Wetter- und Unwetter-Smalltalk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Wetter- und Unwetter-Smalltalk

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 898
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkMi 10 Jun, 2020 12:29
So Perse, jetzt rück mal bitte ein bisschen von dem Regen raus. Ich kann ja verstehen das du für deinen neu gepflanzten Garten viel Wasser brauchst aber jetzt ist auch mal gut! Hier hat es immernoch nicht weiter geregnet. Dauernd versprechen sie Regen und hier kommt nichts an. Erst neulich ist so ein schönen Regengebiet an uns vorbei nach Nordenosten gezogen.
Morgen und am Wochenende ist was angesagt. 30grad und Gewitter für Sa. Heißt also schwül drückend und es kommt sowieso wieder nichts :evil:

Temperaturmäßig liegen wir um die 20grad. aber es weht ein kühler Wind. Weswegen es einem etwas kühler vorkommt.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2971
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
Direkt kalt isses bei mir nicht, immerhin so um die 15-20 Grad. Aber gelegentlich kommt der Wind ganz eklig, so dass man glaubt bald zu erfrierem.
Regen ... naja, eher ist es so ein Staublöschen. Was soll man auch erwarten bei nur einem Liter?
Ich bin ja gespannt, laut Wettervorhersage soll es heute hier den ganzen Tagen Regen/Schauer geben. Ist auch klar, habe ja nur vor, nochmals Erdbeeren zu pflücken. :roll: Die eigne Ernte wird fleißig von Schnecken :roll: und Amseln gefuttert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5843
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (173)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 39
Blüten: 390
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkSa 13 Jun, 2020 17:48
Hier hat es heute ganz mörderisch gegossen!
Aber vorher hat's noch kräftig gehagelt :shock: :shock: glaubte fast, jeden Moment schlägt mir ein besonders dickes Hagelkorn durch das Balkondach, so derbe prasselten die nieder! Gegen die Fensterscheiben klang es, als würdest du Steine schmeißen!

Und nach dem Hagel kam der Regen...
Es wurde stockeduster :kerzex: und dann kam das Nass sturzbachartig herunter, als wolle er uns ersäufen!
Dazu ganz kräftiger Wind; der hat das, was von oben kam, auch dahin gedrückt, wo es sonst nicht hinkäme. Mein ganzer Balkon war nass! - und das, obwohl ich immerhin ein Dach über dem Kopp habe!

Das erste "Unwetter" hat immerhin eine halbe Stunde lang gewütet, hat Blätter von den Bäumen gerissen und Zweige umgeknickt. Es sah stellenweise aus, wie auf'm Schlachtfeld...
Hab mich bezüglich meiner Balkonbegrünung schon auf das schlimmste eingestellt. Glücklicherweise waren es aber nur kleinere "Blessuren", die zu beklagen waren: es paar Hagelschlagschäden in Form von durchgeschlagenen Blättern, also Löcher oder Risse in größeren Blättern und viel aufgespritzte Erde...
Ansonsten erstaunlicherweise nix abgeknickt oder abgebrochen oder umgeschmissen...
Also einigermaßen glimpflich davongekommen...

Es hat auch nach diesem "Unwetter" kräftig und ausgiebig weitergeregnet, immer mal wieder mit Pausen dazwischen.
Wir dürften hier wohl auf die besagten "50 Liter pro Quadratmeter" gekommen sein... vllt sind's sogar mehr gewesen. Das seh ich nachher dann vllt in meinem Wetterbericht. Dafür mach ich dann ausnahmsweise mal wieder den Fernseher an :lol:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2971
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkSa 13 Jun, 2020 20:21
Wow ... und doch wirste glimpflich davon gekommen sein.
Eben in den Nachrichten die Bilder haben ja zum Teil einen das Fürchten gelehrt.

Bei mir ist es seit rund 1 1/2 Stunden dunkel, gelegentlich unfreundlich stürmisch ... ach ja, die berühmten 3 Tropfen gabs och schon. :roll:
Soll ich mich im Augenblick freuen, dass es nicht so heftig kam?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5843
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (173)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 39
Blüten: 390
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkSa 13 Jun, 2020 23:37
Ja, es war stellenweise ganz ordentlich... :roll:
sogar die Feuerwehr war bei mir im Eck zugange, in den Nachrichten haben sie eine umgestürzte Fichte gezeigt, quasi ein paar Nachbarblöcke weiter... und wahrscheinlich musste sie wieder ein paar Keller leer pumpen. Die Kanalisation kann ja auch nicht das viele Wasser aufnehmen, was da plötzlich runterkommt geschweige denn, dass es irgendwo versickert... :roll:

Hab jetzt den Beitrag im Blog fertig, da habe ich noch ein paar Bilder drin von heute.
Wer mag, kann gerne reinschauen :wink:
>> Unwetter Juni 2020 <<

Hauptsache, es geht nun nicht den ganzen Sommer so weiter.
Ich will normalen Regen haben, keine sintflutartigen Regenfälle! #-o Damit kann unser trockener Boden doch auch nichts anfangen!

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2971
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkSo 14 Jun, 2020 16:41
8 magere Literchen in der Nacht und am Vormittag ... dazu eine Schwüle, dass man sich vorkommt wie in der Sauna.
Ca. 3 Zentimeter kamen von der Feuchte in den Boden. :roll:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1947
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkSo 14 Jun, 2020 18:34
Doch so viel. Bei uns ein fast nichts, aber dafür sau kalt.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 898
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkSo 14 Jun, 2020 20:11
Wir hatten einmal 7 und gestern 15l. Vor dem regen hatten wir schon gewässert und es hat gemütlich vor sich hingeregnet. So konnte die Feuchtigkeit gut einziehen. man sieht es den Pflanzen an wie sie aufatmen, auf einmal wächst es wieder...
Für Ende der woche ist wieder etwas regen angesagt ich ahb nichts dagegen;)
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 890
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkSo 14 Jun, 2020 21:21
Amorphophallus hat geschrieben:Doch so viel. Bei uns ein fast nichts, aber dafür sau kalt.


