Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Zu viel Wasser??

Sa 09 Feb, 2008 14:38



hallo

ich habe ein problem und zwar habe ich vor etwar einem monat einen aprikosenkern gepflanst. er wuchs auch schön herran aber vor 4 tagen fingen seine blätter langsam an dunkel zu werden und von untenher wirt der stamm (stämmchen) braun. das bäumchen hängt auch schon zimmlich zur seite. ich glaube ich habe es etwas gut mit dem wasser gemeint.

Kann mir jetzt jemand sagen ob mein bäumchen noch zu retten ist und vorallem wie? Bitte bitte bitte

Sa 09 Feb, 2008 14:52

Hallo Luke und herzlich Willkommen!

Kannst du evtl ein Foto machen, aber wenn die Pflanzen unten am Stamm schon braun ist...versuch es lieber neu! Da ist meistens nichts mehr zu retten :cry:

Aber Vitamine kann man zu dieser Jahrezeit eh gut gebrauchen :mrgreen:

Sa 09 Feb, 2008 14:55

Hallo Luke und Herzlich Willkommen!!!! :mrgreen:

Zunächst einmal brauchen wir noch ein paar Infos: Wo steht das Bäumchen? Evtl steht es zu dunkel, zu kalt? Als Du es gepflanzt hast, war das Licht ja noch schlechter als jetzt. HAst Du die Möglichkeit, es heller zu stellen oder es zu beleuchten? :-k

Wie oft hast Du gegossen? zu Viel giessen ist ein häufiger Pflegefehler. Ich hab ihn grad bei meiner Yucca gemacht... :oops:

Kannst Du ein Foto reinstellen? Leider sind Aprikosen auch sehr anfällig für Monilia. Da weiß ich aber nicht, ob das im Haus auch passieren kann.
Gute Besserung! :D
Christina

Sa 09 Feb, 2008 15:04

also zu kalt ist es glaube ich nicht (20C) das bäumchen steht noch am selben platz (in fensterhähe)wie am anfang hatt also auch noch genau so fiel licht wie am anfang ich habe es nur ab und zu getreht dammit es gerade wächst. gegossen habe ich es ein mahl die woche aber dan so fiel das das wasser noch 2 bis 3 tage im untertopf stand

Sa 09 Feb, 2008 16:17

Hallo Luke ,
herzlich willkommen hier .
Wasser sollte man nie im Übertopf stehen lassen , die Gefahr das die Wurzeln faulen ist dabei viel zu groß. Immer den Überschuß abgiießen.

Sa 09 Feb, 2008 21:17

Hallo - LukeTheMaster -

Mach doch einfach einen - Test - ob die Wurzeln noch gesund sind. Bedeutet - Pflanze aus dem Topf nehmen und die Erde wegbröseln.
Hast Du dann noch Wurzeln dran die unter der Rinde - weiß - sind, kannst Du in neue Erde eintopfen.
Sind die Wurzeln aber braun oder gar schwarz, so dass sich die Rinde einfach abstreifen lässt, gibt's keine Möglichkeit mehr die Aprikose zum Weiterwachsen zu bewegen.

Etwa gleiches Schadbild kann von zuviel Dünger herrühren.

In diesem Sinne - viel Glück.

Di 12 Feb, 2008 16:52

danke für eure Hilfe aber das Problem hat sich erledigt :(
Antwort erstellen