13. Kaktus - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

13. Kaktus

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 938
Bilder: 35
Registriert: So 02 Nov, 2008 8:03
Wohnort: Bautzen
Renommee: 1
Blüten: 10
Beitrag13. KaktusSo 11 Jan, 2009 19:14
Damit alle Kakteenfans fit bleiben hab ich da noch einen :mrgreen:

http://green-24.de/forum/album_pic.php? ... er_id=9917



Gruß Erik
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 19:44
Hallo Erik,

bei deinem Kaktus kann ich dir nicht weiterhelfen, ich kenne im Prinzip nur Weihnachts- und Osterkaktus, aber wieviele hast du denn (noch)?
Hast du die alle neu bekommen, oder hast sie schon ewig und fängst jetzt an, dich für sie zu interessieren?

Sorry, ist ja OT, aber ich find's irgendwie süß, alle naselang mit nem neuen Kaktus anzukommen.
(Ist jetzt nicht böse oder genervt gemeint, falls das jetzt so rüber kommen sollte :oops: Ich finde es einfach nur interessant, wie jemand so viele Kakteen haben kann, aber nicht weis, was es für welche sind. :wink: )

Viel Glück bei der Bestimmung!
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 938
Bilder: 35
Registriert: So 02 Nov, 2008 8:03
Wohnort: Bautzen
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 11 Jan, 2009 19:56
Hallo Jule. Die Kakteen habe ich Jahr für Jahr mal da, mal dort gekauft, meistens ohne Beschriftung. Um aber besser die jeweilige Gattung und Art zu bestimmen, stelle ich die Kakteen einzeln ein. Wenn ich da 10 gleichzeitig einstelle blickt ja keiner mehr durch. Der 1. könnte das sein, der 8. das und der 10 sowieso. Also einzeln. Kuckste mal in meine Bildergallerie, da sind so gut wie alle drin.


Gruß Erik
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 518
Bilder: 62
Registriert: So 06 Jul, 2008 14:38
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 19:58
Och ich glaube das bekommen wir schon hin :mrgreen:, das geht glaube ich auch in einem Thrad

Zum Kaktus, vielleicht ein Echinocereus Bilder und Fotos zu Echinocereus bei Google. oder eine Parodia Bilder und Fotos zu Parodia bei Google. Art, zweiteres glaube ich aber weniger.

Gruß
Daniel
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 938
Bilder: 35
Registriert: So 02 Nov, 2008 8:03
Wohnort: Bautzen
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 11 Jan, 2009 20:11
Mmmmmm :-k



Gruß Erik
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1429
Bilder: 57
Registriert: Do 20 Nov, 2008 21:40
Wohnort: Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 22:13
Hallo,

würde mal vorsichtig in die Lobivia Ecke tippen. Irgendwas in dem Dreh könnte das durchaus sein. Hat der denn schonmal geblüht?

lG,
Echinopsis
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 22:28
DK Botanica hat geschrieben:Och ich glaube das bekommen wir schon hin :mrgreen:, das geht glaube ich auch in einem Thrad


Öhm - ich finde bei soooo vielen Pflanzen mehrere Threads auch besser.
Das gibt ein hilloses Durcheinander:
Der eine meint dies, die Andere das und jemand Drittes schreibt Pflanze 4 ist das und das, meint aber in Wirklichkeit Pflanze 5. Daraufhin melden sich dann wieder einige, die verbessern (was ja auch richtig ist) usw. Nach -zig Antworten weis neimand mehr, was nun was ist. Da ist man dann genauso weit wie zu Beginn. :wink:
Nee, da finde ich mehrere Threads doch besser.

