Woher bekomme ich Kokohum? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Woher bekomme ich Kokohum?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 19:11
Hallo Ruth,

ich kaufe das Kokoshum entweder bei der Baywa oder im Bauhaus. Dort ist es immer vorrätig. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 19:11
ich hab´s bei hornbach gekauft; dort gibt´s das auch.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 16:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 19:43
ich lager das perlite in der garage, klar ist das ne beachtliche menge aber es ist immernoch billiger als kokohum, ich mische es meist 40% kokohum, 40% perlite und 20% quarzsand. wenn man platz sparen möchte erweist sich das kokossubstrat in brikettform jedoch am besten.
der preis ist recht gut das stimmt und es hält sich auch ewig solange es nicht feucht gelagert wird.
von palmenerde zb. von compo sana, welche zudem recht teuer ist kann ich nur abraten. viele bekannte von mir haben versucht mit solcher erde anzuzüchten und die samen faulten schlichtweg weg oder wurden von pilzen, insekten oder anderem was sich in der erde verbarg überrascht.
lg bene
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 19:46
Wo bekommt ihr immer den Quarzsand her , von dem ihr immer so locker sprecht ???? :shock:
Ich denke mal aus dem Baumarkt , bei den Baustoffen , oder ???
Die Perlite sind ja soweit ich gehört habe ja auch dort zu finden . :?: :?:
In kleineren Mengen natürlich auch bei den besseren Internet-Pflanzenhändlern.
Da bekomme ich jetzt erst mal eine kleinere Menge her .
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 16:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 20:41
naja wieviel bezahlst du denn jetzt für deine kleinere menge? ich meine 80l für ich habe 8,95 bezahlt habe eben nochmal nachgeschaut, das ist nicht zu unterbieten und schon die geringste menge die man im baumarkt erhalten kann denn eigentlich dient perlite zur wärmedämmung. es sind kleine weiße kugeln die aus kurzzeitig hoch erhitztem obsidian also vulkanglas entstehen.
den quarzsand erhältst du im baumarkt im gebinde von minimal 25 kg (zumindest bei uns) ab 7 euro. ich verwende um genau zu sein spielsand für 1,99 pro 25kg. wobei ich mir sicher bin dass man sand wo anders auch billiger erhält. das preisentscheidende ist die korngröße, der quarzsand im baumarkt ist soweit ich weiß etwas grobkörniger als der feine quarzsand im spielsand. je gröber hierbei umso teurer. da du jedoch den sand in der feinkönigen variante benötigst kannst du den spielsand genausogut verwenden. ich weiß nicht wo du genau wohnst aber ich denke den sand erhältst du in jedem gut sortierten baumarkt.
lg bene
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 20:51
Vielen Dank für den Tip ,
klar bezahle ich verhältnismäßig viel für die kleinere Menge . Das ist kein vergleich zu den Summen die die großen Mengen kosten . Ist ja immer so . Kleinere Mengen sind immer teurer als größere Abnahmemengen .
5 l Perlite für 3,50 ?
Größere mengen könnte ich mir nur liefern lassen , aber dann kommt noch die Leiferkosten dazu . :shock:
Und die werden sich bedanken wenn sie das in den 2. Stock bringen müssen . :shock: :shock:
Mal sehen wie ich das mache . :-k
Platz brauche ich ja auch dafür und da knallt es schon . :evil:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 16:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 21:02
hehe denk nichts falsches perlite wiegt nicht viel=)
es ist um das 20 fache des eigentlichen volumens von obsidian aufgebläht.
so ein sack mit 80l wiegt nicht viel mehr als 10 kilo also dein wasserkasten wiegt garantiert mehr
lg bene
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 21:10
Aber der Quarzsand ........ :shock: Den werden sie mir um die Ohren hauen . :shock:
Ich weiß Perlite sind sehr leicht....... :D
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23691
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 94
Blüten: 49445
BeitragDo 03 Mai, 2007 21:28
Hallo,

