Wüstenrosen - Adenium I - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen
Gardify – smarter Gärtnern

Wüstenrosen - Adenium I

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Okt, 2011 22:16
Hi Scally
Ja ich denke du hast recht! Sie werden wohl eher kleine Bowling Kegel werden, aber wie du
schon sagtest das hat auch seinen Reitz!
Das ganze endet eh im sammeln fürchte ich.
Also ein Knubbelchen hätte ich schon gerne. Vielleicht kann ich mir ja mal einen selber ziehen.
Wie läuft denn das mit eurer Sammelbestellung?
Bin echt gespannt wenn sie Blühen was raus kommt.
Hi Kurdi
Schöne Blühte hast du da, wir hatten leider keine bei uns im Laden :cry:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Okt, 2011 22:27
@ Kurti: Schön, sieht die weiße Blüte aus. Ich habe auch eine Wüsti, die mal weißen Blühten bekommen soll, wenn sie dann mal blüht.

@ Petra: Ja, versuch es einfach mal, welche auszusäen. Du bekommst auch prima Samen beim exotenversand, bei Marcel. Bei google einfach mal exotenversand eingeben. Meine restlichen Samen habe ich im Sommer bereits verschenkt, sonst hätte ich sie dir jetzt schenken können, da ich genügend Wüstis habe.

LG Scally
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Okt, 2011 22:34
Bis jetzt ist das mit der Sammelbestellung nur eine Idee, aber vielleicht kommt ja sowas auch zustande.

Petra, so ein Dickerchen kannst Du Dir gut selbst ziehen, das dauert noch nicht mal so lange.
Ich habe heute wieder eine Wüstenrose aus dem Gewächshaus eingeräumt. Die ist jetzt 1 1/2 Jahre alt und hat einen Caudex von etwa 8 cm Durchmesser.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Okt, 2011 22:34
Hi
Scally du bist aber sehr nett!!!! :komplx:
Ich glaube ich habe meine Wüstenrosen Mutti gefunden :D
Danke ganz Lieb von dir.
Ja ich muss mal versuchen eine auszusuchen.
Zieht ihr eigentlich auch selber Samen bei euren Pflanzen??
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Okt, 2011 22:40
Hi Lorraine
Ja ich weis das es erst nur eine Idee ist. Aber eine verlockende.
Boa schon 8cm,toll welche Sorte ist den ein schöner Knubbeler?
Am liebsten ein richtiger Urwüchsiger Knubbler.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Okt, 2011 22:52
Petra, es kommt nicht so auf die Sorte an, viel mehr auf die richtige Pflege und einen möglichst idealen Standort mit ordentlich Sonne und Hitze im Sommer. Die Dicke ist übrigens eine Adenium obesum.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Okt, 2011 23:08
Hi
Ja im Sommer können meine raus.
Habe 1en Platz wo der ganze Tag Sonne hat , aber auch wo der halbe Tag in der Sonne wäre.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 8:36
Grundelchen hat geschrieben:Zieht ihr eigentlich auch selber Samen bei euren Pflanzen??

Bei mir hat eine Wüsti dieses Jahr ohne mein Zutun Samen angesetzt, was für mich schon fast an ein Wunder grenzte, denn meistens werden sie von Hand bestäubt \:D/ . Von einem Bestäubungsversuch hab ich hier im Forum allerdings noch nichts gelesen.
Das kommt bestimmt auch noch, dass wir irgendwann wie verückt die Wüstis kreuzen werden – das ist dann aber ein anderes Kapitel :-#= :-#= :-#= .

@Scally,
magenta hat geschrieben:Scally, ja der Ausdruck Kandelaber ist gleichzusetzen mit „Armleuchter“, ist aber ein bisschen schmeichelhafter :-#= :-#= :-#=!

... obwohl der „Armleuchter“ hat, seit er im L-Pon steht schon etwas an Umfang zugenommen :D , allerdings wird er wohl die nicht den typischen dicken fetten Caudex einer A. obesum bekommen, also so einen Kugelbauch – aber es ist ja auch eine A. socotranum, die wohl ein anderes Wachstum an den Tag legt :-k.
Bilder über Wüstenrosen - Adenium I von Fr 21 Okt, 2011 8:36 Uhr
5.10.2011_II.jpg
Meine Adenium mit Samenkapseln
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 9:44
Hi
Gitte da sind ja dann noch mal eine ganz andere Qualität eigener Babys die du

Ziehen kannst. :P
Da bist du nun bestimmt gespannt.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 10:41
Guten Morgen magenta et @ all,

danke, "Kandelaber" wars. Ich kam gestern Abend nicht mehr auf diese Bezeichnung, da ich das Wort ja selbst kaum kenne und es mir bisher (und eigentlich jetzt immer noch nicht) nicht geläufig war. :mrgreen:

Ich mag ja diese Adenium socotranum auch sehr gern und vielleicht hat ja Grundelchen auch diese Art der Wüstenrose, da ihre beiden ja nun auch mehr die schlankere Wuchsform haben. Das ist nur so eine Vermutung von mir. Mag aber auch sein, dass Grundelches Wüstis dann in der nächsten Sonnensaison im unteren Caudexbereich stark an Umfang zulegen werde, da sie ja nun offenbar auch im neuen Substrat stehen.

