Wie heißen wir und wie bekommen wir die schönsten Blüten? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Wie heißen wir und wie bekommen wir die schönsten Blüten?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jun, 2007 21:49
Hallo enno,
das sind Kakteen und Sukkulente,
auf Bild 2 links könnte eine Echiveria sein, rechts eine Haworthia.
Bild 1 sind 3 Kakteen, bei dem vorderen könnte es sich um eine CORYHANTHA ANDREAE handeln,
bin mir da aber nicht sicher, wir haben da etwas bessere Fachleute wie mich.

Pflege, alle wollen im Winter eine Ruhezeit in der sie kühl und hell stehen und nicht gegossen werden
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 27 Jun, 2007 22:29
Hallo enno,

sind die Bilder mit einer Handycam aufgenommen? Für eine vernünftige Bestimmung ist die Qualität nämlich etwas dürftig. Ich will es trotzdem mal versuchen:

Bei Bild 2 stimme ich mit Jutta überein. Links vermutlich Echeveria, rechts Haworthia.

Bei Bild 1 muss ich Jutta aber leider heftig widersprechen (nicht böse gemeint): Da ist nur ein Kaktus und zwar der in der Mitte unten. Das dürfte den Knospen nach ein Gymnocalycium sein. Mit besserem Foto (wenn die Blüten geöffnet sind) ist die genaue Art leichter festzustellen.
Oben links ist eine Euphorbia pentagona(?)und oben rechts könnte eine Stapelia oder etwas ähnliches aus der Verwandtschaft sein.

Norbert
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Jun, 2007 7:21
Norbert ich bin doch nicht böse.
Bin da nun alles nur kein Fachmann,
der bist du hast mir ja auch schon so manches mal geholfen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 28 Jun, 2007 13:01
Hallo enno,

so gefallen mir die Fotos schon besser. Die Euphorbia (3) ist sicher eine pentagona und der Kaktus (4) könnte Gymnocalycium baldianum sein. Zeig ihn doch noch einmal, wenn die Blüte auf ist. Bei (5) muss man noch die Blüte abwarten.
Ansonsten habe ich bei 1 - 3 den Eindruck, dass die zu dunkel stehen (bei 2 und 3 der extrem helle Neutrieb und bei 1 der etwas lange und dünne Wuchs).

Norbert
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Di 12 Jun, 2007 9:31
Wohnort: Pirna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Jun, 2007 11:06
Norbert hat geschrieben:Hallo enno,

so gefallen mir die Fotos schon besser. Die Euphorbia (3) ist sicher eine pentagona und der Kaktus (4) könnte Gymnocalycium baldianum sein. Zeig ihn doch noch einmal, wenn die Blüte auf ist. Bei (5) muss man noch die Blüte abwarten.
Ansonsten habe ich bei 1 - 3 den Eindruck, dass die zu dunkel stehen (bei 2 und 3 der extrem helle Neutrieb und bei 1 der etwas lange und dünne Wuchs).

Norbert



Vielen Dank für diese ausführliche Mail.
Die Pflanzen 3-5 hatte ich erst diese Woche gekauft.Die anderen standen im Quitschizimmer(Büro)naja halbschattig,würde ich sagen.
Hab jetzt alle auf dem Balkon mit teilweiße Sonneneinstrahlung stehen.
Gucksd Du Foto.Nun weiß ich nicht,ob ich nur srühen oder doch gießen soll und wie oft sie Feuchhtigkeit wolen.
Danke im Voraus Gruß Enno.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Di 12 Jun, 2007 9:31
Wohnort: Pirna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Jun, 2007 11:20
enno73 hat geschrieben:
Norbert hat geschrieben:Hallo enno,

so gefallen mir die Fotos schon besser. Die Euphorbia (3) ist sicher eine pentagona und der Kaktus (4) könnte Gymnocalycium baldianum sein. Zeig ihn doch noch einmal, wenn die Blüte auf ist. Bei (5) muss man noch die Blüte abwarten.
Ansonsten habe ich bei 1 - 3 den Eindruck, dass die zu dunkel stehen (bei 2 und 3 der extrem helle Neutrieb und bei 1 der etwas lange und dünne Wuchs).

