Wie wird der Winter 2012/13? Wetterprognosen etc... - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Wie wird der Winter 2012/13? Wetterprognosen etc...

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
Hallo Greenies

Hab beim durchschauen meiner alten Beiträge gerade den "Wie wird der Winter 2011/12" Thread gefunden und so wies ausschaut, haben wir fürs jetzige Jahr ja noch gar keinen. Und da morgen 1. Oktober ist, dachte ich, wärs mal Zeit, einen solchen zu eröffnen :)

Im Winterthread letztes Jahr las ich das erste Mal von der "viele Nüsse und Eicheln = harter Winter" Theorie. Tatsächlich trugen die Bäume aussergewöhnlich viele Nüsse letzten Herbst. Der Winter wurde aber eher mild, bis auf den krassen Kälteeinbruch im Februar.
Dieses Jahr hält es sich bis jetzt eher noch in Grenzen mit den Hasel- und Baumnüssen. Zumindest hier.

Wie schauts bei euch aus und wie denkt ihr, wird dieser Winter? Ich hoffe ja mal wieder auf Schnee (find ich schön und weniger Gefahr für die Pflanzen, die draussen bleiben).

Also immer her mit euren Prognosen und Bauernregeln :D

LG Janine
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 726
Bilder: 1
Registriert: Fr 20 Nov, 2009 15:41
Wohnort: Neumünster
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Sep, 2012 10:16
Hm..... Laut Hundert Jährigen wirds kalt und schneereich XD sehr grob kommt der Kalender hin. Allzu ernst darf man den allerdings nicht nehmen. Hier mal ein Auszug:

Der Herbst:

Der erste Teil des Herbstes bringt viel Regen, Frühreif und Frost. Wenn aber die Hälfte des Oktobers vorüber ist, beginnt endlich schönes, trockenes Wetter, das bis zum Beginn der Adventszeit andauert. Nur ab und zu gibt es ein wenig Regen. Man braucht sich deshalb weder mit der Weinlese noch mit der Herbstsaat sehr zu beeilen.
Der Winter:

Nach dem angenehmen, schönen Herbst kommt der Winter Anfang Dezember sehr plötzlich. Es schneit zuerst auf den feuchten Boden und friert dann zu. Große Kälte und Schnee bleiben bis in den Februar, der sich etwas lind anlässt. Um die Mitte dieses Monats schneit es aber wieder zu, und bis gegen den 4. März herrscht große Kälte. Dann wird es etwas milder, aber es schneit gleich wieder, auch die Kälte setzt erneut ein und dauert bis Ende März. Um diese Zeit kommen auch Sturmwinde auf. Man muss rechtzeitig genügend Futter herbeischaffen.

Wenn man allerdings der Nüsse und Eicheln Theorie glauben schenken darf, dann bekommen wir hier oben in Holstein kaum Winter :D Wir haben dieses Jahr im groben und ganzen kaum Früchte. Bis auf wenige ausnahmen wie Apfel und Schlehe ist es eher Mau dieses Jahr.

MFG
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragSo 30 Sep, 2012 17:52
Es wird ein strenger, harter und langer Winter! Woher ich das weiß? Mein winterhartes Fettkraut bildet normalerweise eine Winterknospe, die auf dem Torf liegen bleib. Rundherum verstreut liegen dann auch die Brutknospen. Dieses Jahr haben sich meine Fettkräuter aber tief in den Torf eingegraben und die Brutknospen gleich mit.

Wenn das Fettkraut meint, sich derart schützen zu müssen, kann es nur eisig und grauslich werden :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 726
Bilder: 1
Registriert: Fr 20 Nov, 2009 15:41
Wohnort: Neumünster
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Sep, 2012 19:12
Ohje, mach kein mist :D noch so ein winter halte ich nicht aus :D
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
BeitragMo 01 Okt, 2012 9:01
Oje Eve, ich hoffe, dein Fettkraut irrt sich. Über Schnee würde ich mich ja wie gesagt freuen, aber wochenlange Eiseskälte will ich nicht.

Anhand meiner winterfesten, Winterknospen bildenden Drosera kann ich keine Rückschlüsse ziehen, die hab ich erst vor ein paar Wochen umgetopft- sicherheitshalber genug tief. Werd wohl noch Spaghnum aufs Balkonmöörchen legen.

Deine Pinguicula und der 100jährige Kalender scheinen ja schon mal überein zu stimmen.
Das kann ja heiter werden... :?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
BeitragDi 16 Okt, 2012 8:54
Hallo

Dieses Wochenende hat es bei uns bereits auf 700m geschneit... allerdings nur in einigen Bergtälern. Hier nahe Zürich hats nun die ersten 2 Oktoberwochen fast nur geregnet-teilweise soviel, daß wir Überschwemmungen und Erdrutsche hatten. Dann ging die letzten Tage auch die Temperatur stark runter, für Frost hat es (bei mir) glücklicherweise noch nicht gereicht.

Wenn ich das mit bethik's Hundertjährigem Kalender vergleiche
Der erste Teil des Herbstes bringt viel Regen, Frühreif und Frost. Wenn aber die Hälfte des Oktobers vorüber ist, beginnt endlich schönes, trockenes Wetter (...)

kommt es, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt, erstaunlich gut hin. Ab heute solls für ca eine Woche wieder sonniger, trockener und wärmer werden (allerdings auch dank Föhn).

