Blätter rollen sich ein - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Blätter rollen sich ein

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Dez, 2007 9:57
auch wenn ihr nick eher männlich klingt (tarzan....):
tartan heisst Susanne und ist somit eine sie :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 704
Bilder: 16
Registriert: Mi 01 Aug, 2007 21:56
Wohnort: Leverkusen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Dez, 2007 12:03
Also ich tippe auf eine kleinblättrige Impatiens Art... zum Schadbild

das könnte ganz einfach sein, zu warm, ab 22 crad bekommen die meisten solche Blattdeformationen... was ich ausschließe aber wo es auch herkommen kann ist ein zu hoher Salzgehalt in der erde, durch zu viel düngen auf trockenen Boden oder einfach allgemein zu viel düngen

Gruß alex
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3019
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Dez, 2007 14:31
Yaksini hat geschrieben:Hallo Bernhard , soweit ich Tartan verstanden habe meint er :
Mal fast ersäufen und dann wieder total vergessen . Also absolute Extreme im Gießverhalten .


Danke dir,
genau das meinte ich, aber die Herren hier in der Runde mögen es wohl, Frauen nicht richtig zu verstehen...
:wink: :wink: :wink:

Bernhard, wenn du dir mein Avatar mal anschaut, und dir überlegst, dass "tartan" eventuell ein Sortenname ist, dann wäre der "Witz" mit "Tarzan" überflüssig...

LG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Dez, 2007 14:41
Hallo Ihr,

ich weiß zwar nicht den Grund des Einrollens der Blätter, aber könnte die Pflanze nicht eine Hibiskus-Art sein???

lg
Moni
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Dez, 2007 15:13
Huihu Tartan , ich habe es nicht für nötig gehalten meinen Post zu verbessern ,obwohl ich mich verschrieben habe, das passiert schon mal :mrgreen:

Die Aussage meines Post´s blieb ja davon unberührt .
:wink: :wink: :-


@Moni, es ist wirklich schwierig die Pflanze genau zu identifizieren , einerseits hat sie den Touch zur Impatiens und dann wieder zur anderen Pflanze . Ich denke wenn sie sich erholt hat wird man mehr erkennen können .
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 165
Registriert: Mi 16 Mai, 2007 17:50
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Dez, 2007 16:55
Yaksini hat geschrieben:Hallo Bernhard , soweit ich Tartan verstanden habe meint er :
Mal fast ersäufen und dann wieder total vergessen . Also absolute Extreme im Gießverhalten .


Hallo,

achso...
Ebbe und Flut ist ein gängiges Bewässerungssystem. Mit Anstauen und ablaufen lassen. Deswegen war ich auch etwas orientierungslos, was damit gemeint sein könnte. :)

Wurde die Pflanze eig. mal gedüngt?

Grüße
Carsten
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Dez, 2007 9:45
tartan hat geschrieben:
Bernhard, wenn du dir mein Avatar mal anschaut, und dir überlegst, dass "tartan" eventuell ein Sortenname ist, dann wäre der "Witz" mit "Tarzan" überflüssig...

LG


warum so empfindlich?
das war kein witz sondern auch für mich klingt der nick männlich - bis du dich mit Susanne unterschrieben hast, ging ich davon aus, dass deine pm´s von einem männlichen member kamen.

Wenn dich tarzan gekränkt hat, tut es mir leid.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 23 Dez, 2007 11:20
Wohnort: Lünen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Dez, 2007 12:50
Danke Danke,

Find ich echt toll das so viele Beiträge von Euch gekommen sind!!!

Noch ein paar Details zur Leidensgeschichte meiner kleinen (Impatie ?)
Sie stand den ganzen Sommer draussen und hatte durch den letzten Supersommer eigentlich immer Staunässe. Als sie dann zu mir kam hab ich sie aus sehr nasser Erde in der sich sogar eine kleine Nacktschnecke aufhielt befreit und umgetopft.Danach habe ich sie eher weniger gegossen da sie schon sehr kümmerlich aussah.Vielleicht ist es ja wirklich ein Pilz.
Geht der Pilz von alleine weg wenn es jetzt nicht mehr so nass ist oder muß ich etwas dagegen machen?

Viele Liebe Weihnachtsgrüße an Alle

Tiger
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 165
Registriert: Mi 16 Mai, 2007 17:50
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Dez, 2007 16:52
Hi,

wenn es nun tatsächlich einer der Bodenpilze ist, wird es sehr schwer als Privatperson etwas dagegen zu machen.
Ich denke das der Kostenaufwand auch nicht in der relation zur Pflanze stehen wüde.

Grüße

Carsten
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Blätter rollen sich ein von fresie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

5798

Di 15 Apr, 2008 14:49

von fresie Neuester Beitrag

Blätter rollen sich ein von motte, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3417

Do 28 Okt, 2010 20:39

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Blätter rollen sich von Ria9920, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

5123

So 19 Feb, 2012 11:58

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Avocado Blätter rollen sich von gluecksbambus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

443

Di 14 Mär, 2017 13:01

von gluecksbambus Neuester Beitrag

Zitronenbaum: Blätter rollen sich seitlich ein von Fave, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

30948

Do 16 Feb, 2017 5:26

von HRB Neuester Beitrag

Blätter im Garten rollen sich ein ,Virus ? von wichtel688, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

25828

Mo 13 Jul, 2009 9:52

von Gast Neuester Beitrag

Meine Zitrone.. Blätter rollen sich :-( von alex123, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4032

Sa 19 Dez, 2009 13:56

von Rose23611 Neuester Beitrag

Ficus benjamini blätter rollen sich ein! von BlueDolphin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

6592

Mo 28 Jun, 2010 15:23

von BlueDolphin Neuester Beitrag

Die Blätter meinens Flieders rollen sich...? von Karo1987, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1343

So 31 Jul, 2011 12:28

von Plantsman Neuester Beitrag

Blätter von Pfauenstrauch rollen sich zusammen von Lizzy0807, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1311

So 11 Sep, 2011 10:00

von Lizzy0807 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Blätter rollen sich ein - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Blätter rollen sich ein dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rollen im Preisvergleich noch billiger anbietet.