Welcher Baum ist das ??? - Brachychiton sp. - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Welcher Baum ist das ??? - Brachychiton sp.

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 17 Dez, 2013 21:28
Renommee: 0
Blüten: 0
image.jpg
Ich suche nach dem Namen dieses Baumen.
Es trägt in freier Natur große grüne haarige Schoten und blüht rot.
nach zwei wochen online suche muss ich gestehen komm ich nicht weiter.....
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1368
Registriert: Fr 07 Okt, 2011 13:08
Wohnort: Wiesbaden, USDA 8a
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Welcher Baum ist das ???Di 17 Dez, 2013 23:37
Es könnte sich um eine Brachychiton-Art handeln http://en.wikipedia.org/wiki/Brachychiton
Vom Blatt gut passen würden Brchychiton bidwillii http://www.australiaplants.com/Brachychiton_bidwillii.jpg und Brachychiton discolor: http://de.wikipedia.org/wiki/Brachychiton_discolor
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Brachychiton_discolor,_leaf.jpg
Allerdings sind die Früchte reif holzig (holzige Kapseln). Aber nicht ganz reif sehen sie (aufgeklappt) so aus, das könntte schon zu Deiner Beschreibung passen:
http://allthingsplants.com/plants/photo/114267/
Wo war denn 'in der freien Natur'?
Zuletzt geändert von Commiphora am Di 17 Dez, 2013 23:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 381
Registriert: So 22 Sep, 2013 18:14
Wohnort: Rosengarten, 87 m ü. NN, USDA 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 9
Blüten: 90
BeitragRe: Welcher Baum ist das ???Di 17 Dez, 2013 23:51
Moin!
Dachte zuerst an die Gattung Broussonetia , evtl. B. papyrifera, Papiermaulbeerbaum, oder B. kaempferi?
siehe: http://frps.eflora.cn/frps/Broussonetia%20kaempferi%20var.%20australis
Muß Commiphora bzgl. der Gattung aber zustimmen. Wie wäre es mit Brachychiton acerifolius?
http://www.flora-toskana.de/onlineshop2/product_info.php?products_id=1954

Viele Grüße,
Markus
Zuletzt geändert von Weserpirat am Mi 18 Dez, 2013 0:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1368
Registriert: Fr 07 Okt, 2011 13:08
Wohnort: Wiesbaden, USDA 8a
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Welcher Baum ist das ???Mi 18 Dez, 2013 0:05
An Maulbeergewächse hatte ich auch gedacht, die haben oft besonders im Jugendstadium tief gelappte Blätter wie bei der von Dir vorgeschlagenen Broussonetia: https://www.google.de/search?q=broussonetia+flower&client=firefox-a&hs=nxP&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=cNiwUungDIjUtAbU5YHQDA&ved=0CDEQsAQ&biw=1408&bih=698#q=broussonetia+leaf&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch Allerdings sind da die Blätter am Rand gezähnt, das kann ich beim gesuchten nciht erkennen.
Und da passte mir die Beschreibung der Frucht noch weniger.
Es wäre schon gut zu wissen, wo das Blatt gepflückt wurde :mrgreen:

@Weserpirat: So, jetzt haben wir tüchtig aneinander vorbei editiert: B. acerifolius ist auch nicht schlecht, aber besonders gut passt mir der B. bidwillii (s. oben). Ich habe aber keine Ahnung, wie variabel die Blätter bei den verschiedenen Arten sind.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 381
Registriert: So 22 Sep, 2013 18:14
Wohnort: Rosengarten, 87 m ü. NN, USDA 7b
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 9
Blüten: 90
BeitragRe: Welcher Baum ist das ???Mi 18 Dez, 2013 0:23
Ja, bin schon fertig mit Editieren ;)
Unsere beiden Favoriten scheinen ziemlich ähnliche Blätter zu haben, auch hier streiten sich die Gelehrten um diese beiden Arten:
http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?t=4389 Ich kann's nicht unterscheiden.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 17 Dez, 2013 21:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Welcher Baum ist das ???Mi 18 Dez, 2013 11:50
Vielen Dank ihr seid super