hast nicht einen Gartenmarkt mit "Fischabteilung" in der Nähe?
Ich hole mir, wenn nötig, kleine Ein- oder Zwei-Kilo Säckchen mit Aquariensand,
den es in den verschiedensten Körnungen gibt.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 16:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 21:28
der setzt sich vor allem über all ab :D
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 21:43
Hallo Bededikt,
also wenn du viele Pflanzen hast, dann kannst du ruhig bei Taddys link bestellen, das braucht sich nämlich auf wie nix. Ich mische es auch ganz gerne unter herkömmliche Blumenerde wie z.B. bei den Bananen und auch bei Pflanzen in Blumenkästen( Fuchsien), da bleibt das Substrat schön locker und durchlässig....
Perlitte mische ich auch fast überall drunter, die 80 Liter sind auch nicht so teuer, sodass ich schon mal was an die Nachbarn verteile. Außerdem nutze ich es für die Stecklingsvermehrung und find es dafür echt super, da haben die Trauermücken keine Chance mehr...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 16:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 21:49
da hast du eigentlich recht vor allem weil sich kokohum so gut wie ewig hält aber momentan habe ich noch genug für ca 60 liter das sollte erstmal genügen.
es gibt übrigens auch briketts in einer größe von 5 kg =) habe ich eben entdeckt

http://cgi.ebay.de/Cocoflor-Blumenerde- ... dZViewItem

lg bene
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 22:31
Ja, das Problem ist nur,wo lass ich den aufquellen? Der Eimer ist zu klein und wenn ich so ein 5 kg -Brikett in die Badewanne lege, wird mein Liebster mich dann für vollends geistesgestört halten. Ich find die kleineren Briketts ganz gut, denn man topft ja zwischendurch immer mal wieder was um und da mag ich es lieber, wenn alles ` frisch angerührt´ ist.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 16:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mai, 2007 22:37
ich zerkleinere die briketts immer mit der stichsäge je nachdem wieviel ich brauche es ist selten dass ich ein ganzes benötige und die erde mag ich auch nicht überall rumstehen haben.
aufquellen kann ich sie damit immernoch im eimer, topf oder was auch immer sich gerade in der nähe befindet. so befinden sich bestimmt keine fäden in der badewanne. na immerhin riecht kokohum recht gut. :lol:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Mai, 2007 15:14
Hallo,
heute bin ich nochmal in 3 Baumärkten gewesen, auch bei Baywa. Überall negative Auskunft. Schließlich sagte mir eine Verkäuferin im G, daß sie für ihr Terrarium (Schildkröten) diese Kokosfaserbriketts immer im Aquaristiggeschäft kauft.
Da bin ich auch hin : ERFOLG !
Jetzt werde ich meine Palmen- und Bananensamen aus der Erde nehmen und ganz sanft in Kokohum betten. Hoffentlich reagieren die endlich mal darauf.
Lg und Euch allen viel Erfolg bei der Anzucht!
Ruth
VorherigeNächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Woher bekomme ich Kokohum? von Hanna12, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

2372

Mo 08 Okt, 2007 19:16

von gudrun Neuester Beitrag

Woher bekomme ich Zuckerrohr von Michaja.Green Freak!!, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 7 Antworten

7

14997

Sa 03 Mär, 2007 8:43

von Cuba Neuester Beitrag

Sojasprossensamen woher bekomme ich die? von SkyAngel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 27 Antworten

1, 2

27

13553

Fr 13 Jul, 2007 13:14

von Christine Neuester Beitrag

Woher bekomme ich einen Orangenbaum ? von Kdaddy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

8544

Do 01 Mär, 2007 20:04

von Junie Neuester Beitrag

woher bekomme ich Spaghnum moos? von fresie, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 5 Antworten

5

7103

Mi 23 Mai, 2007 9:50

von Monika112 Neuester Beitrag

Woher bekomme ich Hoya Samen? von CherryCoke, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2930

Fr 07 Mai, 2010 15:13

von Swala Neuester Beitrag

wie woher bekomme ich eine verkleidung für gastank???? von resi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

9861

Fr 15 Sep, 2006 17:20

von resi Neuester Beitrag

Kokohum von Flora, aus dem Bereich New GREENeration mit 4 Antworten

4

1199

Mi 26 Mär, 2008 14:01

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Kokohum von ElviraB, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1322

Mi 09 Feb, 2011 9:44

von ElviraB Neuester Beitrag

Ist das KOKOHUM?? von Patrick1982, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

4754

Fr 24 Jun, 2011 16:26

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Woher bekomme ich Kokohum? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Woher bekomme ich Kokohum? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kokohum im Preisvergleich noch billiger anbietet.