Yucca rollt Blätter ein

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 17
Dabei seit: 04 / 2021

Blüten: 85
Betreff:

Yucca rollt Blätter ein

 · 
Gepostet: 21.07.2021 - 22:15 Uhr  ·  #1
Hallo,

Ich habe bei meiner Yucca nach dem Kauf die komplette Erde entfernt, tote Wurzeln abgeschnitten und sie direkt in Seramis in einen deutlich größeren Topf gesteckt. Das ist nun ca. 6-8 Wochen her. Seit einigen Wochen rollt sie allerdings die Blätter ein wenig ein (Foto 1). Ich war beim Gießen sehr vorsichtig und habe sie nur alle 2-3 Wochen großzügig gegossen und ca alle 2 Wochen moderat gedüngt. Da bei meiner alten Yucca der Stamm bei kleineren Intervallen weich wurde, war ich bei den Gießintervallen dieses Mal ein wenig zurückhaltender. Dazu ist jedoch zu sagen, dass die alte Pflanze vermutlich eh schon kaputt war (hohler Stamm beim Kauf).

Um der Sache auf den Grund zu gehen, habe ich die Pflanze vom Substrat befreit und mir die Wurzeln angesehen. Der Stamm ist fest und es sind auch schon einige neue, dicke Wurzeln (weiß) entstanden (Foto 2). Die anderen Wurzeln sind fest und waren beim Rausholen leicht trocken und daher definitiv nicht zu nass. Die dunklen Verfärbungen an den alten Wurzeln kommen vermutlich vom Seramis. Außerdem war kein fauliger Geruch festzustellen. Ich würde daher sagen, dass die Gießintevalle möglicherweise zu groß waren.

Sollte ich der Pflanze und dem weiteren Wurzelwachstum in Seramis noch eine Chance geben oder sie gleich wieder in hochwertige Erde umtopfen?



Viele Grüße, DaumenBrauner
Yucca rollt Blätter ein
1.jpg (198.1 KB)
Yucca rollt Blätter ein
2.jpg (168.54 KB)
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1244
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1020
Betreff:

Re: Yucca rollt Blätter ein

 · 
Gepostet: 22.07.2021 - 21:24 Uhr  ·  #2
Die Blätter sehen für mich ok aus. Die Blätter meiner Yucca sehen ähnlich aus. Das der Stamm im unteren Bereich so dunkel ist, wundert mich aber. Das würde ich weiter beobachten.
Azubi
Avatar
Beiträge: 17
Dabei seit: 04 / 2021

Blüten: 85
Betreff:

Re: Yucca rollt Blätter ein

 · 
Gepostet: 22.07.2021 - 21:56 Uhr  ·  #3
Okay, mich hatte das nur gewundert, da die Pflanze in der Erde vorher keine gerollten Blätter hatte. Der "dunkle Stamm kommt daher, weil er von außen durch das Seramis nass wird. Hatte davor nämlich gegossen, aber weich ist der Stamm wie gesagt nicht.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 280
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 170
Betreff:

Re: Yucca rollt Blätter ein

 · 
Gepostet: 24.07.2021 - 08:59 Uhr  ·  #4
wie viel / oft gießt du?
Azubi
Avatar
Beiträge: 17
Dabei seit: 04 / 2021

Blüten: 85
Betreff:

Re: Yucca rollt Blätter ein

 · 
Gepostet: 25.07.2021 - 14:17 Uhr  ·  #5
Etwa alle 10-14 Tage. Ich mache das davon abhängig, wie nass das Subtrat noch ist.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.