Anmelden
Switch to full style
Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...

Worum geht es hier:

Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Thema gesperrt

Zitrus - Citrus

Mo 24 Jan, 2011 16:33



Huhu,

den gibts noch nicht, oder? 8-[

Ansonsten: ktopic39181--1-885.html

Schaut mal, was meine, leider etwas kahle, Calamondine macht...



Blühen eure Pflanzen auch, oder spinnt meine? :-#=

Gruß Alex

Mo 24 Jan, 2011 18:58

Hallo Axelander,

bei mir ist es ein Mandarinen-Bäumchen. Ich hatte es schon zum Überwintern kühl gestellt,als ich gaaanz viele Blüten entdeckte. :D Habe dann das gute Stück wieder ins Wohnzimmer geholt und inzwischen sind einige,noch kleine grüne Früchte zu sehen.

Hatte das Bäumchen den Sommer über draußen,da hat sich blütenmäßig GAR nichts getan... :-k

Mo 24 Jan, 2011 19:04

Hallo,

ich habe gerade mindestens 50 Blüten, schweren Herzens, von meiner Buddhas Hand entfernt. Die hatte nen leichten Kälteschock im Herbst gekriegt, weshalb sie fast alle Blätter abgeworfen hat. Nun hat die wie wild angefangen zu blühen. Damit sie aber im Frühjahr nicht ihre ganze Kraft da rein steckt, sondern auch wieder Blätter bekommt, habe ich bis auf 3 nun alle Blüten entfernt. Hoffe das tut ihr gut. War auf jeden Fall ne tierische Überwindung die schönen Blüten abzuschneiden.

Gruß Sunnii

Mo 24 Jan, 2011 19:25

Sunnii,

das glaub ich Dir !! Hat sie denn inzwischen wieder ein paar Blätter bekommen ?

Als mein Bäumchen auch mal alle Blätter geschmissen hat,hab ich es etwas zurück geschnitten.
Hat ihm ganz gut getan !

Wo hast es denn jetzt stehen ?

Di 25 Jan, 2011 10:50

Hallo Anne,

ganz so schnell geht das mit neuen Blättern leider nicht. War erst vor ca. 3 Wochen wo ich die Blüten abgeschnitten habe. Da war das Bäumchen noch im Winterquartier bei meinen Eltern und wurde kühl überwintert. Danach habe ich es aber mit nach Leipzig genommen. Habe es langsam an das Wohnzimmer gewöhnt und nun steht es mit Zusatzbeleuchtung am Fenster und wird warm überwintert die restlichen Monate. Ich sprühe jeden Tag mit kalkfreiem lauwarmem Wasser ein und werde nächsten Monat leicht beginnen zu düngen.
Zumindest hat der Blattfall nachgelassen. Im Frühjahr wenn die Temperaturen entsprechend sind kommt er raus auf den Balkon. Dann hoffe ich mal, dass er neu austreibt.

Gruß Sunnii

Di 25 Jan, 2011 12:08

Hi Sunnii,

ganz sicher treibt der neu,das kann ich Dir fast versprechen :D ! Und wenn Du Deinen Citrus jetzt warm stehen hast,wirst Du auch bald die neuen Triebe sehen . :grjajaja:

Womit düngst Du denn ? Meine Mandarine hatte so gelbliche Blätter bekommen,da sagte man mir hier im Forum,das es wohl am Eisenmangel liegt :cry: . Dann hatte ich mir Dünger für mediterrane Pflanzen gekauft,nun hoff ich mal,das es damit besser wird [-o<


Ich drück Dir ganz fest die Daumen !

Di 25 Jan, 2011 13:51

Hallo Anne,

ja das denk ich auch. Momentan dünge ich mit Substral Pflanzennahrung Flüssigdünger (6-4-6), wie sonst meine Zimmerpflanzen.

Gruß Sunnii

Di 25 Jan, 2011 16:21

\:D/ super Idee Alex


Und da hab' ich gleich noch 'ne Frage: Ich habe 2 Orangenbäumchen aus Samen gezogen ... der eine hat noch alle Blättchen und der andere hat sie alle - bis auf 2 - abgeworfen ... Standort und Pflege ist bei beiden dieselbe ...

Muß ich mich nun schon gedanklich von dem einen Bäumchen verabschieden? 8-[

Di 25 Jan, 2011 18:40

Solange die Ästchen noch nicht braun werden und absterben.... :-k

Di 25 Jan, 2011 18:42

:-k Nö Mara - das ganze Bäumchen ist noch grün! Es trocknet nix ein ... steht einfach nur mit 2 windigen Blättchen da ... nunja, das Frühjahr kommt sicher, dann dürfen die wieder nach draußen - ich hoffe doch, daß denen das wieder 'nen Schub gibt ... 8-[

Di 25 Jan, 2011 18:45

Das hört sich gut an. Dann solltest du die Hoffnung noch nicht aufgeben. Viel Erfolg jedenfalls!!

Di 25 Jan, 2011 18:47

Danke - und nö, mittlerweile schmeiß ich nur noch weg, wenn's komplett vertrocknet ist ... *es-könnte-ja-noch-irgendwo-Leben-drin-sein* :mrgreen:

Di 25 Jan, 2011 22:13

Wie "groß" sind denn Deine Kleinen,Kerstin ?

Ich würde mich auch nicht verabschieden,solang da noch grün in den Ästchen ist,kommt da auch wieder was :wink: !

Di 25 Jan, 2011 22:32

Das sind alles Sämlinge vom letzten Jahr, anne ... max. 10-12 cm ... ich hab' Zitrone, Orange und Mandarine ausgesät ... gekeimt bzw. überlebt haben allerdings nur 1x Zitrone und 2x Orange ... und wegschmeißen tu ich das kleine Ding erst, wenn's "bröselt" :wink:

Mich irritiert es nur ein wenig, daß die "Schwester" bei gleicher Pflege sich komplett anders verhält ...

Sie überwintern alle 3 in einem unbeheizten, nach Süden ausgerichteten Zimmer ... da wird's tagsüber - wenn denn die Sonne scheint - locker 20-22 °C ... nachts halt nur die Restwärme ...

Di 25 Jan, 2011 22:45

Kerstin,

ich hab von meinem Sohn eine selbstgesäte Citrone bekommen, ca. 15 cm hoch.

Die steht nun bei mir,seit einem guten Jahr,hier im WZ auf der Fensterbank,weil ich dachte,son Baby braucht es etwas wärmer :wink: . Sie hat noch alle Blätter,aber zum Teil geknittert,wie man das manchmal bei bestimmten Orchiblättern hat.
(bei Pflegefehlern)
Habe aber den Eindruck,dass sich da in der Höhe nichts tut... :-k ...werd sie die Tage mal hier reinstellen...find den Knitterwuchs auch so sonderbar .. :-k :!:
Thema gesperrt