Anmelden
Switch to full style
Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...

Worum geht es hier:

Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Antwort erstellen

Wie ziehe ich am besten Alpenveilchen aus Samen?

Do 05 Apr, 2007 19:15



Hi @all,

so, meine Alpenveilchen haben jetzt viel Samen gebildet. Wer kann mir ein paar sehr gute Tipps geben?

Vielen Dank
Gruß
Gerd

Do 05 Apr, 2007 19:26

Nabend,


die samen würd ich voher 10 Std im Warmen Wasser einweichen

Alpenveilchen sind Dunkelkeimer! Bei einer Temperatur von 18 Grad keimen die Samen in 4-5 Wochen


hoffe ich konnte dir helfen ;)

Do 05 Apr, 2007 19:37

Danke!
Dunkelkeimer? Also muss der Samen garantiert in der Erde sein und darf kein Licht ran?
Ob du mir helfen konntest? Reden wir in ein paar Wochen drüber ;-)

Do 05 Apr, 2007 19:40

Genau in die Erde rein aber auch nicht zu tief ^^
1 - 0,5 cm

wird schon klappen ;)

Do 05 Apr, 2007 22:52

Hallo :)

Welche Alpenveilchen sind es den? Das ist nämlich sehr bedeutend was die Robustheit der Sämlinge und die ideale Aussahtzeit sowie den Ort betrifft.
Meinst du eine Zimmerpflanze (Cyclamen x persicum) oder eine winterharte Art wie Cyclamen coum oder Cyclamen hederifolium?

Sa 07 Apr, 2007 10:52

Mh, ich habe die Alpenveilchen als Topfpflanze geschenkt bekomme. Denke also, dass es sich dabei um die Zimmerpflanze handeln wird

So 08 Apr, 2007 10:04

Ok dann passt das was Voodo oben geschrieben hat schon mal sehr gut. Ansonsten wäre es noch gut sie in durchlässigem Substrat auszusähen und für nicht zu viel, aber dafür gleichmäßige Feuchte zu sorgen. Nichts tötet die Keimlinge schneller als Staunässe und Trockenheit abwechselnd. Der Standort sollte nicht zu sonnig sein, im Sommer stehen sie gerne draußen unter einem Gehölz, dann werden sie nämlich zu gesünderen Pflanzen. Mit ersten blüten darfst du nach drei bis fünf Jahren rechnen.

lg robert :)

Di 10 Apr, 2007 7:30

Mh, da kann ich mir sie doch wieder kaufen, wird schon irgendwie einfacher, glaube ich *seufz*. Kann die Pflanzen auch irgendwie kreuzen?

Di 10 Apr, 2007 19:46

Ja das geht auch. Es werden die Sämlinge aber sowieso nicht gleich wie die Mutterpflanze blühen, weil die meisten Zimmercyclamen Hybriden sind mit unreinem Erbgut, daher es kann alles mögliche dabei herauskommen. :)

Mi 11 Apr, 2007 19:30

hallöle,

du mußt den samen leicht abdecken mit erde und dann am besten noch abdecken mit styroporplatte oder ähnliches. ert wenn er gekeimt ist die abdeckung dann ablassen. :wink:
das funzt auf jedenfall das weiß ich aus dem grund da wir früher eine gärtnerei hatten und das auch selber gezüchtet haben.... hatten sich tausende gehabt immer auf dem herbst. wir hatten immer die sorte silberblatt...

Sa 14 Apr, 2007 18:53

Okay, vielen vielen Dank, ich mach mich jetzt an die Zucht. Ich habe das Gefühl, dass meine alten das warme Wetter grad nicht vertragen.......

Sa 10 Nov, 2007 20:06

Wie finde ich denn den Samen am Alpenveilchen?
Hat vieleicht jemand ein Foto, dass ich das mal sehen könnte?

Sa 10 Nov, 2007 20:29

Wenn du Glück hast und die Blüte bestäubt wurde, bildet sich solch eine Knolle am Blütenstiel.
Die hier wird wohl nichts werden, da hat im Garten jemand dran geknabbert ;)

Do 22 Nov, 2007 17:05

meine alpenveilchen haben es geschafft, zu keimen! die knolle sieht ja richtig lustig aus, wenn noch keine blätter zu sehen sind!

Do 22 Nov, 2007 19:40

Hast du da vielleicht mal bitte ein Bild?

Meine haben nur wie jede andere Pflanze zuerst ein Blatt geschoben,
von Knolle war da noch überhaupt nix zu sehen #-o
Antwort erstellen