Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Woher Spinnmilben

Do 14 Jun, 2012 10:36



Neu mal eine Frage interessehalber.
Im Zimmer habe ich seit 4Jahren einen Gummibaum, der wächst wie wild.
Heute sah ich Spinnmilbennetzt auf den Blattspitzen.
Meine Frage: woher kommen die, nach 4 Jahren, wobei der Baum allein im Zimmer steht? Hatte noch nie andere Pflanzen in seiner Umgebung.

Do 14 Jun, 2012 11:19

Hallo,

kannst du mal ein Foto von dem Spinnmilbennetz einstellen bzw. von der Pflanze?

Hier ist ein interessanter Link:
http://grow.de/index.php?id=223&tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=32

Do 14 Jun, 2012 11:36

Ein Foto wäre wirklich hilfreich. :wink:

:-k Ich denke nicht das es sich um Spinnmilben handelt. Wenn das Netz an den Blattspitzen sitzt deutet das eher auf normales Spinnennetz hin. Die Netze der Spinnmilben beginnen normal in den Blattachseln. :-k

hier ein paar Fotos

Do 14 Jun, 2012 14:34

habe gesehen, daß das neue Blatt braune Flecken hat.
Übrigens der Link funktioniert nicht.

Danke schon mal für Eure Hilfe.
Bilder
ganz.jpg
blatt1.jpg
blatt2.jpg
blatt3.jpg

Do 14 Jun, 2012 17:01

Hallo,

auf dem 3. Bild erkenne ich eindeutig Spinnmilben. Wie Du dagegen vorgehst: hier. Zudem mußt Du die Luftfeuchtigkeit, zum Beispiel durch 2 x täglich Besprühen, erhöhen.

Do 14 Jun, 2012 17:19

Hallo,
es sieht nach einem leichten Befall aus, soweit ich das beurteilen kann.
Du kannst deinen Gummibaum in der Badewanne oder Dusche mit Wasser, nicht zu weichen Strahl nehmen, gründlich Blattunter- und Oberseiten abspülen, damit die Erde nicht zu nass wird, den Topf mit der Erde in eine Mülltüte stecken und zubinden.


gartenfee

Do 14 Jun, 2012 17:19

hallo,
Spinnmilben kommen daher: http://www.die-schaedlingsbekaempfer.co ... ilben.html oder auch mit dem Wind. Manchmal werden sie mit Pflanzen eingeschleppt oder sogar mit gekaufter Blumenerde..., woher sie kommen, ist eigentlich egal. Möglichst schnell solltest du was gegen sie unternehmen.

Grüsse

Noch etwas gegen Schädlige

Do 14 Jun, 2012 20:06

habe diese interessante Möglichkeit gefunden um die Plagegeister zu vertreiben.
Finde daß dies einen Versuch wert ist und vielleicht interessiert es Euch auch.

http://www.pflanzenlust-blog.de/das-famose-lavendelol/

lg
Antwort erstellen