Wüstenrose - Adenium III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Wüstenrose - Adenium III

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 193
Registriert: So 08 Jul, 2012 13:15
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 09 Sep, 2012 19:22
Sagt mal was für Granulat verwendet ihr für die Wüstis??

Außerdem eine andere Frage, wenn meine Samen überhaupt nicht keimen...kann ich anfragen ob sie mir neue Samen zuschicken..oder muss ich selber neu kaufen?? :-/

@scally, meine wüstis kommen zwar wahrscheinlich nicht mehr zum keimen aber hab jetzt einfach eine heizmatte die ich gefunden habe drunter gelegt und dafür kamen jetzt endlich meine anderen samen zum keimen *begeistert bin* danke danke :-)))
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 12:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Sep, 2012 19:44
Ich habe meine Adenien alle draußen von klein bis groß und bei mir sinds teilweise morgens 7-8°C :shock: An ihrem Heimatstandort soll es Nachts auch recht kühl sein :wink:
Ich kann mich nicht beklagen bisher sind alle topfit und wenn mich der Eindruck nicht täuscht dann bekommt ihnen die vorübergehende Kälte auch sehr gut. Also don´t panic :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 14:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Sep, 2012 20:52
@ TenshiFreeya,

viele von uns verwenden das PON-Substrat von Lechuza. Steht aber auch schon alles hier im Thread und auch z. B. bei Lorraine und magenta im Blog. :D

Vielleicht hast du ja noch Glück, dass deine Samen noch auf der Heizmatte was werden. Das kann mitunter auch mal gute 4 Wochen dauern, bis manche keimen. Dann hast du aber das Problem, dass sie dann zum Herbst und Winter hin kaum das nötige Licht bekommen. Da wäre es dann wohl ratsam mit einer Zusatzbeleuchtung beispielsweise à la Energiesparlampe zu arbeiten.

Also, wenn deine Samen nicht keimen, dann wirst du wohl schlecht Ersatz fordern können. Du könntest ja beim Keimen etwas falsch gemacht haben, sagt sich der Händler. Ich denke, man kann es auch schlecht beweisen, wenn Samen nicht keimfähig sind, beispielsweises aufgrund mangelnder Frische (zu alt) oder so.

@ Lidi,

ich schlafe einfach ruhiger, wenn ich weiß, dass sie bei unter 10° nachts in der Budde übernachten. Ich weiß, dass z. B. Egger seine auch immer noch bei 8° draußen lässt und die haben es bisher auch gut verkraftet. Und in deren Heimatstandorten isses nachts auch arg kalt, wie du schon geschrieben hast, aber ich gehe lieber auf Nummer sicher. Nachts kühlen die Töpfe doch sehr ab, in der Natur stehen sie nicht in Töpfen, mag aber sein, dass der Boden dort auch stark abkühlt.

Heute dürfen sie aber mal wieder draußen nächtigen. :mrgreen:

LG Scally
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 12:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Sep, 2012 11:06
Das kann ich gut nachvollziehen Scally :wink: Nur.... ich habe mittlerweile so viele Pflanzen, da hätte ich jeden Abend meinen Spaß mit dem Ein- und Ausräumen :lol:
Deswegen heißt es bei mir "Nur die Harten kommen in den Garten" :-#=

Gerade habe ich meine A. "Thank Mom" wieder eingetopft. Sie hatte eine ganze zeitlang im Wasserglas gestanden weil sie sich in ihrem Substrat nicht ordentlich vollgepumpt hatte. Warum auch immer :-k Naja, dass war mir dann zu heikel gewesen. Umso mehr war ich erstaunt als ich heute bemerkte, dass sich leichte Knospenansätze entwickelt haben *freu* \:D/
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1124
Registriert: Do 11 Feb, 2010 14:20
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Sep, 2012 12:05
Mensch Lidi, dass ist ja schön zu hören, dass du eine weitere Kandidatin hast, die Blüten schiebt. Hoffentlich schaffen es alle, dass sie ihre Blüten noch voll ausbilden können. Ich drücke dir die Daumen. \:D/

Ich habe am Samstag auch eine blühfähige Wüsti, die ich vor einiger Zeit von Uhlig erhalten habe, wieder in einen Kaffeebecher, der mit Wasser gefüllt ist, hineingesetzt, da sie in ihrem PON-Substrat, jedoch nicht in einem Lechuzagefäß eingetopft war, nicht stramm genug wurde. Mal schauen, wie lange sie hier verbringen muss, bis sie wieder knüppelhart ist. Manche benötigen offenbar zweitweilig zusätzlich diese Hilfe und diesen Aufenthalt im Wasserbecher. :mrgreen:

LG Scally
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 12:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Sep, 2012 12:36
Danke Scally \:D/
Na, dann hoffen wir mal das die Blüten durchkommen [-o<

Die Wasserglas- Methode, so nenn ich das mal, hatte bisher immer funktioniert. Schon seltsam wie durstig Adenien sein können :lol:
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 193
Registriert: So 08 Jul, 2012 13:15
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 10 Sep, 2012 13:37
Hmm hast natürlich recht, ist trotzdem schade. Wenn die verständigsten nicht wären hätte ich sofort neu bestellt :-)
Wegen den Substrat, das bekommt man kaum in handeslüblichen Gartencenter? Gibt es eine Alternative, die man sich im Geschäft kaufen kann?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1818
Bilder: 9
Registriert: Sa 19 Jul, 2008 18:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Sep, 2012 14:56
TenshiFreeya,
wg. dem Lechuza-Pon (Substrat) gib mal bei der Händlersuche Deine PLZ ein. In dem Kasten rechts werden alle Händler an Deinem Wohnort oder in der Umgebung angezeigt – vielleicht ist einer in Deiner Nähe.
Händlersuche
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 193
Registriert: So 08 Jul, 2012 13:15
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 10 Sep, 2012 15:50
Danke vielmals. Es gibt tatsächlich Händler in der Nähe :-) dann werde ich mir das mal besorgen.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMo 10 Sep, 2012 16:40
Vorherige

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wüstenrose - Adenium II von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1498 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1498

275706

Mo 23 Apr, 2012 7:13

von Canica Neuester Beitrag

Wüstenrose - Adenium IV von Canica, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1489 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1489

309213

Mo 13 Mai, 2013 11:47

von gudrun Neuester Beitrag

Wüstenrose - Adenium V von gudrun, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1499 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1499

216509

So 09 Aug, 2015 10:01

von Benji Neuester Beitrag

Wüstenrose - Adenium VI von metallurgy, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 140 Antworten

1 ... 8, 9, 10

140

27420

Di 21 Jul, 2020 13:57

von Schokokis Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose von inkalilie, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 1 Antworten

1

17835

Mo 12 Jul, 2010 10:42

von _Mango_ Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose von rockyrocky88, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4444

Fr 25 Apr, 2014 10:22

von Kleeblatt04 Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

8147

So 24 Jan, 2010 12:46

von Canica Neuester Beitrag

Adenium obesum (Wüstenrose) von MarioBln, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

3165

So 22 Mai, 2016 15:15

von MarioBln Neuester Beitrag

Adenium obesum - Wüstenrose - Apocynaceae von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

26032

Mo 09 Jul, 2007 20:48

von Frank Neuester Beitrag

Sukkulentenbestimmung? Wüstenrose - Adenium obesum von tempelbluete, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3233

Sa 14 Feb, 2009 20:43

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wüstenrose - Adenium III - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wüstenrose - Adenium III dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der adenium im Preisvergleich noch billiger anbietet.