Eucalyptus zurückschneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
Mehr zu zurueckschneiden

Eucalyptus zurückschneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
BeitragEucalyptus zurückschneiden?Di 20 Feb, 2007 20:27
Ihr Lieben, ich brauche eure Hilfe:

Ich habe vor - glaube ich - 2 Jahren in meinen Garten einen Eucalyptus globulus (ovale Blätter) gepflanzt. Sollte ich ihn dieses Frühjahr (so März rum?) zurückschneiden, damit er nicht so hoch wird (er wächst wie rasend..) und buschiger wird????

Bin gespannt auf eure Meinung. :)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
BeitragDo 22 Feb, 2007 16:22
kann mir denn keiner einen Rat geben??
falsch machen mit zurückschneiden kann ich doch nicht, 0der doch??
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
BeitragDo 22 Feb, 2007 16:35
Infos:
Hallo Kobold,

ich hab keine Ahnung wie man einen Eucalyptus schneidet, aber kann dir vielleicht einige allgemeine Tipps geben. Ich denke auch nicht dass du viel falsch machen kannst..

Erinnere dich an die letzten Winter und ob dein Eucalyptus zurückgefroren ist. Das wäre ein Grund ihn jetzt noch nicht zu schneiden. Wird es noch einmal kalt, könnte er stärker zurückfrieren, da du ihm eben einen Teil der Äste abgeschnitten hast. Das solltest du bedenken, bevor du schneidest.. Aber in Bonn ist es nicht wirklich kalt, oder?

Ansonsten achte darauf wie die Äste verlaufen, du kannst die Form beeinflussen indem du darauf achtest, wo die oberste Knospe ist die du stehen lässt. Ist sie innen, wächst der Trieb nach innen, ist er außen, wächst er nach außen. So kannst du ihn etwas formen. Ich weiß nicht wie willig Eucalyptus neu austreibt. Manche Pflanzen treiben an der obersten Knospe aus und diese führt den Haupttrieb fort, andere treiben sehr willig an mehreren Knospen aus und werden buschiger. Je nachdem kann man die Triebe länger lassen oder sollte sie stärker kürzen. Also das solltest du mal testen und mich würde es sehr interessieren, welche Erfahrungen du damit gemacht hast..

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
BeitragDo 22 Feb, 2007 16:55
Junie, danke Dir vielmals für Deine Antwort.

Also hier bei Bonn haben wir ein sehr mildes Klima, und der E. ist weder letztes noch dieses Jahr (bisher) zurückgefroren.
Danke für den Tip mit innen oder außen wachsen.

Ich denke ich werde im März/April zurückschneiden und berichte dann
etwas später, obs gelungen ist. :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
BeitragDo 22 Feb, 2007 17:08
mach das, würde mich wirklich sehr interessieren. Aber so wie du es beschrieben hast, denke ich wird er danach sehr buschig wachsen und aus vielen Augen treiben.. wünsch dir viel Erfolg dabei und vielleicht meldet sich ja noch ein erfahrener Eucalyptushalter, der dir noch mehr Tipps geben kann..

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
BeitragDo 22 Feb, 2007 19:59
Hallo kobold,

