Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Zwergapfelbaum - Pilzbefall ??

So 03 Apr, 2005 10:41



Hallo!

Wer kann mir helfen. Habe ein Zwergapfelbaum und der beginnt schön auszutreiben.

Doch zu meinem Bedauern muss ich feststellen dass die jüngeren Äste von einem weißen, samtig weichen Belag überzogen sind. Dieser lässt sich leicht abschaben und fühlst sich flauschig an.

Wer weis was das ist und was kann ich machen?

mfg und Danke im voraus
rano

Bilder
Apfelbaum.jpg
Apfelbaum.jpg (118.64 KiB) 10597-mal betrachtet
befallener Ast.jpg
befallener Ast.jpg (64.51 KiB) 10597-mal betrachtet

So 03 Apr, 2005 14:33

Für Mehltau ist es noch zu früh, aber am besten mit einem Pilzmittel spritzen, von Fa. Neudorf, biolog. Pflanzenschutzmittel, zu kaufen im Fachmarkt!

So 03 Apr, 2005 19:28

Anonymous hat geschrieben:Für Mehltau ist es noch zu früh, aber am besten mit einem Pilzmittel spritzen, von Fa. Neudorf, biolog. Pflanzenschutzmittel, zu kaufen im Fachmarkt!


Lieber Gast!

Danke für Deinen Rat

mfg
rano

Pilzbefall am Apfelbaum

Mi 29 Jun, 2005 17:07

Hallo,
nach Deiner Beschreibung handelt es sich wahrscheinlich um Blutlausbefall. Wenn Du den weißen Flausch zwischen Deinen Fingern zerreibst, müßte es sich rot färben. Ich habe alle befallenen Äste herausgeschnitten und verbrannt.
Antwort erstellen