Wie verwende ich "außergewöhnliche" Blumentöpfe, - - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Wie verwende ich "außergewöhnliche" Blumentöpfe, -

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 458
Bilder: 7
Registriert: Di 20 Mai, 2008 14:01
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallösche,

im Gartencenter und Baumärkten sehe ich immer wieder Blumentöpfe, die nicht so 0815 aussehen (also rund und als Übertopf zu verwenden).

Es gibt längliche, flache, quadratische tiefe, quadratische flache, etc.

Diese sehen ja alle superschön aus, vor allem sind sie zwischen den "normalen" Blumentöpfen ein schöner Hingucker.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Wie werden diese verwendet? Wenn ich die Pflanze mit dem Plastiktopf da rein stelle, sieht das nicht wirklich toll aus.... direkt die Pflanzen dort einpflanzen ist ja auch nix... Seramis will ich nicht unbedingt verwenden, komme damit nicht so gut klar. Seramis kann ja auch nicht die einzige Lösung sein, oder?

Ich möchte diese "anderen" Blumentöpfe gerne für meine Zimmerpflanzen verwenden.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 21:22
Du meinst sicherlich solche schönen Teile die aus Terracotta und ähnlichem gemacht sind , :-k
Wenn du sie direkt bepflanzen willst, wirst du da Löcher reinbohren müssen .
In meinem Bauhaus hier vor Ort haben sie welche mit Löchern dabei . jedenfalls sind die meisten mit Löchern und nur wenige geschlossen . :-k
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 458
Bilder: 7
Registriert: Di 20 Mai, 2008 14:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 21:53
nein, die meine ich nicht, auch wenn die aus Terracotta auch sehr schön sind!

Teilweise sind die Über-Töpfe aus Metall oder eben aus Keramik, diese haben aber nicht die "normale" Form.... ich würde gerne in diese "Über-Töpfe" meine Zimmerpflanzen machen.... für die Wohnung.

Der Topf unten im Bild, z. B. der ist ja oval (von oben betrachtet) da passt ja eigentlich kein Topf rein, in dem die Pflanze steht, bzw. sieht das ja dann etwas bescheiden aus, wenn der dann rausguckt...

Schwer zu beschreiben.... sorry :oops:
Bilder über Wie verwende ich "außergewöhnliche" Blumentöpfe, - von Di 10 Jun, 2008 21:53 Uhr
149_3.jpg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 443
Registriert: Do 31 Jan, 2008 18:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 21:55
Vielleicht kannst du die Töpfe ja mit Moos auskleiden und die Pflanzen dann reinpflanzen?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 458
Bilder: 7
Registriert: Di 20 Mai, 2008 14:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 22:01
aber beim Gießen bleibt das Wasser ja dann im Topf drinnen, das ist ja nicht gut für die Pflanzen. Oder habe ich dich falsch verstanden?

Ich habe gestern im Bauhaus z. B. eine Schale gesehen, quadratisch, ca. 30 x 30 cm und 10 cm hoch, aus Metall. Für welche Pflanzen sind diese geeignet? Diese standen nicht bei den Bonsai-Schalen... die haben ja wenigstens einen Untersetzer...

Natürlich kann ich 4 kleinere Töpfe reinstellen zum kombinieren... aber dass kann ja nicht Sinn der Sache sein, oder? :-k :-k
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 443
Registriert: Do 31 Jan, 2008 18:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 22:04
Der Topf auf dem Bild hat doch seitlich Löcher, oder?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 458
Bilder: 7
Registriert: Di 20 Mai, 2008 14:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 22:05
und was sagt der Schrank, wenn die Pflanze gegossen wird :wink:
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23691
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 94
Blüten: 49445
BeitragDi 10 Jun, 2008 22:06
Also ich denke mal, die sind für kurzlebige Arrangements von Pflanzen, irgendwie unpraktisch ;)
finde ich jedenfalls :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 22:08
Pflanz doch in solche Schalen ein oder zwei Fleischis rein, die vertragen es wenn sich das Wasser mal ein bisschen staut. Entweder Drosera Bilder und Fotos zu Drosera bei Google. oder eine Sarracenia Bilder und Fotos zu Sarracenia bei Google. oder Dionaea Bilder und Fotos zu Dionaea bei Google. würden mir da jetzt spontan einfallen. Aber auch bei den Fleischis immer zwischendurch mal ein bisschen abtrocknen lassen. :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 443
Registriert: Do 31 Jan, 2008 18:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 22:10
Der Schrank wird nicht nass, wenn du eine Folie drunter legst, aber das ist ja irgendwie auch nicht so genial. (Optisch)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 443
Registriert: Do 31 Jan, 2008 18:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 22:11
Oder du legst unten eine Schicht Seramis ein.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 458
Bilder: 7
Registriert: Di 20 Mai, 2008 14:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Jun, 2008 22:16
MSTN hat geschrieben:Der Schrank wird nicht nass, wenn du eine Folie drunter legst, aber das ist ja irgendwie auch nicht so genial. (Optisch)


