Zitrus - Citrus II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Zitrus - Citrus II

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 452
Registriert: Di 16 Okt, 2018 21:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zitrus - Citrus IIFr 03 Apr, 2020 20:41
Meine vielen Citrus Pflanzen wachsen alle so vor sich hin, was Pflanzen eben so machen wenn ich mal nicht hingucke. Ich habe wie auf dem Foto zu sehen 4 Grapefruit Pflanzen in einem gemeinsamen Topf die schon ein bewegtes Leben hinter sich haben. Die Pflanzen hatten schon 2x kräftigen Schildlausbefall und ich war jedes Mal kurz davor ihnen meine grüne Tonne von innen zu zeigen. Letztendlich hat nur eine radikale chemielose Maßnahme geholfen, und zwar die Pflanzen für längere Zeit komplett unter Wasser zu stellen. Die Pflanzen haben mir diese Maßnahme verziehen, die Schildläuse fanden's nicht so lustig. Nachdem sie dann langsam weitergewachsen sind habe ich als Teil eines nachbarschaftlichen Übertopf-Set-Kaufs so einen hohen Topf erstanden mit dem ich anfangs gar nix anzufangen wusste. Um ihn loszuwerden habe ich ihn unter meine Grapefruits gestellt, und irgendwie bekommen sie nun ungeplanterweise mehr Licht und schießen mit großen dunkelgrünen Blättern in die Höhe. Ob und wann ich die 4 Pflanzen trenne (einschließlich einer wilden Spuckpalme im Topf) habe ich noch nicht entschieden, im Moment fühlen sie sich noch ganz wohl so eng umschlungen.
Bilder über Zitrus - Citrus II von Fr 03 Apr, 2020 20:41 Uhr
grapefruit1.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Zitrus - Citrus IIFr 03 Apr, 2020 20:57
Hallo Andreas

Na, für die bewegte Lebensgeschichte sehen die aber gut aus! Ich hab hier viel elender aussehende Sämlinge rumstehen. :oops: Aber ich habe mir für dieses Jahr wirklich vorgenommen, sie mal wieder zu pflegen. Wie lange hast du die Grapefruit denn zur submersen Pflanze gemacht, dass das so gut gegen die Schildläuse geholfen hat? Fürs Trennen: Je länger du wartest, umso schwieriger wird’s werden, die zunehmende Wurzelmasse zu trennen.

LG
Vroni
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 452
Registriert: Di 16 Okt, 2018 21:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zitrus - Citrus IIMo 06 Apr, 2020 21:11
Hallo Vroni,
ich komme jetzt erst dazu zu antworten. Also, die stand bestimmt (bei beiden Befällen) jeweils 3x plus minus 3-4 Stunden unter Wasser. Im Moment ist sie zum Glück komplett schädlingsfrei. Bei einem weiteren Befall hätte ich das Problem dass kein Kübel mehr so groß wäre dass die Pflanze reinpasst, und ein Wasserfass habe ich leider nicht. Das Trennen will ich noch hinauszögern, einfach weil ich keine 4 Töpfe mit Grapefruit Pflanzen will.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Zitrus - Citrus IISa 11 Apr, 2020 13:47
Einen Trennungskandidaten habe ich unterdessen auch: einen Drillings-Sämling einer Yuzu, welchen ich meinem Bruder abgegeben und nun im Tausch gegen eine Kiwi zurückgeholt habe:

200411_citrus_junos.jpg

Was ich mit dem anstelle, da bin ich noch unentschieden. Trennen? Köpfen? :-k

Die undefinierbaren Knäuel an der 'US-119' haben sich mittlerweile weiterentwickelt. Teilweise gingen Blätter daraus hervor, aber auch:

200411_citrus_us119_bluetenknospe_1.jpg

Es scheint, dass bei dieser multiplen Kreuzung die Bestandteile nicht ganz so entschieden sind, was sie später mal werden wollen. Bei den normalen Blättern tauchen neben den einfachen auch immer mal wieder dreigeteilte als Andenken an den eingekreuzten Poncirus trifoliata auf. Und im Bereich Blüten scheinen sie sich relativ spontan zu entscheiden, ob sie Blatt, Kelchblatt oder Blütenblatt werden möchten:

