Zwei Namenlose

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 5843
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 11.04.2009 - 17:09 Uhr  ·  #1
Wer kann mir sagen wie meine zwei neuen heißen
Julchen 129m.jpg
Julchen 129m.jpg (214.78 KB)
Julchen 129m.jpg
Julchen 128m.jpg
Julchen 128m.jpg (263.3 KB)
Julchen 128m.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 11.04.2009 - 17:19 Uhr  ·  #2
Die erste ist eine Mamillaria, die zweite kenne ich nicht.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 439
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 11.04.2009 - 18:06 Uhr  ·  #3
Das zweite könnte vielleicht eine Echidnopsis sein *rotwerd vor Neid*
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 69
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Re: Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 11.04.2009 - 18:09 Uhr  ·  #4
Hallo,
ich denke auch mal das die 1. eine Mamillaria ist

Lg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Nürnberg
Beiträge: 7964
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 10
Betreff:

Re: Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 11.04.2009 - 18:10 Uhr  ·  #5
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberhausen/NRW
Beiträge: 194
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 11.04.2009 - 23:09 Uhr  ·  #6
Moin,
die zweite ist Euphorbia inermis oder Euphorbia gorgonis,das kann ich bei dem jungen Alter aber nicht genau bestimmen aber eine davon ist es.
Du solltest die Pflanze aber auf besseres Substrat topfen.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 5843
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 12.04.2009 - 08:19 Uhr  ·  #7
Vielen Dank ihr habt mir weiter geholfen

@ Sebastian5770 was für ein Substrat wäre denn angebracht?
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 439
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 12.04.2009 - 10:29 Uhr  ·  #8
Sebastian lag natürlich richtig. Habe nich auf die Basis geachtet Dennoch schöne Pflanze!!!

@Mörchen, ich denke Sebastian meinte, dass du das Substrat etwas durschlässiger gestalten solltest.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberhausen/NRW
Beiträge: 194
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 12.04.2009 - 22:25 Uhr  ·  #9
Hallo Möhrchen,
genau wie schon von Knubbel angenommen meine ich das Substrat sollte gut durchlässig sein ,der Erdanteil ist zu groß so kann sich Staunässe bilden und der Pflanze schaden.
Ich würde noch mineralische Anteile wie Lava oder Bims beimischen,viele mischen auch Seramis mit bei aber damit habe ich keine Erfahrung.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln
Beiträge: 5843
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: Zwei Namenlose

 · 
Gepostet: 13.04.2009 - 08:01 Uhr  ·  #10
Vielen Dank noch mal.werde ich dann so machen mit dem Substrat
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.