Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Zukuenftige Pflege meiner Beaucarneas

Mi 02 Mai, 2018 13:40



Hallo Forumsteilnehmer.
Ich bin ganz neu hier und das ist mein erster Beitrag. Ich suche eine zweite Meinung zu meinen Pflanzen, da ich unschluessig bin, was nun zu tun ist.
Kurz zu mir: Ich arbeite im Moment nicht am selben Ort, wo meine Pflanzen wohnen. Ich versuche jeden Monat nach Hause zu kommen, schaffe dies aber nicht immer. Dann sind es jetzt schon mal 2 Monate, wo die Pflanzen ohne Wasser auskommen muessen.
Meine Wohnung ist nach Sueden ausgerichtet, und es kann schon mal locker im Sommer konstant 28ºC in der Wohnung werden.
Ich habe einen ungeschuetzten Balkon ohne Dach.
Geduengt habt ich hier nie etwas. Ich weiss auch nicht, welchen Duenger ich hier anweden sollte und wieviel.

Meine erste Frage ist:
Soll ich die Beaucarneas jetzt umtopfen? Ich glaube, das letzte Mal wurden sie vor ca. 5 Jahren umgetopft. Zwei sehen recht gut aus, bei einem mache ich mir Sorgen, dass seine Blaetter komplett gerade nach oben wachsen und nicht zur Seite abfallen.
Im Moment arbeite ich mit dem Bewaesserungssystem AquaSolo, moechte aber auf Blumat umstellen, weil ich hoffe, so flexibler in der Durchflussrate zu sein. Weniger, aber dann dafuer konstanter. AquaSolo haelt eine Woche und dann ist der Topf sehr nass und es reicht fuer mindestens 3-4 Wochen.

Ich versuche Fotos hochzuladen.
Danke!

Re: Zukuenftige Pflege meiner Beaucarneas

Do 09 Aug, 2018 23:57

Moin, moin.
Ich wuerde Euch gerne um Hilfe bitten. Meinem ältesten Flaschenbaum geht es nicht so gut. Ein Trieb scheint von innen zu faulen (siehe Foto). Er hat ingesamt 8 Austriebe am Stamm, die leben. Seit Mai steht er direkt am Fenster, nachdem ich bemerkt hatte, dass er zu wenig Licht bekam. Ich habe nur zwei grosse, aber schmale Balkontueren als Fenster. Ende April habe ich ihn auch mal umgetopft, da sein Topf recht klein war. Da bemerkte ich keine Wurzelfaeule.
Den anderen Trieben scheint es noch gut zu gehen, einige sind dunkel, andere hell (Foto). Die blasse Farbe kommt wohl von zu wenig Licht.
Ich fuege auch ein Foto vom Stamm ann. Frueher war der Flaschenbaum schmal und hatte drei Austriebe oben. Er wurde wohl zuviel gegossen und oben verfaulten die drei Triebe. Dann trieb er diese 8 Seitentriebe aus und wuchs unten zur Kugel.
Da ich im Moment nicht da bin und niemanden zum giessen habe, bekam er jetzt vor 1.5 Monaten ca. 400ml Wasser, das reichte mit dem Aquasolo-System ca. 1 Woche, dann stand er trocken.
Auch hier hat die Erde leider Trauermuecken durch das Umtopfen erhalten. Ich habe Erde fuer Zimmerpflanzen und so kleine TonKugeln gemischt, damit die Erde nicht so kompakt ist. Unten im Topf ist eine Drainage.

Was soll ich nun mit dem Trieb machen, der innen verfault? Abschneiden?
Denkt ihr, der Beaucarnea bekommt zu wenig Wasser, weil der Stamm so aussieht?
Sollte ich ihn einmal in der Dusche gut abspuelen und dann wieder einen Monat lang nicht giessen und nichts machen? Ich waere eh leider nicht da.

Danke schoen.

PS: Die Bilder sind bei Kunstlicht entstanden.

Screen Shot 2018-08-10 at 00.29.43.png
Verfaulter Trieb innen, Blaetter aussen noch gruen bis hellgruen
Screen Shot 2018-08-10 at 00.29.50.png
Kein verfaulter Trieb innen, Blaetter aber hell gruen. Ein Teil der abgeschnittenen Blaetter war braun, aber bei Zurueckschnitt zeigte sich, dass es noch nicht ganz so schlimm ist wie bei dem anderen Trieb.
Screen Shot 2018-08-10 at 00.30.04.png
Stamm
Screen Shot 2018-08-10 at 00.32.08.png
Der Trieb, der innen wohl verfault ist.

Re: Zukuenftige Pflege meiner Beaucarneas

Fr 10 Aug, 2018 11:25

Ich habe mich jetzt entschieden, den kaputten Trieb abzuschneiden. Ich hatte Glueck, und er war noch nicht bis unten durchgefault.
Muss ich dieses offene Ende verschliessen mit Wachs? Ich habe gelesen, man koennte auch Kohle nehmen.

Und koennt ihr mir bitte sagen, wie und wann man die Beaucarnea duengt?

Danke.

Re: Zukuenftige Pflege meiner Beaucarneas

Di 14 Aug, 2018 14:48

Schade, mache ich hier etwas falsch, weil mir niemand antwortet?
Danke.

Re: Zukuenftige Pflege meiner Beaucarneas

Do 16 Aug, 2018 10:05

Hallo,

zur Pflege den Beaucarmeas gibts schon sehr viel, So wie deine Aussieht hast du die auf Diät gesetzt, zu wenig Licht, zu wenig Wasser. Die mögen es hell und sonnig, und wärend des wachstums auch recht viel Wasser. Stelle deine mal Hell, aber nicht in die sonne und geb ihr mal viel Wasser, damit sich der Stamm vollsaugen kann, aber keine Staunäße. und alles was im Kern braun ist, ist tod und sollte weggeschnitten werden. Das ist meine Empfehlung, und so würde ich ihn behandeln. Aber es ist deine Entscheidung und deine Verantwortung.

Re: Zukuenftige Pflege meiner Beaucarneas

Fr 29 Mär, 2019 17:29

Hallo Amorphophallus,
er steht jetzt seit einer Weile direkt am Fenster. Er bekommt abends Sonne. Die anderen Plaetze sind leider alle sonst recht dunkel.
Der Trieb, der innen braun war und von mir abgeschnitten wurde, wuchs wieder heraus!
Der andere, der gar nicht innen braun war, wuchs seitdem gar nicht.

Wann waechst ein Elefantenfuss bitte?
Und wie gebe ich ihm Wasser, dass er sich vollsaugen kann? 30 Minuten in einen Eimer mit Wasser und dann abtropfen lassen? Der Topf hat unten ein Loch und eine Steinschicht, damit das Wasser gut abfliessen kann.
Vielen Dank.

Re: Zukuenftige Pflege meiner Beaucarneas

So 31 Mär, 2019 9:03

hallo

wir haben hier im forum schon eine menge beiträge zu dieser pflanze :wink:

pflegetipps-zu-elefantenfuss-t17076.html

nolina-recurvata-elefantenfuss-t2215.html

elefantenfuss-beaucarnea-recurvata-t89134.html

viel spass beim lesen :wink:

Re: Zukuenftige Pflege meiner Beaucarneas

Di 25 Jun, 2019 8:41

Der Elefantenfuß braucht viel Licht, darf wenig gegossen werden.

Amn besten in mineralisches Substrat, kein Torf oder Kokohum!

Benötigt größeren Topf mit Abzug!
Antwort erstellen