ein Rückschnitt ist möglich - allerdings würde ich nicht bis April warten. Bei den milden Temperaturen setzt dieses Jahr die Wachstumsphase früher ein. Deshalb würde ich an deiner Stelle den Rückschnitt bis spätestens Ende März vornehmen. :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 268
Registriert: Do 01 Feb, 2007 22:11
Wohnort: Dettelbach/Unterfranken
BeitragFr 23 Feb, 2007 0:50
Eucalyptus kannst du jetzt getrost schneiden, dieser wird leichte Fröste ohne Probleme überstehen falls du in zu stark schneidest. Deine Art kommt in Australien auch in Gebirghöhen mit Frösten vor.
Falls du deinen Eucalyptus einmal vor den Wintermonaten schneiden möchtest, würde ich etwas mehr stehen lassen, sprich nur ein Drittel kürzen. In den Frühjahrsmonaten kann man einen stärkeren Schnitt empfehlen.
Pflanzen die man stark schneidet wachsen auch stark nach.
Ich würde mehrmals schneiden, immer dann wenn er dir zu groß wird. Zudem siehst du wie er sich entwickelt und was du noch abnehmen kannst.
Im vergangenen Jahr ist mir einer im Garten erfroren, jedoch erst als die strenge Kälteperiode kam. Dies lag an einem zu starken Rückschnitt. Meine schwiegermutter dachte sie hätte den grünen Daumen und ließim zu wenig Holz, so das die ca 10 cm Resttriebe weit ins alte Holz zurückfroren.
Er ist sehr frosttolerant, doch bei Werten unter minus 10 Grad ist er anfälliger.
Deshalb auch mein Rat vor den Wintermonaten, gerade zum Schutz vor Frösten, Pflanzen mit patentkali zu düngen. Bei Raritäten, die man nicht verlieren will, sehr wichtig. die Pflanze wird fester und härter, auch gegenüber Frostperioden.
Ansonsten ist Eucalyptus sehr unempfindlich für deutsche Gärten.

Mfg

www.garteneidechse.de

:) :shock: :D :? 8) :oops: :cry: :wink: :roll: :idea:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
BeitragSo 25 Feb, 2007 4:17
Hallo Ramona und garteneidechse, ich habe euch gerade erst "entdeckt" - kam keine Eingangsmeldung....

habt vielen Dank für eure Ratschläge. Werde berichten. :D :D :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 159
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 15:46
Wohnort: NRW
BeitragMi 25 Apr, 2007 21:44
Hallo Kobold,

hast Du Deinen Eucalyptus schon zurück geschnitten? Mich würde ein Foto von Deinem Eucalyptus interessieren. Wie groß war der Baum als Du ihn ausgepflanzt hast? Und wo steht er genau im Garten? Hauswand?

Liebe Grüße,
Baumfee
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
BeitragMo 30 Apr, 2007 0:57
hallo Baumfee,
war ein paar Tage weg - drum erst jetzt meine Antwort:

ja, hab meinen E. zurückgeschnitten - tut ihm nichts. Er steht frei und bekommt Sonne von morgens bis gut mittags. hm, wie groß er bei Einpflanzung war..., so ungefähr
20 cm. Problemloses Pflanz"chen".

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Eucalyptus pauciflora ssp. niphophila - Schnee-Eucalyptus von cybelle2, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 1 Antworten

1

5458

Mi 27 Jun, 2007 8:48

von cybelle2 Neuester Beitrag

Eucalyptus citriodora - Zitronen-Eucalyptus - Myrtaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

10384

Di 24 Jul, 2007 16:45

von Mel Neuester Beitrag

Eucalyptus ficifolia - Roter Eucalyptus - Myrtaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

6453

Di 24 Jul, 2007 16:59

von Mel Neuester Beitrag

Eucalyptus leucoxylon 'rosea' - Weißer Eucalyptus von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

1218

Sa 23 Jan, 2010 15:59

von Canica Neuester Beitrag

Eucalyptus citriodora syn. E. maculata - Zitronen-Eucalyptus von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

1926

Sa 23 Jan, 2010 16:03

von Canica Neuester Beitrag

Eucalyptus pauciflora ssp. niphophila-Schnee-Eucalyptus von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

2168

Sa 23 Jan, 2010 21:21

von Rose23611 Neuester Beitrag

Eucalyptus globulus - Eucalyptus - Myrtaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4234

Mi 25 Jul, 2007 9:14

von Mel Neuester Beitrag

Eucalyptus gunnii - Eucalyptus - Myrtaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4843

Mi 25 Jul, 2007 9:36

von Mel Neuester Beitrag

Eucalyptus leucoxylon - Eucalyptus - Myrtaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

3020

Do 26 Jul, 2007 9:09

von Mel Neuester Beitrag

Eucalyptus rostrata, E. camaldulensis - Eucalyptus von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2475

Do 26 Jul, 2007 9:13

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Eucalyptus zurückschneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Eucalyptus zurückschneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zurueckschneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.