LG Scally
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 23:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 11:01
...und mal wieder ein paar Blüten zur Abwechslung:

Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 132
Registriert: Di 18 Okt, 2011 21:21
Wohnort: Wiesbaden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 12:37
Hi
Uiiii schöne Blüten!
Scally soll ich mal bessere aufnahmen der Blätter einstellen würde das helfen?
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 357
Bilder: 0
Registriert: So 15 Mai, 2011 15:49
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 16:02
Scally,
Du hast geschrieben man bekommt prima Samen beim Exotenversand ich möchte
gern einmal selbst aus Samen so kleine dicke ziehen,aber ich hab noch keine Erfahrung damit.
Oder ist es besser Jungpflanzen zu kaufen. :-k
Wenn ich hier die schönen Dickerchen alle sehe,Ohh solche möchte ich auch haben \:D/


@Gitte,
Dein Armleuchter sieht toll aus !

LG Inge
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 15:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 16:30
Hi Petra,

du kannst gern noch ein helleres Bild deiner beiden Wüstis einstellen, wenn du magst, aber ich befürchte, dass ich die dadurch nicht besser bestimmen kann. :wink: Da sind magenta und Lorraine eher die beiden Fachfrauen, die sich mit der Bestimmung besser auskennen. Aber du hast sie doch nun umgetopft, mach doch mal ein oder zwei Bildchen davon. WIe du magst. :D

Hi Inge.

das auf dem Bild von Magenta ist aber jetzt nicht ihr "Armleuchter", das ist glaube ich der, wie hieß diese Adenium noch gleich, ich glaube der "gröhlende Hirsch" (wenn ich mich jetzt nicht arg vertue), so wurde die schöne Pflanze genannt :mrgreen: :-#=

Ja, beim Exotenversand, bei Marcel, so heißt er, der hier auch User ist, bekommt man sehr gute Samen. Viele hier aus dem Forum haben damit bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich selbst auch. Man kann auch eigentlich zu jeder Jahreszeit aussäen, wenn man die beispielsweise jetzt ausät und während der Keimung auf die Heizung stellt, dann keimen sie eigetnlich sehr schnell. Sie brauchen dann natürlich zu dieser Jahreszeit zusätzlich künstliches Licht, damit sie nicht vergeilen. Der Egger (auch User hier) der sät viele seiner Wüstis im Winter aus und hat damit sehr gute Exemplare herangezüchtet. Ich habe ihn mal darauf angesprochen und er meinte, es sei kein Problem, wenn man Kunstlicht einsetzt, sie auch im Winter auszusäen, so haben sie dann im Frühjahr schon eine gewisse Größe erreicht, wenn sie nach draußen dürfen.

LG Scally
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 19:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 16:31
@Inge, die oben abgebildete Pflanze ist nicht der Armleucter, sondern der „Röhrende Hirsch“ :-#=.
Und wg. der Anzucht aus Samen, trau Dich, die Wüstis sind ganz leicht zu ziehen – allerdings würde ich damit bis zum Frühjahr (Ende Febr./März) warten, da wachsen sie besser als jetzt in der Herbst-/Winterzeit :wink: .

edit: Scally war mal wieder schneller – aber gröhlen tut er bis jetzt noch nicht, mein Hirsch :-#= :-#= :-#= !
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

FAQ und Informationen über Wüstenrosen/Adenium von Canica, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

30666

So 21 Nov, 2010 22:38

von Canica Neuester Beitrag

Wüstenrosen-Stecklinge von tubanges, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

2305

Mi 10 Sep, 2008 14:36

von terence Neuester Beitrag

Problem mit Wüstenrosen von Molati, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1133

Di 03 Sep, 2019 3:41

von Mirabilis Neuester Beitrag

Sind das Wüstenrosen??? von NeZe95, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1653

Sa 31 Aug, 2019 13:18

von Schokokis Neuester Beitrag

Wüstenrosen-Talk 2009 von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1564 Antworten

1 ... 103, 104, 105

1564

149012

Do 31 Dez, 2009 20:26

von Gysmo Neuester Beitrag

Wüstenrosen treiben schon aus von contessa, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1224

Mo 30 Nov, 2009 17:38

von Hesperis Neuester Beitrag

Wüstenrosen -Stammtisch 2010 von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1355 Antworten

1 ... 89, 90, 91

1355

312309

Sa 01 Jan, 2011 10:34

von DieterR Neuester Beitrag

wüstenrosen samen weiß? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2596

Mi 24 Feb, 2010 22:37

von DasBaeume Neuester Beitrag

Wüstenrosen im Jungpflanzenstadium pflegen von SamGrayson, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1544

Do 27 Aug, 2015 17:21

von kaktuskalli Neuester Beitrag

Ab diesem Jahr Wüstenrosen von Tabula-Rasa, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

633

So 10 Mär, 2019 11:52

von Tabula-Rasa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wüstenrosen - Adenium I - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wüstenrosen - Adenium I dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der adenium im Preisvergleich noch billiger anbietet.