Bin mal neugierig, wie das weitergehen wird. Ich hoffe nach wie vor auf einen schneereichen Winter und einen frühen Frühling...
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 22:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
BeitragDi 16 Okt, 2012 12:17
Ganz ehrlich ?? Ich halte von diesen Wetterprognosen und Vorhersagen gar nichts!! [-(

Die Erfahrung zeigt,dass es doch (fast) immer anders kommt !
Am besten ist,die Nase an die Luft halten,dann weiß man,wie der Tag wird ! :-#=
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Registriert: Do 25 Jun, 2009 11:26
Wohnort: Klimazone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Okt, 2012 19:25
only_eh hat geschrieben:Es wird ein strenger, harter und langer Winter! Woher ich das weiß? Mein winterhartes Fettkraut bildet normalerweise eine Winterknospe, die auf dem Torf liegen bleib. Rundherum verstreut liegen dann auch die Brutknospen. Dieses Jahr haben sich meine Fettkräuter aber tief in den Torf eingegraben und die Brutknospen gleich mit.

Wenn das Fettkraut meint, sich derart schützen zu müssen, kann es nur eisig und grauslich werden :wink:


Na das ist ja mal lustig...mach doch mal ein Bild von deinem Fettkraut.. wenn das stimmt dann bist du nicht mehr unsere ONLY sondern die Wetter Winter Fee :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 1:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Okt, 2012 1:09
'Der September eher lau, wirds im oktober kalt und Grau.' Genau so ist es bisher :!:
Jetzt soll es ja noch mal wärmer werden, und das erste Wochenende im November ist es immer sehr schön und auch warm.
Aber bereits zum 1. Dezember fällt Schnee und es soll auch kalt bleiben :xx:
Bei uns fallen die Eicheln im Akkord und sie sind auch sehr groß :-#=

LG
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragMi 17 Okt, 2012 1:24
Palmenherz, ich werd's morgen bei Tageslicht versuchen. Viel wird nicht zu erkennen sein, die Pflanze ist in einem Loch etwa 2cm unter der Erde. Wenn man's nicht weiß, sieht man zwischen dem Sphagnum nichtmal, daß da mal was war :-#=
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 22:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
BeitragMi 17 Okt, 2012 13:27
So, jetzt das versprochene Bild. Ich hab, damit man überhaupt was sehen kann, alles Substrat und Sphagnum rundherum weggedrückt. Original sieht man nichtmal von den kleinen Blättchen oben auf der Winterknospe was. Wie geschrieben, ich weiß nur deshalb, daß da eine Pinguicula wächst, weil ich mir gemerkt hab, wo sie ist :-#= Die anderen beginnen jetzt ebenfalls, sich zu vergraben. Das war bisher nie so, da lagen die Knospen oben auf dem Substrat inmitten vom Sphagnum und die Brutknospen waren rundum auf dem Substrat verstreut.
Bilder über Wie wird der Winter 2012/13? Wetterprognosen etc... von Mi 17 Okt, 2012 13:27 Uhr
dsc_9402_P_grandiflora.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 22:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
BeitragMi 17 Okt, 2012 17:38
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 391
Bilder: 18
Registriert: Do 10 Mai, 2012 14:46
Wohnort: Wolfenbüttel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Okt, 2012 17:51
Ohh ich hoffe doch, dass es zum ersten Dezember schneit :-#=
Ich liebe Weihnachten im Schnee. Ohne ist doof !
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 197
Registriert: Do 07 Jun, 2012 12:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Okt, 2012 18:38
Ja Schnee =D> Das wäre zum richtigen Zeitpunkt mal wieder richtig schön. Also im Dezember und nicht erst anfang März oder so.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Registriert: Do 25 Jun, 2009 11:26
Wohnort: Klimazone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Okt, 2012 20:37
only wir werden diese These beobachten :-)
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie wird der Winter 2011/2012? Wetterprognosen... von Jule35, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 175 Antworten

1 ... 10, 11, 12

175

32354

Sa 11 Feb, 2012 14:19

von Rose23611 Neuester Beitrag

Bilder vom Fotowettbewerb Winter 2012 von Green-Team, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

5121

Do 15 Mär, 2012 23:10

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pflanzen Magazin Ausgabe 8 - Winter 2012 erscheint von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

3044

So 18 Dez, 2011 17:26

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Wird es Winter? von pflanzenfreund, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 15 Antworten

1, 2

15

3769

Fr 06 Jul, 2007 9:30

von 1066bam Neuester Beitrag

Schlauchpflanze wird braun! (Winter) von Carnivor, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1996

Fr 27 Dez, 2013 22:51

von Toblerone Neuester Beitrag

Wird mein Pampasgras den Winter so überleben? von gunilla, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

7322

Di 16 Okt, 2007 9:18

von nazareno Neuester Beitrag

Rasen wird im Winter leider gelb! von dakiha, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

26766

Mi 17 Okt, 2018 23:24

von Nbaja Neuester Beitrag

Weymouthkiefer wird jeden Winter heller von grüner Dilettant, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

432

Di 19 Jan, 2016 13:35

von C.S. Neuester Beitrag

Offene Gartenpforte 2012 19.05/20.05.2012 von garten_fee_1958, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 2 Antworten

2

3286

Fr 20 Apr, 2012 11:32

von garten_fee_1958 Neuester Beitrag

IPM 2012 von Gast 1, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 11 Antworten

11

4391

Sa 07 Jul, 2012 15:23

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wie wird der Winter 2012/13? Wetterprognosen etc... - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie wird der Winter 2012/13? Wetterprognosen etc... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wetterprognosen im Preisvergleich noch billiger anbietet.