Norbert



Vielen Dank für diese ausführliche Mail.
Die Pflanzen 3-5 hatte ich erst diese Woche gekauft.Die anderen standen im Quitschizimmer(Büro)naja halbschattig,würde ich sagen.
Hab jetzt alle auf dem Balkon mit teilweiße Sonneneinstrahlung stehen.
Gucksd Du Foto.Nun weiß ich nicht,ob ich nur srühen oder doch gießen soll und wie oft sie Feuchhtigkeit wolen.
Danke im Voraus Gruß Enno.
Bilder über Wie heißen wir und wie bekommen wir die schönsten Blüten? von Fr 29 Jun, 2007 11:20 Uhr
Kakteen 0121.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 29 Jun, 2007 12:12
Hallo enno,

so wie das aussieht, hast Du sie in eine offene Glaskugel gepflanzt. Da musst Du mit der Sonne aufpassen, dass sie insbesondere am Anfang keinen Sonnenbrand bekommen. Wenn die Sonne scheint, in den ersten Wochen besser leicht schattieren, z.B. mit einer durchsichtigen Gardine.
Mit dem Gießen würde ich noch eine Woche warten und bis dahin mindestens einmal täglich sprühen.
Wenn Du dann mit dem Gießen anfängst, so viel gießen, dass die Feuchtigkeit unten in der Glaskugel zu sehen ist (aber keine stehende Nässe) und erst dann wieder gießen, wenn die Erde ganz ausgetrocknet ist. Wie groß die Abstände beim Gießen sind, lässt sich allgemein nicht sagen, das ist abhängig von der Temperatur und der Sonneneinstrahlung. Dafür musst Du einfach ein Gefühl entwickeln. Da aber verhältnismäßig viel Erde in der Kugel ist (im Vergleich zu Einzeltöpfen), können die Abstände ruhig etwas größer sein.
Stecke am Anfang ruhig öfter mal den Finger etwas tiefer in die Erde, dann merkst Du schon, ob die bereits ganz trocken ist. Erst dann wieder gießen.

Norbert

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Prächtige Blüten - die schönsten Winterblüher von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 10 Antworten

10

4743

So 17 Dez, 2006 0:42

von Jondalar Neuester Beitrag

Zeigt eure schönsten Blüten!!! von Libelle :), aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

5454

Fr 03 Sep, 2010 11:55

von gudrun Neuester Beitrag

Rote Blüten... eure Schönsten Fotos.... von Jondalar, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 320 Antworten

1 ... 20, 21, 22

320

44108

So 12 Jun, 2011 19:01

von Green-Team Neuester Beitrag

Chillies bekommen Blüten - zu früh? von Tine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

1476

Mi 04 Apr, 2007 11:00

von Tine Neuester Beitrag

Frauenschuh (Paphiopedilum sp.) - bekommen keine Blüten von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 25 Antworten

1, 2

25

17329

Sa 20 Aug, 2011 21:18

von firemouse Neuester Beitrag

Ab wann bekommen die Chili - Pflanzen Blüten? So früh? von gürkchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

2583

Di 23 Feb, 2010 19:56

von gürkchen Neuester Beitrag

Palme hat oben blüten bekommen --> Dracaena fragrans von waldeck, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2035

Mi 21 Dez, 2011 20:08

von waldeck Neuester Beitrag

HILFE, welche Kakteen habe ich und wie bekommen die Blüten? von Pflanzenfreak9, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

642

So 03 Feb, 2013 13:08

von Pflanzenfreak9 Neuester Beitrag

Drei Blüten für meinen Kalender 2016 - wie heißen sie? von Andreas Keller, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

563

So 11 Okt, 2015 17:44

von Andreas Keller Neuester Beitrag

Rot, blau, gelb, pink, weiss - Blüten, Blüten, Blüten -Teil1 von Green-Team, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1493 Antworten

1 ... 98, 99, 100

1493

208610

Fr 29 Jun, 2012 20:52

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wie heißen wir und wie bekommen wir die schönsten Blüten? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie heißen wir und wie bekommen wir die schönsten Blüten? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schoensten im Preisvergleich noch billiger anbietet.