Anmelden
Switch to full style
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...

Worum geht es hier:

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Antwort erstellen

wird das gehen?

Mo 25 Jun, 2007 21:34



hallo
hab eben was gelesen

Erlenzapfen senken die Karbonathärte, ohne das Wasser zu stark anzusäuern und enthalten hervorragende Wirkstoffe gegen unerwünschten Algenwuchs.

http://aquarium.hiltklein.de/erlenzapfen.php

gilt das nur für aquarien oder kann man auch gegen algenwuchs im teich die zapfen einsetzen :?:

Mo 25 Jun, 2007 22:02

Theoretisch sollte das auch im Teich funktionieren. Allerdings brauchst du da schon etwas grössere Mengen an Zäpfchen....

Ausserdem besteht natürlich die Gefahr (die im Aquarium durch hartes Leitungswasser ja eher klein ist) das es durch den Abfall der Karbonathärte zu einem plötzlichen Säuresturz kommt, da ja die Karbonathärte als Säurepuffer dient.

Aquarianer haben in den meisten Gegenden Deutschlands ständig mit zu hartem Leitungswasser zu kämpfen, in Gartenteichen dürfte das durch das Regenwasser und biogene Entkalkung (Unterwasserpflanzenwuchs) wohl eher umgekehrt sein, oder?

In jedem Fall soltest du dein Teichwasser vorher auf pH und kH testen, bevor du grössere Mengen an Erlenzäpfchen hinein gibst....

Di 26 Jun, 2007 11:11

@andrea

:-k ob ich das ausprobiere :-k glaube nicht, denn bei einer überdosierung schadet das den fischen, hab ich gelesen :wink: also wohl nur was für aquarianer :wink:

unterwasserpflanzen hab ich leider nicht, würde aber gerne so eine art gras haben, das nicht so gross/hoch wird und den teichboden bewächst, hab aber selbst noch nix gefunden, hättest du da ne :idea:

Di 26 Jun, 2007 15:48

Peter, den Autor des Erlenzapfen-Artikels, kenne ich übrigens von einem NG-Treffen persönlich...;) Wir haben mit den Erlenzapfen vor ein paar Jahren mal gemeinsam in einer Aquaristik-Newsgroup experimentiert....

Die gesuchte Pflanze ist: Die Nadelsimse!
http://images.google.de/images?hl=de&q= ... a=N&tab=wi

Im Aquarium hält sie sich nur schlecht, aber in meinem Teich hat sie schon einiges an Fläche erobert. Sie wird nur durch die Schwimmpflanzen begrenzt, die ihr das Licht nehmen....;)
Antwort erstellen