200411_citrus_us119_bluetenknospe_2.jpg
200411_citrus_us119_bluetenknospe_3.jpg

Gleich neben der 'US-119' schiebt auch die zurechtgestutze 'Thomasville', ihres Zeichens ebenfalls so eine Bunter-Hund-Mischung mit Poncirus-Anteil, wieder Blätter und Blütenknospen mit den markanten Kelchblättern:

200411_citrus_georgiana_thomasville_bluetenknospen.jpg

Auch die Vielleicht-Carrubaro-Zitrone schiebt wieder dunkelrote Blütenknospen:

200411_citrus_limon_bluetenknospe.jpg

Aber das Herz wird nicht nur von Blüten erfreut, sondern auch, wenn zurückgeschnittene, teils kahle Pflanzen an allen Ecken und Enden durchtreiben und wieder schön werden wollen wie die Clementine 'Palazzelli':

200411_citrus_reticulata_palazzelli.jpg

Und auch Nachbar Granatapfel geniesst das sommerliche Wetter und schiebt auch schon die ersten Blütenknospen:

200411_punica_granatum_bluetenknospe.jpg

Wie schaut's bei euch aus?

LG
Vroni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Zitrus - Citrus IISa 18 Apr, 2020 8:14
Die Blütenknospen an der 'US-119' entwickeln sich gut. Einen Schönheitspreis werden sie wohl nicht gewinnen, sie haben eine ziemlich krüppelige Form. Witzig aber sehen diese Kelchblätter an gewissen Knospen aus, die noch immer Ambitionen haben, ein normales Laubblatt zu werden. :)


An der Pseudo-Yuko sind von der Blütenschwemme etliche Fruchtansätze übriggeblieben. Zwei davon entwickeln sich recht rasant und sind ganz schön dicke Brummer mit sehr ausgeprägtem Stempel:


Ich hoffe, diesmal klappt's bis zur Reife!

LG
Vroni
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 452
Registriert: Di 16 Okt, 2018 21:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zitrus - Citrus IISa 18 Apr, 2020 10:15
Ich kannte bisher nur Naschkatzen, aber Naschameisen?!? Ich hoffe deine Limette steht im Freien. Ich hatte mal meinen Eukalyptusbaum auf dem Balkon stehen und den fanden ein paar Ameisen recht anziehend. Ich hatte ihn dann zurück in die Wohnung gestellt und musste dann als ich abends von der Arbeit zurückkam feststellen, dass eine Ameisenstraße vom Balkon unter der geschlossenen Balkontüre hindurch quer durch die Wohnung bis zu dem Eukalyptusbaum verlief...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Zitrus - Citrus IISa 18 Apr, 2020 10:49
Die Ameisenstrasse im Wohnzimmer kenne ich, passiert mir im Herbst mit dem Reinholen der Pflanzen auch immer mal wieder. Und ich bemerke es oft erst, wenn die Katzen irgendwo sitzen und ganz gebannt auf den Boden starren … :lol:

LG
Vroni
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21692
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
BeitragRe: Zitrus - Citrus IISo 19 Apr, 2020 9:28
Im Topf meiner einen Zitrone überwintert unter meinem Dach ein ganzes Ameisenvolk.... :lol:
Die machen das jeden Herbst, schon seit fünf Jahren.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Zitrus - Citrus IIMo 20 Apr, 2020 15:35
Ich habe heute nach reiflichem Überlegen die Eisenhut-Fingerlimette zurechtgestutzt. Die wuchs sehr einseitig, mit einem sehr kräftigen Trieb, den ich zwar schon immer zu bremsen versucht hatte. Nun habe ich diesen fast komplett rausgeschnitten (oben etwas rechts der Mitte), womit das Pflänzchen hoffentlich endlich symmetrischer wächst …


Das kräftige Schnittgut hätte ich eigentlich am liebsten zum Veredeln verwendet. Aber in Ermangelung einer geeigneten Unterlage sowie Übung (hatte es bisher erst einmal versucht) darf der Trieb es nun nochmals auf etwa die Hälfte reduziert als Steckling versuchen.


LG
Vroni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Zitrus - Citrus IIMi 22 Apr, 2020 17:46
Die 'US-119' ist unterdessen aufgeblüht:


Die Unentschiedenheit dieser Kreuzung zeigt dieses Foto ganz gut:


1. Unten, zur Kamera hin, zeigen sich die Poncirus-Gene in Form von einem zumindest zweiteiligen Blatt (gibt auch dreiteilige).
2. Das Blatt links an der Blüte, das eigentlich ein Kelchblatt wäre, aber ein normales Laubblatt sein möchte.
3. Die Kelchblätter ganz rechts sowie das neben dem Laub-Kelchblatt, welche eigentlich lieber Blütenblätter geworden wären und nun wie Albino bzw. panaschiert aussehen.