Aber ich denke, das sollte hier nicht weiter diskutiert werden - ist ja OT, wenn es auch im weiteren Sinn schon irgendwie zum Thema "Eriks Kakteen Nr. 1-??" gehört.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 938
Bilder: 35
Registriert: So 02 Nov, 2008 8:03
Wohnort: Bautzen
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 11 Jan, 2009 22:43
Echinopsis-Kakteen hat geschrieben:Hallo,

würde mal vorsichtig in die Lobivia Ecke tippen. Irgendwas in dem Dreh könnte das durchaus sein. Hat der denn schonmal geblüht?

lG,
Echinopsis


Nee leider nicht. Ich weiß ja nicht mal ober kalt stehen soll oder nicht :-k

Gruß Erik
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 518
Bilder: 62
Registriert: So 06 Jul, 2008 14:38
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 22:49
Also die Kakteen sollten jetzt im Winter schon alle kalt und trocken stehen. Da gibt es nur wenige Ausnahmen. Meine stehen alle kühl bei 10 Grad und warten auf den hoffendlich baldigen Frühling [-o< .

Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1429
Bilder: 57
Registriert: Do 20 Nov, 2008 21:40
Wohnort: Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 23:12
Hallo,

soweit richtig. Ariocarpus, Discocactus und co stehen bei mir auf der warmen Fensterbank, der Rest ist in die Eisgruft von 0-3 Grad verbannt :twisted: :twisted:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 518
Bilder: 62
Registriert: So 06 Jul, 2008 14:38
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 23:37
Jo, also Ariocarpus würde ich auch nicht so gerne ins kühle stellen, auch wenn man es machen kann bzw. soll. Wär mir etwas zu gefährlich, wegen Fäulnis. Ist bei mir trotzdem etwas schwer, da es bei mir im Winter immer kühl ist. Meine Eltern möchten nicht das ich ihre Zimmer auch noch vollstelle :lol:, dort wär es für manche aber schön warm. Meine Epis stehen ebenfalls bei 10 Grad in meinem Zimmer.

Aber 0-3 Grad :shock:, na das nenne ich mal ne Abhärtung :-#=. Geht zwar, ist mir aber doch zu Risikoreich. 4 Grad war es mal bei uns im Keller, da habe ich sie aber hochgeholt.

Gruß
Daniel
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 439
Registriert: Mo 18 Jun, 2007 14:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Jan, 2009 23:56
Also meine Arios stehen bei ca. 6°C allerdings hat es einer nicht überlebt.
War aber meine Schuld, da ich zu feinen Sand für das Substat verwendet habe, hat es diesen nach unten gespült, wo er dann recht feucht blieb und mein Schatz gammelte :-#(
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1429
Bilder: 57
Registriert: Do 20 Nov, 2008 21:40
Wohnort: Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 0:44
@Daniel: Da ich um die 550 Kakteen pflege kann ich nicht jedes einzelne davon genau pflegen, wird eben immer so durchgepflegt. Echinopsen - Echinocereus - Lophophora - Notos stehen bei mir 0-3 Grad, Astrophytum - Copiapoa - sämtliche Säulenkakteen - Selenicereus - Winterocereus - Stapelia und andere Stinker stehen bei mir bei ca. 6 Grad. Pilosocereus steht hier bei mir im Zimmer, da die etwas empfindlich sind, genauso wie die bereits aufgeführten. Meine Epis stehen bei 0-3 Grad, sind (fast) nur ackermanni`s, wenn was davon stirbt ist wieder mehr platz für neue Kakteen \:D/

Falls du mehr Interesse an meiner Sammlung hast: www.echinopsis-kakteen.de.tl

Schönen Abend,
Echinopsis alias Daniel :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 518
Bilder: 62
Registriert: So 06 Jul, 2008 14:38
Wohnort: Kassel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 21:56
Echinopsis-Kakteen hat geschrieben:@Daniel: Da ich um die 550 Kakteen pflege kann ich nicht jedes einzelne davon genau pflegen, wird eben immer so durchgepflegt. Echinopsen - Echinocereus - Lophophora - Notos stehen bei mir 0-3 Grad, Astrophytum - Copiapoa - sämtliche Säulenkakteen - Selenicereus - Winterocereus - Stapelia und andere Stinker stehen bei mir bei ca. 6 Grad. Pilosocereus steht hier bei mir im Zimmer, da die etwas empfindlich sind, genauso wie die bereits aufgeführten. Meine Epis stehen bei 0-3 Grad, sind (fast) nur ackermanni`s, wenn was davon stirbt ist wieder mehr platz für neue Kakteen \:D/

Falls du mehr Interesse an meiner Sammlung hast: www.echinopsis-kakteen.de.tl

Schönen Abend,
Echinopsis alias Daniel :mrgreen:


Wie? Noch ein Daniel :-#=, es gibt echt zuviele mit diesen Namen :-#=.