:-#= :-#= wir kommen der Sache schon näher!! Genau das meine ich...

diese Töpfe werden bei uns sehr oft angeboten und mir gefallen die so gut... aber irgendwie... ich weiß nicht....

Reicht eine Schicht Sermis aus, um Staunässe zu vermeiden??

Ich werde morgen mal ein paar Fotos machen, ich denke, dann kann man mein Kauderwelsch besser verstehen :oops: :oops:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragMi 11 Jun, 2008 7:09
Nimm doch solche Steingartenpflanzen!
die WOLLEN gar nicht viel gegossen werden.
Ein Gefrierbeutel mit Erde/Sand-Gemisch,
alle drei Wochen einen Tropfen Wasser
schön.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 458
Bilder: 7
Registriert: Di 20 Mai, 2008 14:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Jun, 2008 11:17
sodelle, hab sie mal fotografiert.... für welche Zimmer-Pflanzen sind diese Schalen geeignet... :-k :-k
Bilder über Wie verwende ich "außergewöhnliche" Blumentöpfe, - von Mi 11 Jun, 2008 11:17 Uhr
07-03-024.jpg
wenn ich da kleine Töpfchen reinstelle, sieht das ja doof aus
07-03-026.jpg
gleiches Problem auch bei dieser Schale
07-03-025.jpg
gleiches Problem, wenn ich hier kleine Töpfchen reinstelle, wirkt die Schale doch gar nicht mehr. Und nur hängende Pflanzen reinsetzen, damit man die Töpfchen nicht mehr sieht, will ich auch nicht...
07-03-027.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Jun, 2008 11:20
Also ich würde in die erste Karnivoren reinsetzen, das sieht bestimmt super aus und die meisten kommen auch mit mehr Wasser zurecht.
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Perlite, wie verwende ich sie von Mo, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 185 Antworten

1 ... 11, 12, 13

185

24310

Di 01 Jan, 2008 23:24

von newflemmli Neuester Beitrag

Blumentöpfe zu klein? von Irene, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

7914

Di 19 Sep, 2006 20:30

von gudrun Neuester Beitrag

Ausrangierte Blumentöpfe von inkalilie, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

11398

So 26 Okt, 2014 19:47

von vulpecula Neuester Beitrag

Balkongeländer-Blumentöpfe von dadi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

4304

Mi 22 Feb, 2012 14:21

von Paula1 Neuester Beitrag

Holzterrasse und Blumentöpfe von el_largo, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

7669

Di 24 Apr, 2012 0:01

von el_largo Neuester Beitrag

Blumentöpfe zum an die Wand hängen von Renchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 9 Antworten

9

17002

Sa 16 Aug, 2008 23:47

von Renchen Neuester Beitrag

Wildblütensamen auch für Blumentöpfe ??? von lebeni, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

2892

Sa 15 Mai, 2010 14:46

von lebeni Neuester Beitrag

Blumentöpfe ohne Abzugslöcher ? von angemeldeter Gast, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 13 Antworten

13

10017

Di 21 Dez, 2010 21:41

von Scrooge Neuester Beitrag

Gestaltung Wintergarten / Blumentöpfe von Unime, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

4698

Fr 09 Jan, 2015 10:52

von Helena1206 Neuester Beitrag

Zu verschenken - viele hundert Blumentöpfe... von patty4, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Werkzeuge & Maschinen & Mehr mit 18 Antworten

1, 2

18

19330

Mi 27 Feb, 2008 10:23

von Bonny Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wie verwende ich "außergewöhnliche" Blumentöpfe, - - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie verwende ich "außergewöhnliche" Blumentöpfe, - dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blumentoepfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.