Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Wiener Plumeria!!

Do 08 Mär, 2007 9:30



Guten Morgen aus Wien!

Hab grad meine Plumeria inspiziert. Hatte Verdacht auf Spinnmilben.

Habe keine Tierchen entdeckt.

Könnte es Nährstofmangel sein???

Kurz die Geschichte der Pflanze:

Meine Freundinn hat einen angewurzelten Steckling vor zwei Jahren aus Hawaii mitgebracht. Eingetopft, durchgehend gegossen, nie gedüngt!!

Hab vor sie heute umzutopfen, da die Wurzeln schon unten rauskommen. Blumenerde mit Seramis ist das Maximun das ich bieten kann. Wien kleine Wohnung, etc....

Mit der Ruhephase muß ich wohl bis November warten.

Was ratet ihr mir??

lg

Christof

Do 08 Mär, 2007 9:35

Hallo Christof!

Was hat sie denn? Wächst nicht...ist normal, meine fangen gerade erst wieder an :wink:

Do 08 Mär, 2007 9:50

Danke Mel!

Hab das Wichtigste vergessen.

Die Blätter werden so fleckig weiß!
Leider funktioniert der Fotoupload nicht.

Von den Spitzen her weiße Punkte, aufs ganze Blatt übergehend....

lg,

Christof

Do 08 Mär, 2007 9:52

Wie gesagt, sie hatte nie ein Ruhephase!!

Blätter seit zwei Jahren!!

lg

Christof

Do 08 Mär, 2007 9:52

Ganz kleine Pünktchen?

Meine hatten Spinnmilben und Püntchen :wink:

Do 08 Mär, 2007 9:54

Nein, keine Spinnmilben!

lg

Do 08 Mär, 2007 10:04

Hallo Christof,
ist der Stamm noch fest?

Wo steht sie denn ... sollte sehr hell stehen - oder hat sie zu viel Sonne durchs Fenster bekommen und das sind verbrannte Stellen?

Wenns keine Tierchen sind, bin ich sonst auch ratlos!

Hoffentlich können wir das noch klären,bevor Du abfliegst!

Bin froh, dass Du gut in Wien gelandet bist und ich wünsche Dir guten Flur und einen super Aufenthalt auf Phuket!

lg
Moni

Do 08 Mär, 2007 10:07

SIe steht so hell wie nur möglich!!
Zu viel Sonne kann ich mir in Wien kaum vorstellen.

Hab in einem Düngethreat etwas von Eisenmangel gelesen, könnte es damit zusammenhängen??

Do 08 Mär, 2007 13:10

Sorry, Christof,
damit kenn ich mich leider überhaupt nicht aus!

lg und alles Gute
Moni
Antwort erstellen