Bei uns auch. Letzte Nacht hats gedonnert und starker Wind hat geweht, heute war's richtig kalt und irgendwie "nass" und doch nur 5 Liter. Bin gespannt was die kommende Woche noch bringt.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2971
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkSo 14 Jun, 2020 21:46
Vor reichlich einer Stunde kam es nochmals richtig dicke ... musste sogar die Balkontomaten in Richtung Hauswand evakuieren. :roll: Geschätzt sind da sicher 10 Liter runtergekommen in 30 Minuten.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 890
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkMo 15 Jun, 2020 11:43
Wahnsinn was bei euch überall los ist....
Hier regnet es den ganzen Tag schon schön still vor sich hin. Wenn ich den Regenmesser in der Ferne so anschaue, dann schätze ich auf so circa 30 Liter. Aber ohne Wind und sonstige Unwetter.

Der Donaupegel steigt stetig, aber jetzt kommt bei uns auch das Wasser aus den Bergen an. Da bin ich sehr gespannt wie sich das weiter entwickelt.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 51
Registriert: Di 02 Jul, 2013 8:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkMo 15 Jun, 2020 13:12
Hier hat es gestern ab dem Mittag auch sehr schön geregnet, Vormittag's, Samstag und Freitag war es sehr warm und schwül, die Natur braucht dringend den Regen und gestern endlich hat es 51,5l/m² geregnet....
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 890
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkDo 18 Jun, 2020 16:05
Gestern Abend wurde es plötzlich zappeduster und starker Wind kam auf und dann hats wieder angefangen zu Regnen. Die ganze Nacht durch immer wieder starke Schauer.
Heut morgen hab ich tatsächlich wieder 32 Liter ausgeleert. =D>
Ich frag mich ja gerade, wann ich jemals über zu wenig Regen gejammert habe. Aktuell ist wirklich alles nass und überall sehen die Pflanzen frisch und erholt aus.

Lt Wetterbericht soll es morgen schön werden, Samstag/Sonntag noch Gewitter und Regen und ab nächster Woche kommt dann der Sommer mit Sonnenschein und Temperaturen um die 30 °C.
Lassen wir uns überraschen ob es wirklich so kommt oder ob sich wieder kurzfristig was ändert :)
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 97
Registriert: Do 08 Aug, 2019 15:27
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Wetter- und Unwetter-SmalltalkSa 20 Jun, 2020 15:18
Bei uns hat in der von Dir erwähnten Nacht Petrus auch ziemlich laut gekegelt und dabei oft scheinbar alle neune getroffen.
Auch gestern ,Freitag, hat´s vormittags geschüttet wie aus Kübeln.
Heute nun war es anfangs schön, so dass ich die (noch blühenden ) Weihnachtssterne un den Weihnachtskaktus wieder rausgestellt habe,aber sie konnten die Sonne leider nicht lange geniessen, denn von einem Moment auf den anderen fing´s wieder an zu schütten. Sogar Hagelkörner kamen teilweise runter. Übrigens - ich lebe auch in Oberbayern. :wink:
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 890
Bilder: 0
Registriert: Di 30 Jul, 2013 20:14
Wohnort: Oberbayern // USDA 7b
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 10
Blüten: 100
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wetter... von Tina F., aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 53 Antworten

1, 2, 3, 4

53

10050

Mo 20 Apr, 2009 23:31

von Norbert Neuester Beitrag

Eierbaum und das Wetter von Matthis, aus dem Bereich New GREENeration mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

12365

So 04 Jul, 2010 18:50

von Mel Neuester Beitrag

Frühjahrsschnitt bei DEM Wetter? von kebon_alami, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2428

Fr 22 Mär, 2013 18:11

von gudrun Neuester Beitrag

Wer sammelt bei dem Wetter Regenwasser ? von Smaily, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 10 Antworten

10

3294

Fr 23 Jan, 2009 21:12

von Smaily Neuester Beitrag

Gartenrelevante Wetter- und Unwetterwarnungen von Lorraine, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 335 Antworten

1 ... 21, 22, 23

335

78962

So 22 Mär, 2020 15:40

von Scrooge Neuester Beitrag

Tomaten leiden am Wetter. von cushi0n, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3354

So 02 Jun, 2013 13:56

von cushi0n Neuester Beitrag

Sch.... Wetter meine armen Sämlinge von aaruna, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

6655

Sa 20 Mai, 2006 17:15

von kobold Neuester Beitrag

Bauernregeln / Wetter / Tipps im Herbst von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

3975

So 17 Okt, 2010 20:58

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Leidet meine Kamelie am Wetter? von DarkVampire666, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

763

So 12 Mai, 2019 16:19

von DarkVampire666 Neuester Beitrag

Noch mal Schutz für Jungpflanzen bei heißem Wetter von pachizefalos, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 0 Antworten

0

2944

Mi 06 Jun, 2007 19:35

von pachizefalos Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wetter- und Unwetter-Smalltalk - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wetter- und Unwetter-Smalltalk dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der smalltalk im Preisvergleich noch billiger anbietet.