Pflaumenbaum richtig schneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 57  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Pflaumenbaum richtig schneiden

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 384
Bilder: 6
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 19:10
Wohnort: Leverkusen
BeitragPflaumenbaum richtig schneidenMo 08 Jan, 2007 15:42
Wir haben im Garten einen alten Pflaumenbaum stehen, der zum Teil kaputte Äste hat und für einen Obstbaum schon zu groß ist. Unsere Vormieter haben sich wohl nie um den Baum gekümmert. Die Früchte sind nicht die Besten und man kann auch nicht alle erreichen, weil man auch mit einer Leiter nicht bis ganz oben kommt, ohne dass sämtliche Äste brechen würden.

Unser Nachbar sagt, wir sollten vom Baum ein großes Stück wegschneiden. Kann man die toten Äste ohne Bedenken abschneiden und ihn vielleicht etwas kürzen, damit man an alle Früchte drankommen kann?
Offlineas206
BeitragMo 08 Jan, 2007 16:00
Hi Mollie
ich habe unseren Pflaumenbaum auch ziemlich gekürzt. Ich habe alles Weggeschnitten was zu hoch war. danach alle Wassertriebe rausgeschnitten(alle die senkrecht nach oben wachsen) danach noch alles so ausgeschnitten das sie die übrigen Äste nich gegenseitig berühren und überall genug Licht hinkommt und es scheint ihm ganz gut gefallen zu haben da er im Jahr danach (2006) ziemlich viele Früchte hatte :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 384
Bilder: 6
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 19:10
Wohnort: Leverkusen
BeitragMo 08 Jan, 2007 16:36
Infos:
Dankesehr :D

Ich kenne mich noch nicht sehr mit Pflanzen aus...muss man warten, bis es Frühling ist oder soll man die Äste am besten abschneiden bevor sie treiben, also im Winter?
Offlineas206
BeitragMo 08 Jan, 2007 16:50
Du solltest sie schneiden bevor sie austreiben da sie sonst zuviel Saft verlieren. Schneiden kann man sie sobald er die Blättern fallen gelassen hat und bevor er treibt. Es sollte allerdings solange du schneidest frostfrei sein. Ich hab meine ganzen Bäume im Dezember geschnitten weil das Wetter gerade gut passte.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 384
Bilder: 6
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 19:10
Wohnort: Leverkusen
BeitragMo 08 Jan, 2007 17:09
Dann ist ja jetzt fast der richtige Zeitpunkt. Frostfrei ist es und ich glaub nicht, dass es noch richtig viel kälter werden wird. Muss mal gucken, ob ich am Wochenende Zeit finde.
Offlineas206
BeitragMo 08 Jan, 2007 17:13
Dann wünsch ich dir mal frohes Schaffen. :twisted:
OfflineGartenwichtel
BeitragPlaumenbaume richtig schneidenMi 23 Jan, 2008 22:45
Hallo ihr Zwei,

Ergänzend möchte ich mich hier kurz zu Wort melden. Da ich der Meinung bin das man nicht einfach drauf los schneiden sollte, nur weil das Wetter grad so schön.

Die Frage die sich hier stellt ist doch; was möchte man mit seinem Scheiden erreichen?
Nun da gibt es meiner Ansicht nach zwei Möglichkeiten (insoweit es sich um einen alten (Kern- oder Steinobst-) Baum handelt)
1) Triebschnitt/ Form & Belichtung des Baumes
Bei dem Triebschnitt wählt man die Zeit zwischen Ende Januar bis Anfang März. Dies entspricht der Definition nach, einem Winterschnitt.
Folge; der Baum treibt im nachfolgenden Frühling kräftiger aus, da der gleiche Mengenabteil an Nährstoffen wenigeren Ästen zu gute kommt. Schmälert aber den Ertrag.

2) Ertragsschnitt/ Fruchtansatz
Bei dem Ertragsschnitt wählt man die Zeit zwischen Mitte August bis Mitte September. Dies entspricht der Definition nach, einem Sommerschnitt.
Folge; der Baum bildet im Herbst vermehrt Fruchtknospen (Fruchtholz) aus, die Triebwilligkeit wird gemindert.
Achtung nicht zu früh schneiden da sonst der Baum durchtreibt!

Wie man nun diese Schnitte genau durchführt ist ein anderes Kapitel.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3019
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
BeitragDo 24 Jan, 2008 0:22
@Gartenwichtel,

hier handelt es sich wohl erst einmal um einen Formschnitt, da der Baum seit Jahren vernachlässigt wurde, wie mollie357 schilderte.

Der Ertrag sollte hier in den Hintergrund rücken, es befindet sich anscheinend einiges an Totholz und kreuz und querwachsenden Ästen.

Und es war hier ja die Frage nach dem Schnitt.

@mollie357

so wie as206 es beschrieben hat, würde ich auch vorgehen, wenn auch in einer etwas anderen Reihenfolge (erst Totholz; Wassertriebe entfernen, von Innen her lichten und zum Schluss an der "Länge" arbeiten).

LG
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 484
Registriert: Do 30 Aug, 2007 14:17
Wohnort: Frankfurt/Main
BeitragDo 24 Jan, 2008 14:33
Und immer schön auf Astring schneiden/sägen, keine Huthaken stehen lassen. Oder hat sich die Schnitt-Technik diesbezüglich geändert?

Gruß
Sentanza
OfflineGast
hallo,
habe einen Garten übernommen in dem ein etwa 4 jähriger Pflaumenbaum steht. Der Baum sieht aus wie ein Pinsel. Fast alle Triebe gehen noch oben. Kann und darf ich den Baum stark beschneiden und eventuell auch Äste nach unter bzw.. in die waagrechte ziehen.
Danke im voraus.
J. Ruthardt

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Meinen Pflaumenbaum schneiden aber wo genau? von mr.miyagi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

8087

So 22 Apr, 2012 21:33

von dnalor Neuester Beitrag

Bonsai richtig schneiden von Morgi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

9870

Sa 05 Jan, 2008 20:44

von ThelastExit Neuester Beitrag

Zierkirsche richtig schneiden von Juliansunny1976, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

3496

Fr 30 Mai, 2008 19:52

von Juliansunny1976 Neuester Beitrag

Stecklinge richtig schneiden von mieziwauzi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

4296

So 15 Jun, 2008 22:36

von belascoh Neuester Beitrag

Blauglockenbaum richtig schneiden von paradiso, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1725

Mo 13 Okt, 2008 7:51

von Canica Neuester Beitrag

Platane richtig schneiden von RW, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

4334

Sa 15 Nov, 2008 10:11

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

Geranien richtig schneiden von Suedblume, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

3115

Sa 14 Nov, 2009 22:04

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Thuja richtig schneiden ! von e4good, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

3094

Di 15 Feb, 2011 19:14

von Plantsman Neuester Beitrag

Forsythien richtig schneiden von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 4 Antworten

4

2579

Mi 23 Apr, 2014 10:07

von Eille_6- Neuester Beitrag

Venusfliegenfalle richtig schneiden von FrauPaula, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

635

Do 09 Jun, 2011 13:42

von Satura Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflaumenbaum richtig schneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflaumenbaum richtig schneiden dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.