Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Wollte mal ein paar Tipps zur Pflege meiner Zitrone ?(Fotos)

Fr 17 Jun, 2011 18:11



Hallo,
Wollte mal ein paar Tipps zur Pflege meiner Zitrone und wie ich die Früchte kräftig zum wachsen bringen kann ?
Außerdem wundert es mich das es auf der linken Seite viel mehr Blätter gibt als auf der rechten ?! (siehe Bilder )
Sie wird regelmäßig gedüngt ..
Bei warmen sonnigen Wetter steht sie auf dem Balkon tagsüber ansonsten drin ..
Würde mich über ein paar sinnvolle Tipps freuen
Danke
LG

Bilder
Zitrone 1.PNG
z3.PNG
Z2.PNG

Fr 17 Jun, 2011 18:17

Hallo!
Die kannst du getrost jetzt ständig draussen lassen. Vielleicht mag sie diese ständige Standortveränderung auch nicht.

Fr 17 Jun, 2011 19:16

Kannst du sie etwas in Form bringen, damit sie kompakt bleibt und dadurch neue Seitentriebe bekommt auch auf der Stelle, wo sie nicht so schön aussieht. Ansonsten sieht sie nicht schlecht aus.

Fr 17 Jun, 2011 19:26

Auf jeden Fall draußen stehen lassen. Und erst wieder rein holen, wenn es draußen nachts dauerhaft unter 5°C ist, das hält die schon aus.
Die Zweige, die kreuz und quer stehen und sich gegenseitig den Platz wegnehmen, kannst du getrost schneiden. Am besten so, dass die Krone schön locker luftig ist.
Gewachsen ist sie so, weil sie nur auf einer Seite Licht hatte- Pflanzen wachsen zum Licht. Aber das wird sich jetzt geben, wenn sie draußen steht.

Fr 17 Jun, 2011 19:29

Genau, die sieht doch gut aus! Dass die eine Seite wuchtiger wächst ist normal, ist die Sonnenseite. Wenn Du das ändern magst, musst Du sie halt mal drehen, aber vorsicht, das kostet die Pflanze viel Kraft, da sie ja wieder zur Sonne hinwachsen muss.

Draußen lassen würde ich die jetzt auch, Zitronen sind nicht so mimosig. Die kann auch mal zeitweise knapp über 0 ab, vor allem, wenn der Wurzelballen geschützt ist. Das hin- und hergeräume ist bestimmt nicht so gut.
Das mit den Zitronen wird schon, wenn die es bis zum Herbst nicht schaffen, kann man die einfach nächstes Jahr weiterreifen lassen - sollte klappen. Hier und da ein Portiönchen Zitrusdünger kriegt sie bestimmt, oder?

Fr 17 Jun, 2011 20:19

Danke,
Ja ich dünge sie regelmäßig ..
Kann ich eigentlich alle Früchte dran lassen oder sollte ich welche abmachen ,da an manchen dünnen Zweigen viele Früchte wachsen und der sonst brechen würde ?!

Sa 18 Jun, 2011 13:03

Bei der Zitronen Reife geht die ganze Kraft der Pflanze ins Frucht. Muss du für dich entscheiden, was du möchtest: dünneren Zweigen oder Zitronen. Wenn du die kleine Früchte entfernst und vielleicht nur zwei drei hängen lässt, ist das nicht so viel und und die Pflanze kann sich bis Herbst noch entwickeln. Und die dünne Ästchen würde ich im jedem Fall abschneiden.

Sa 18 Jun, 2011 13:08

Hier - Klick-> Stammtisch findest du auch viele Infos und Erfahrungen.
Antwort erstellen