Zitronen wachsen nicht mehr

 
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Marl, 39 m über NN
Beiträge: 10714
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Zitronen wachsen nicht mehr

 · 
Gepostet: 17.04.2008 - 10:51 Uhr  ·  #211
@ Mara,
soooo, nun hab ich es endlich mal auf Kette bekommen, oben auf dem Dachboden meine kläglichen Limettenüberreste zu fotografieren....allerdings scheint er sich wieder zu berappeln...habe einen Neuaustrieb entdeckt...
Photo neu 378.jpg
Photo neu 378.jpg (243.44 KB)
Photo neu 378.jpg
Photo neu 376.jpg
Photo neu 376.jpg (273.16 KB)
Photo neu 376.jpg
Nebet Wadjet
Avatar
Herkunft: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Alter: 46
Beiträge: 21758
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 64859
Betreff:

Re: Zitronen wachsen nicht mehr

 · 
Gepostet: 17.04.2008 - 10:54 Uhr  ·  #212
So schlimm schaut die gar nicht aus..... meine ist auch nackig.

Schneid mal die verdörrten Äste weg, das regt sie auch noch mal an zum Austreiben.
Und etwas wärmer stellen- oder wie warm ist es bei dir? Hell genug ist es ja....
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Marl, 39 m über NN
Beiträge: 10714
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Zitronen wachsen nicht mehr

 · 
Gepostet: 17.04.2008 - 10:59 Uhr  ·  #213
@ Mara,
ich hab da schon einiges abgeschnitten, das andere ist Nach-verdörrt.....der steht oben auf dem Dachboden, da ist mukkelig warm... schade ist nur, dass er im Februar Unmengen an Blüten hatte und nun nix mehr vorhanden ist
Nebet Wadjet
Avatar
Herkunft: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Alter: 46
Beiträge: 21758
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 64859
Betreff:

Re: Zitronen wachsen nicht mehr

 · 
Gepostet: 17.04.2008 - 11:17 Uhr  ·  #214
Das wird schon wieder!!!! Drück dir die Daumen- der geht bald ab wie nix!
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Zitronen wachsen nicht mehr

 · 
Gepostet: 30.07.2008 - 22:41 Uhr  ·  #215
hi ,
ich habe meinen baum vor 7 Jahren geplantz.... die ersten 3 jahre bestand er nur aus einen blatt und 2 cm stiel.jetzt ist er schon ziemlich groß ca 1.50m aber wo bleiben die zitronen???? der stiel hat sich auch schon verkrustet.und seit 2 monten gedeihen pilze. können die ihm schaden? habe keine ahnung welche...haben einen dünne stiel sind weiß und ein teils nach innen teils nach auchsen gewölbtes häuschen^^
Nebet Wadjet
Avatar
Herkunft: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Alter: 46
Beiträge: 21758
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 64859
Betreff:

Re: Zitronen wachsen nicht mehr

 · 
Gepostet: 31.07.2008 - 08:08 Uhr  ·  #216
Hallo Gast,

ist es tatsächlich eine Zitrone? Und du hast die ausgepflanzt- wo wohnst du denn, wenn ich fragen darf?
Hast du die selbst aus einem Kern gezogen oder als veredeltes Bäumchen gekauft???
Hört sich nämlich eher nach selbstgezogen an, wenn der nach dieser Zeit noch nicht blüht und fruchtet.
Ist so bei den selbstgezogenen Citrus, die machen je nach Art erst mal eine sehr lange Jugendphase durch (kann zwischen 3-15 Jahren dauern).
Falls es ein veredeltes Bäumchen ist, handelt es sich womöglich um einen Pflegefehler, dass er nicht blüht.

Guck mal:

Zitat
Wie bringe ich meine Citruspflanze zum Blühen?
Hier spielt v.a. eine Rolle, ob die Citruspflanze selbst aus Samen gezogen wurde oder veredelt ist.
Veredelte Pflanzen blühen und fruchten regelmäßig, bei aus Samen gezogenen kann es mitunter 10-15 Jahre dauern (natürlich auch abhängig von der jeweiligen Sorte).
Aus Samen gezogenen Citruspflanzen haben eine sehr lange "Jugendphase", sind stark wüchsig und neigen auch zur starken Bedornung.

Eine Möglichkeit ist, stark stickstoffbetonten Dünger zu geben (v.a. Knochenmehl).
Im kommeriziellen Anbau wird auch das sogenannte Verdelli-Verfahren angewendet:
die Citruspflanzen werden Trockenstreß ausgesetzt, d.h. sie werden ca. 40 Tage nicht gegossen, um die Nährstoffaufnahme einzuschränken. Nach diesen 40 Tagen werden sie dann durchdringend gewässert, um sie zur Blüte und erneutem Fruchten anzuregen. Somit können auf vielen Plantagen 2x im Jahr Citrusfrüchte geerntet werden.

von hier:
http://green-24.de/forum/ftopic21713.html
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Sønderjylland/Danmark
Beiträge: 1413
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: Zitronen wachsen nicht mehr

 · 
Gepostet: 31.07.2008 - 08:24 Uhr  ·  #217
Limetten sind sehr pflegeleicht und vertragen auch einiges an Frost.Meine stand letzten Winter bei -6°C draussen und hatte alle Blätter von sich geworfen.Jetzt sieht sie wieder so aus.
Limette Garten.jpg
Limette Garten.jpg (154.06 KB)
Limette Garten.jpg
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.