um die Frage zu klären wo der Baum in natura steht, kann ich nur mitteilen,
dass die schwester einer Bekannten jmd. hat der eine Schote aus dem Botanischen Garten in palermo hatte und die Samen vor ein paar Jahren eingepflanzt hat die Pflanze woher das Bild kommt steht mittlerweile bei meiner Tante ´´lach..´´und bis heute wusste niemand was das ist..... :shock:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1368
Registriert: Fr 07 Okt, 2011 13:08
Wohnort: Wiesbaden, USDA 8a
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Welcher Baum ist das ???Mi 18 Dez, 2013 12:01
Schon merkwürdig, was Samen und Pflänzchen manchmal für Wege zurücklegen :lol:
Ja, ja, jetzt darf sich die Tante kümmern :D
Na, das wird schon passen mit dem Brachychiton.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3486
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 20:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 36
Blüten: 360
BeitragRe: Welcher Baum ist das ???Mi 18 Dez, 2013 12:29
Hallo,
ich werfe noch Brachychiton discolor Bilder und Fotos zu Brachychiton discolor bei Google. in die Diskussion. Dieser ähnelt von den Blättern her sehr B. acerifolius, welche im Mittelmeergebiet und auf den Kanaren neben B. populneus häufig angepflanzt werden..
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 17 Dez, 2013 21:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Welcher Baum ist das ???Mi 18 Dez, 2013 19:24
die unterart bidwillii schließe ich eigentlich aus da diese art nur 2-4 meter groß wird. da es ja etwas aus dem botanischen Garten war gehe ich eigentlich auch von discolor aus weil der Baum bis 30 m groß wird...???
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1368
Registriert: Fr 07 Okt, 2011 13:08
Wohnort: Wiesbaden, USDA 8a
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Welcher Baum ist das ???Mi 18 Dez, 2013 21:29
@Hortus
Der B. discolor war schon dabei (s. mein erster Beitrag).
Für ein Blatt allein als Bestimmungsgrundlage sollte man sich vielleicht nicht auf eine Art festlegen, sondern bei Brachychiton sp. bleiben, mit einer Auswahl von von zwei, drei bestimmten Arten im Hinterkopf :mrgreen:
Vielleicht kommt ja mal eine Blüte oder jemand fährt noch mal nach Palermo und macht ein Foto von der 'Mutterpflanze'.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welcher Baum ist das? Brachychiton poluneus von Anni..t, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1894

Di 25 Sep, 2007 7:20

von Anni..t Neuester Beitrag

Welcher Baum ist das? Brachychiton populneus von Clayman, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3408

Do 11 Jun, 2009 11:09

von Clayman Neuester Beitrag

Welcher Baum ist es? Brachychiton acerifolius!!! von aussie_tree, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

6123

Mo 14 Mai, 2012 19:33

von aussie_tree Neuester Beitrag

Welcher tropische Baum ist das??? - Brachychiton von Dr. Green, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

516

Mo 30 Mai, 2016 18:45

von Dr. Green Neuester Beitrag

Welcher Baum keimt hier? Brachychiton von kleiner_kaktus007, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1092

Do 23 Aug, 2012 15:08

von kleiner_kaktus007 Neuester Beitrag

Welcher Baum - Hotelanlage Teneriffa? - Brachychiton von Beatty, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

812

Di 26 Jul, 2016 11:07

von Beatty Neuester Beitrag

Was ist das für ein Baum? - Brachychiton von Kameldorn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1041

Di 18 Nov, 2014 16:01

von Roadrunner Neuester Beitrag

Unbekannt - ein Baum- Brachychiton von Lubka1974, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

588

Do 21 Aug, 2014 20:52

von Plantsman Neuester Beitrag

Was ist das für ein Baum? Brachychiton populneus von Kameldorn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

707

So 04 Jan, 2015 16:54

von Kameldorn Neuester Beitrag

So ein schöner Baum? Brachychiton populneus von Suedblume, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1768

Mo 27 Okt, 2008 7:43

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Welcher Baum ist das ??? - Brachychiton sp. - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welcher Baum ist das ??? - Brachychiton sp. dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der brachychiton im Preisvergleich noch billiger anbietet.