550 :shock:, ja davon bin ich noch etwas entfernt bei 31 Stück einschließlich anderen Sukkus. Aber ich bin ja auch noch an anderen Pflanzen interessiert, wobei Sukkulenten mit zu meinen Liebsten gehören, waren die ersten Pflanzenarten mit denen ich begann.

Tolle Bilder, schöne Sammlung :o , die darauf zu sehenden Vierecktöpfe verstärken bei mir den Bedarf nach solchen. Habe nur runde, die viereckigen sparen aber Platz und schaffen welchen für mehr Pflanzen.

Meine Sammlung soll auch noch schön wachsen. Habe dieses Jahr auch Neuanschaffungen auf den Plan \:D/ . Jaja, hier zu sein und von Anderen die Sammlungen zu sehen, dämpft nicht gerade den eigenen Pflanzenwahn, macht es nur schlimmer. Und genau das ist ja der Spaß :mrgreen:

Gruß
Daniel
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 938
Bilder: 35
Registriert: So 02 Nov, 2008 8:03
Wohnort: Bautzen
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 12 Jan, 2009 22:20
DK Botanica hat geschrieben:Och ich glaube das bekommen wir schon hin :mrgreen:, das geht glaube ich auch in einem Thrad

Zum Kaktus, vielleicht ein Echinocereus Bilder und Fotos zu Echinocereus bei Google. oder eine Parodia Bilder und Fotos zu Parodia bei Google. Art, zweiteres glaube ich aber weniger.

Gruß
Daniel


Mit Echinocereus Bilder und Fotos zu Echinocereus bei Google. und Parodia Bilder und Fotos zu Parodia bei Google. kann ich mich irgenwie noch nicht anfreunden, bei der Suche nach meinem Kaktus :-k und Lobivia Bilder und Fotos zu Lobivia bei Google. mmmm :-k

Gruß Erik
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kaktus einseitig braun; Kaktus verliert Dornen von Rekymanto, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3928

Fr 06 Mai, 2011 22:46

von Rekymanto Neuester Beitrag

Was für ein Kaktus ist das ? Kein Kaktus: Euphorbia trigona von ephemunch, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1114

Fr 26 Okt, 2012 0:15

von ephemunch Neuester Beitrag

kaktus von flauder, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3901

Sa 25 Feb, 2006 18:30

von olielch Neuester Beitrag

Was ist das für ein Kaktus ? von Hexe281078, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 20 Antworten

1, 2

20

11953

Di 23 Jun, 2009 17:27

von Gast Neuester Beitrag

Kaktus =( von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2543

Fr 30 Mai, 2008 13:00

von GoogleBrachteMichHer Neuester Beitrag

Was ist das für ein Kaktus?? von Florella, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1580

Mi 11 Jun, 2008 14:59

von Florella Neuester Beitrag

14. Kaktus von sachsen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1148

Do 15 Jan, 2009 11:21

von sachsen Neuester Beitrag

Was ist das für ein Kaktus? von Püppy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1405

Fr 09 Mär, 2012 19:08

von Gast Neuester Beitrag

Is das ein Kaktus? von chris81, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 26 Antworten

1, 2

26

3365

Fr 06 Feb, 2009 20:05

von VolkerHH Neuester Beitrag

Was ist das für ein kaktus? von Tricho-ma, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1067

Mo 23 Feb, 2009 9:15

von Tricho-ma Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema 13. Kaktus - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu 13. Kaktus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kaktus im Preisvergleich noch billiger anbietet.