Anmelden
Switch to full style
Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...

Worum geht es hier:

Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Antwort erstellen

Mo 05 Mär, 2012 20:59



Es gibt auch noch andere Versionen, aber die sind entschieden teurer
http://www.amazon.de/dp/B0017PQABA/ref= ... B0017PQABA

Di 06 Mär, 2012 11:23

hi claudia,

nein, ich bin leider kein solcher tüftler, nehme aber gerne gute ideen an. also, dieser siebkorb ist eine erfindung eines herrn büdel. wenn du also beim gockel siebkorb und büdel eingibst, landest du genau auf seiner homepage. diese idee wurde in der sendung des MDR "einfach genial" vorgestellt. mir hat der siebkorb so sehr gefallen, also benutze ich ihn jetzt auch.

die nachbarn und mein sohn waren sehr misstrauisch, so nach dem motto, was hat er denn nun schon wieder für nen schei... angeschafft. naja, und als wir beide, also basti und ich, dann das hochbeet innerhalb von 4 stunden leer und mit dem anderen zeugs wieder befüllt hatten, war auch er restlos überzeugt.

ja, ein komposthaufen braucht auch wasser, also ab und zu mal etwas hinzugeben, wenn es zu wenig oder gar nicht regnet.

ob der kompost als einfacher haufen, im zwei- oder gar dreikammersystem gehalten wird, ist eigentlich wurscht. hintergrund ist die ruhe, die die kleinen lebewesen im komposthaufen brauchen, um ihre arbeit zu erledigen. in der gerade aktuellen kammer wird der grünabfall des laufenden jahres eingeworfen, im umgeschippten zweiten liegt der (halb)verrottete grünabfall und in der eventuellen dritten der fertige gebrauchsfähige kompost, den man dann mit oder auch ohne durchsieben gut verwenden kann.

kdb
Antwort erstellen