Ficus Benjamin - wellige, ausgetrocknete blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Online: 93  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ficus Benjamin - wellige, ausgetrocknete blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineKanada
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Jul, 2009 12:54
Hallo,
ich bin auch total am verzweifeln. Die Vorbesitzer unserer Wohnung haben uns einen rießigen Ficus überlassen (der ist locker über 3,0 m hoch) haben den damals auch umgestellt (vor 4 Jahren), er hat auch einige Blätter abgeworfen (wg. Platzwechsel) war aber nicht der Rede wert. Seit damals steht er immer an der gleichen Stelle. Die Pflege hat sich auch nicht geändert aber der wirft grad Blätter ab (und wir haben Sommer) das ich schier Angst habe im Winter eine riesige Rute im Wohnzimmer stehen zu haben. Der Ficus steht im Eck, hat sogar ein Dachfenster fast über der Krone, er wächst auch schön nach oben so das ich ihn ständig stutzen muß aber was mich total wundert ist wenn er neue, junge Blätter bekommt fallen die auch ziemlich schnell ab?!?!? Unten rum wird er immer nackiger. Unsere ganze Wohnung ist ziemlich hell und alle meine Pflanzen wuchern wie im Gewächshaus aber leider verursacht mir mein Ficus (Lieblingspflanze) rießige Kopfschmerzen. Was kann man da tun? Möchte ihn nicht auf 2 m runterschneiden, dann guckt er ja katastrophal aus ohne die noch grüne Krone. Umtopfen ist auch eher schwierig da der Topf locker an die 70cm Durchmesser hat, habe ihm aber vor kurzem neue Erde zusätzlich in den Topf gegeben (habe ich schon öfter) dachte kann nicht schaden. Na jedenfalls bin ich total ratlos und weiß nicht weiter, habe versucht mal merh, mal weniger zu gießen aber an dem Blattverlust ändert sich nix. Habe sogar extra Dünger für den Ficus gekauft, keine Besserung. Bin für jede Hilfe dankbar.
Gruß
Sandra
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5467
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragMi 29 Jul, 2009 13:03
Hallo Sandra,
klingt aber sehr nach einem Problem mit den Wurzeln, dadurch hat die Pflanze Schwierigkeiten sich zu versorgen und wirft Blätter ab. Ein weiterer Hinweis darauf wäre, dass der Ballen nach dem Gießen nicht mehr so schnell austrocknet wie früher.
Dass du schon mehrmals Erde nachgefüllt hast deutet darauf hin, dass sich die Erde zersetzt. Außer dass Schwund entsteht bedeutet das, dass sie immer feiner wird und damit zunehmend zur Vernässung neigt, wodurch die Wurzeln unter Luftmangel leiden. Dadurch ist normale Blumenerde für langlebige Pflnazen wenig geeignet.
Abhilfe kannst du da nur schaffen indem du die Pflanze austopfst und etwas strukturstabiles, z. B. Blähtongranulat oder Perlite (evtl. mit etwas Erde gemischt) drunter packst.
Grüße Stefan
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Jul, 2009 11:47
Hallo Stefan,
Danke für die Antwort habe schon befürchtet das ich nicht drum rum kommen werde den Ficus umzutopfen und jetzt da du es auch noch sagst werde ich das wohl in Angriff nehmen müssen. Hoffe zu zweit schaffen wir es das riesen Ding umzutopfen. Was meinst du soll ich ihn gleich umtopfen? Wäre wohl besser nicht allzulange zu warten, meistens soll man ja im Frühjahr umtopfen?! Noch eine Frage, wo krieg ich das Perlit her? Dehner dürfte sowas haben, oder?
Gruß
Sandra
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5467
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragDo 30 Jul, 2009 13:18
Hallo, hier Infos zum Perlite, lieber jetzt umtopfen als bis zum Frühjahr zu warten, Grüße Stefan

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ht=isoself
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ficus - wellige ausgetrocknete blätter von ernie87, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

491

Mi 22 Feb, 2017 18:43

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

benjamin ficus Blätter gelb von werau, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

821

Sa 18 Jan, 2014 10:16

von werau Neuester Beitrag

Ficus benjamin verliert alle Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

24428

Do 11 Dez, 2008 20:24

von Amarylla Neuester Beitrag

Ficus Benjamin verliert massiv Blätter von Tobias1010, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1418

Do 06 Nov, 2014 17:48

von Tobias1010 Neuester Beitrag

Wer kennt diese Blätter und den Zierbaumnamen?Ficus benjamin von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

6118

Mo 15 Jun, 2009 20:24

von sr1 Neuester Beitrag

Ficus Benjamin verliert gelbe und neue Blätter von AnnaFree, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

605

Mo 08 Jan, 2018 16:08

von MaxM Neuester Beitrag

Avocado bekommt plötzlich wellige Blätter, warum? von verjgr, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3961

Mo 15 Sep, 2008 23:12

von verjgr Neuester Beitrag

Ficus benjamin mit Kräuselblättern? - Ficus benjamina Barok von userxl, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

5432

So 14 Jun, 2009 13:52

von Gast Neuester Beitrag

Schwarze, Braune Ausgetrocknete Blätter bei Hainbuchehecke von Hoppy-Gärtner, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

3748

Fr 30 Mai, 2008 15:02

von Hoppy-Gärtner Neuester Beitrag

Yucca bekommt gelbe ausgetrocknete Blätter von kleineRATTE, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

8757

Fr 31 Dez, 2010 16:14

von dnalor Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Ficus Benjamin - wellige, ausgetrocknete blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ficus Benjamin - wellige, ausgetrocknete blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.