Wie wurdet ihr Pflanzenkrank? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Wie wurdet ihr Pflanzenkrank?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28246
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 122
Blüten: 58668
BeitragSo 07 Jan, 2007 10:43
Ich glaube, mir war das irgendwie in die Wiege gelegt. Meine Urgrossmutter war passionierte (Hobby-)Gärtnerin, mein Opa ist es mit 83 Jahren noch und auch meine Eltern hatten immer einen Garten und wenn es nur ein Schrebergarten war. Natürlich haben meine Verwandten (meine Eltern nicht mehr so) sich hauptsächlich mit Nutzpflanzen beschäftigt, das war im Krieg oft überlebenswichtig. Dennoch hat meine Urgrossmutter schon vor ca. 30 Jahren Zuccini angebaut und ich war als Kind, wenn ich dort einen Teil meiner Sommerferien verbracht habe, immer wieder erstaunt über die 'neuen' Pflanzen im Garten (Zuccini gab es zu der Zeit noch lange nicht in jedem Supermarkt).

Da ich anfangs keinen Garten hatte, musste ich mich auf Zimmer- und Balkonpflanzen beschränken. Im Zimmer habe ich mich auf die Sukkulenten gestürzt und auf dem Balkon neben den normalen Sommerblumen auf Bonsai. Auf die Bonsai bin ich durch meinen Sport (Judo und Ju-Jutsu) gekommen. Das hat mich dann auch dazu angeregt meinen Garten teilweise nach dem Vorbild japanischer Gärten anzulegen. Dazu kamen dann noch die winterharten Exoten und Kübelpflanzen, die meinen mediterranen Bereich zieren. Den Hang zu mediterranen Pflanzen habe ich, weil ich mit meinen Eltern, seit ich zwei Jahre alt war, im Sommer fast jedes Jahr nach Spanien zum Campen gefahren bin.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Jan, 2007 16:27
Hat man einmal mit den Pflanzen angefangen, kann man nicht mehr aufhören. Neue Wohnung, anfangs kamen nur meine 5 Pflanzen beim Umzug mit. Doch auf einmal kam fast jede Woche bei einem Discounter Supermarkt wunderschöne Pflanzen, die auch noch eine gute Qualität hatten. Dann begannen die Pläne, einen Dschungel zu gestalten. Angefangen vom Zimmerdampfbrunnen über Rankgewächse und ein paar Lampen wurden es immer mehr Pflanzen. Es sind mehr als 50 mittlerweile.
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Registriert: Di 05 Dez, 2006 21:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Jan, 2007 21:14
Also ich bin durch Oma und Opa dazu gekommen,
meine oma war passionierte gärtnerin und mein opa hat weihnachtsbäume verkauft.



Gruss
Tim
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 384
Bilder: 6
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 18:10
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Jan, 2007 22:37
Meine Familie hatte schon immer Pflanzen, aber waren nicht so Pflanzenbegeistert.
Dann hab ich im Duisburger Zoo-Shop ganz viele Exotensamen gesehen, aber durfte mir nur eine davon aussuchen. Ich habe mich letzendlich für Mammutbaumsamen entschieden, da gabs aber auch so viel schönes da! Meine Mutter war der festen Überzeugung, dass die Samen sowieso nicht keimen würden, weil sie eben so billig waren (100 Stück für 2,50?) und exotisch sind. Aber sind doch 15 Stück gekommen. Von dem Zeitpunkt an war ich vernarrt in Pflanzen, grabe jetzt alles mögliche ein und freue mich auch immer, wenn die Früchte, die ich esse, Kerne drin haben :D Meine Eltern gucken mich immer blöd an, wenn ich anfange zu grinsen und einen Kern ausspucke :)
Vorherige

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was würdet ihr mit ca. 6kg Esskastanien machen? von GinkgoWolf, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

2385

Di 27 Sep, 2011 22:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

Yucca - wie würdet ihr vorgehen? von Daniel3580, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

1367

So 01 Jun, 2014 10:56

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Was würdet ihr mit diesem Philodendron anstellen? von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 20 Antworten

1, 2

20

8350

Mi 13 Aug, 2008 21:47

von Schwarzer_Daumen Neuester Beitrag

Was würdet Ihr in dieses Gefäß pflanzen? von MrKy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

1707

Fr 18 Apr, 2008 23:15

von munzel Neuester Beitrag

Würdet Ihr diese Lieferung akzeptieren? von Baghira, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 18 Antworten

1, 2

18

2564

Mo 29 Sep, 2008 10:50

von nazareno Neuester Beitrag

was würdet ihr mit dieser yukka machen ? von nolina1989, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2789

Mi 21 Jul, 2010 7:14

von Curlysue Neuester Beitrag

Eigene Tropenhalle - was würdet ihr hineinstellen? von Disoon, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 18 Antworten

1, 2

18

5435

Do 27 Jan, 2011 18:50

von Disoon Neuester Beitrag

welches Pflanzenlicht würdet ihr empfehlen? von esco, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

839

Mi 20 Nov, 2013 21:08

von Laresie Neuester Beitrag

Welche dieser Erdbeeren würdet ihr empfehlen von scottishlass, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

10187

So 30 Aug, 2009 15:29

von Obstkern Neuester Beitrag

Wie weit würdet ihr für ein gebrauchtes Auto fahren? von Katharina Rheingau, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

365

Mo 28 Jan, 2019 8:24

von Katharina Rheingau Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wie wurdet ihr Pflanzenkrank? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie wurdet ihr Pflanzenkrank? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzenkrank im Preisvergleich noch billiger anbietet.