Bin mal sehr gespannt, wie es mit Früchten weitergeht (hoffentlich!) …

Ach so, die Ameise in der Blüte ist normal, die gehört nicht zu den Mutationen … :wink:

LG
Vroni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Zitrus - Citrus IIFr 24 Apr, 2020 12:21
Die erste Blüte hat sich nackig gemacht, der zurückgebliebene Fruchtansatz hat einen ausgeprägten Hals.


Weitere Blüten haben sich geöffnet und zeigen eine sehr variable Anzahl Blütenblätter:



LG
Vroni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Zitrus - Citrus IIFr 24 Apr, 2020 14:24
Ich lanciere mal einen Contest: «Wer hat den längsten … Dorn?»

Der Fingerlimetten-Sämling hat zwar absolut betrachtet nur recht kurze Dornen, jedoch punktet er in Anzahl und Länge im Verhältnis zur Blattgrösse:


Die Eremorange und die US-119 haben da schon mehr zu bieten, die Eremorange vor allem auch in der Anzahl:



Den Oroblanco-Sämling («Sweetie») beeindruckt das nicht:


Aber die Sanbokan überflügelt hier keiner:


Und wie sieht es bei euch punkto Citrus-Dornenmonster aus? Wer bietet mehr? :wink:

LG
Vroni
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 452
Registriert: Di 16 Okt, 2018 21:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Zitrus - Citrus IIFr 24 Apr, 2020 17:58
Ich stelle mir gerade vor die oben erwähnten Katzen werfen nachts die Pflanze mit dem Kübel um und Du gehst im Dunkeln schlaftrunken und barfuß nachschauen was das für ein Lärm war...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2337
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 70
Blüten: 700
BeitragRe: Zitrus - Citrus IIFr 24 Apr, 2020 18:42
Boah, hast du nette Gedanken … :lol: Diese Töpfe umzuschmeissen, schaffen eigentlich nur die in den letzten Jahren immer häufiger und heftiger werdenden Stürme, aber drauftreten tu ich trotzdem nicht. :wink:

Hingegen hatte ich gerade in den letzten Tagen vom Umplatzieren einen über 10 cm langen Kratzer auf dem Unterarm, wegen dem ich verteidigen musste: «Nein, das war keine der Katzen, sondern eine meiner pflanzlichen Kratzbürsten!» (Die Eremorange übrigens.) :wink:

Aber zeig du doch mal her, was du an Citrus-Dornen zu bieten hast!

LG
Vroni
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zitrus - Citrus von axelander1995, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1481 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1481

232083

Mi 11 Mai, 2016 7:31

von Mara23 Neuester Beitrag

Citrus paradisi x Citrus maxima- Pomelo von Ute, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

5782

Mi 01 Apr, 2009 18:19

von Ute Neuester Beitrag

Zitrus, wie schneiden? von namyo, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

23038

Mo 21 Mär, 2011 15:17

von July Neuester Beitrag

Zitrus Stecklinge von 25strunz, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

12349

So 03 Jun, 2018 13:21

von zitronennarr Neuester Beitrag

Zitrus krank? von Anna-Sophie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 27 Antworten

1, 2

27

6754

Mo 15 Feb, 2016 18:56

von Eckton Neuester Beitrag

Zitrus- und Bonsaidünger von feigenblatt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

3123

Sa 05 Jun, 2010 7:50

von feigenblatt Neuester Beitrag

Mission Zitrus von acidus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2681

Fr 18 Jan, 2013 8:55

von Mara23 Neuester Beitrag

Zitrus Mangelerscheinungen? von Butchi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1204

Sa 09 Jun, 2018 9:21

von dnalor Neuester Beitrag

Was hab ich für ein Bäumchen? - Zitrus von Chris_2, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

910

Fr 28 Sep, 2018 22:32

von Chris_2 Neuester Beitrag

Zitrus-Bäumchen-Triebe von mitse, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2205

Do 26 Jul, 2007 18:06

von el_largo Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Zitrus - Citrus II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zitrus - Citrus II dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der citrus im Preisvergleich noch billiger anbietet.