Wer bin ich? - Kanadisches Berufkraut - Conyza canadensis

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 198
Dabei seit: 05 / 2013

Blüten: 235
Betreff:

Wer bin ich? - Kanadisches Berufkraut - Conyza canadensis

 · 
Gepostet: 20.07.2021 - 22:26 Uhr  ·  #1
Wir haben nun überall im Garten diese "Pflänzchen" stehen, die immer größer werden. Auch in Beeten und im Gras. Was für welche sind es? Und hat vielleicht auch jemand gleichen einen Tipp, ob sie stehen gelassen werden können oder nicht? Und im Rasen einfach abgemäht werden können oder doch lieber samt Wurzeln rausreißen?
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24189
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50420
Betreff:

Re: Wer bin ich?

 · 
Gepostet: 20.07.2021 - 23:11 Uhr  ·  #2
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 198
Dabei seit: 05 / 2013

Blüten: 235
Betreff:

Re: Wer bin ich?

 · 
Gepostet: 21.07.2021 - 23:05 Uhr  ·  #3
Danke danke, na mal schauen, was ich mit ihr anstellen werde :)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.