Monstera umtopfen - zu grosser Topf? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Monstera umtopfen - zu grosser Topf?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Di 16 Jun, 2009 13:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMonstera umtopfen - zu grosser Topf?So 05 Mär, 2017 20:24
Hallo zusammen,

meine Monstera hat die letzen Jahre ordentlich zugelegt (ca. 1,90m) und der Topf (keramik) wirkte immer mehr zu klein (25cm Durchmesser)Ich habe nun einen grossen Plastiktopf besorgt (45cm) und neue, gute Erde. Nach dem Umtopfen vor 3 Tagen, mässig gegossen und heute festgestellt, dass die Erde oben immer noch klatschnass ist. Als unterste Schicht habe ich eine Lage Kiesel gegeben. Die Erde habe ich oben ein bisschen umgepflügt, allerdings habe ich den Verdacht das a) entweder der Topf zu gross ist, oder b) Plastik nicht geeignet.

Meine Befürchtung ist, dass die Wurzeln zu nass sind. Gibt es da eine klare Empfehlung?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 661
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 19:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 26
Blüten: 260
Hallo,

Plastiktopf und zu groß können geeignet sein, hab ich auch schon gemacht. Wichtig ist dann aber, dass die Gießmenge dem Bedarf der Pflanze angepasst ist und gleichzeitig bedacht wird, dass Plastik im Gegensatz zum unglasierten Tontopf kein Wasser durch die Wände verdunsten lässt.
Sprich: weniger gießen als vorher, obwohl der Topf größer ist.

Wozu dienen die Kiesel? Als Gewicht?
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Di 16 Jun, 2009 13:09
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke für die Info. Dann werde ich mal vorsichtig giessen.
Die Kiesel dienen als Drainage, dass der Druck der vielen Erde nicht die Ablauflöcher zudrückt.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2109
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 34
Blüten: 6124
Hallo

Eine klare, bzw. häufige und grundlegend richtige Empfehlung ist, daß der Durchmesser des neuen Topfes nur ein paar Nummern grösser sein soll, dh. zwei bis drei Zentimeter, bei grösseren Pflanzen ca. 6 Zentimeter. Es ist aber auch immer von der Pflanzenart und den Bedingungen abhängig.
Monsteras wachsen relativ schnell und haben dicke fleischige Wurzeln, es besteht aber immer (und verstärkt bei Innenraum-Haltung) die Gefahr, daß das (noch) nicht durchwurzelte Substrat nicht abtrocknet und die Pflanze Schaden nimmt. Mit dem Wechsel von 25 cm auf 45 cm Durcjhmesser hast du die vier- bis fünffache Substratmenge, dh. gut 3/4 des Substrats ist nicht durchwurzelt.

Wenn Silberfisch schreibt: 'es kann gehen', jepp ..., aber es kann auch schiefgehen.

CL

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dahlien im Balkonkasten lassen oder großer Topf lieber? von Pflanzensüchtige, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

6694

So 24 Mai, 2009 18:20

von mussbein Neuester Beitrag

Monstera ca 1,10m ( ohne Topf ) von Fischi123, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 8 Antworten

8

1956

Fr 13 Jul, 2007 11:55

von Fischi123 Neuester Beitrag

Monstera ist zu schwer für den Topf von Nihe1967, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2193

So 04 Mär, 2012 18:38

von Planzsusi Neuester Beitrag

Monstera Del. wieviele in einem Topf? von Metin75, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1825

Mi 14 Mär, 2012 9:16

von Ritterstern Neuester Beitrag

Monstera Deliciosa umtopfen von monsteraner, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2564

Di 18 Okt, 2011 19:30

von heinze1970 Neuester Beitrag

Monstera zum ersten Mal umtopfen? von Margarita, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

1520

Sa 07 Feb, 2015 21:21

von Loony Moon Neuester Beitrag

Weißstammpalme - Topf gesprengt - Umtopfen?!? von cayman, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

2505

Mo 18 Jan, 2010 13:23

von cayman Neuester Beitrag

Dracaena umtopfen in Lechuza Topf??? von Uncle Sam, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

1745

Do 20 Feb, 2014 12:14

von firemouse Neuester Beitrag

Wurzeln kommen unten aus dem Topf. Umtopfen? von alph, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1175

Di 04 Mär, 2014 23:12

von alph Neuester Beitrag

Hilfe!!! Topf beim Umtopfen zu groß genommen, was tun? von mrtruthahn, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

5506

Sa 13 Feb, 2010 14:45

von Scrooge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Monstera umtopfen - zu grosser Topf? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Monstera umtopfen - zu grosser Topf? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der grosser im Preisvergleich noch billiger anbietet.