737

Fr 08 Jan, 2010 15:23

von quweikiki Neuester Beitrag

Welchen Ficus habe ich hier?-Ficus microcarpa 'Ginseng' von reiser81, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3279

Mi 07 Sep, 2011 18:37

von reiser81 Neuester Beitrag

Kennt jemand diese Ficus Art?Ficus microcarpa 'Ginseng' von Dattelpalme, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

334

Sa 01 Aug, 2015 12:09

von susi75 Neuester Beitrag

Verkrüppelte Blätter von Nuri, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3871

Do 29 Jul, 2010 11:32

von Plantsman Neuester Beitrag

welcher ficus ist das? - Ficus microcarpa von Baru, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1444

Di 28 Feb, 2012 11:45

von Baru Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Talischen und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ficus microcarpa - verkrüppelte Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ficus microcarpa - verkrüppelte Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.