Welche Samen für Kinder??? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Welche Samen für Kinder???

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3362
Bilder: 2
Registriert: Mi 26 Sep, 2007 19:39
Wohnort: Altena, USDA-Zone 7
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWelche Samen für Kinder???Do 18 Okt, 2007 18:00
Hallöchen an alle Fachfrauen/-Männer........
Ich leite bei uns in der Evangelisch-Freikirchlichen-Gemeinde www.gemeindegruenewiese.net
die Mädchenjungschar (Mädels ab der 2. Klasse) und jetzt kam mir beim Stöbern die Idee, mit den Kindern mal besondere Pflanzen (also nicht Sonnenblume und Co.) für Zu hause zu säen.
Wir haben so was schon mal mit Palmensamen versucht (aber noch gänzlich unerfahren :-#( ) und bei den Kiddis hat nix gekeimt....ok,ok, bei mir auch nicht.....
So, jetzt die Frage
Könnt Ihr mir Samen empfehlen, die schnell und "sicher" Keimen und etwas besonderes sind, also eben nicht das Übliche???
Ich vertraue auf Eure Kompetenz :mrgreen: :-#= :mrgreen: :-#= :mrgreen:
Nee, im ernst, ihr habt doch bestimmt ein paar Tipps, oder?
Lieben Gruß
Loony :-#)
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 18:14
Hallo Loony,
schau doch mal hier im Shop, da gibt es :

Das Tropica Kinder - Set
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21630
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 49
Blüten: 64619
BeitragDo 18 Okt, 2007 18:34
Halo Loony,

wie wär es denn mit den Früchten aus dem Supermarkt, Kiwi z.B., die sind lecker- viel VitaminC und keimen dann auch noch recht schnell.
Dann haben die Kids was zum Naschen, was auch noch gesund ist und sind mit dem Rauspuhlen der Samen beschäftigt und daheim mit der Anzucht.....

Oder eben, was es sonst noch für Früchte gibt. Das wäre doch sehr spannend!
Und Tipps vorab, wie sie am betsen keimen findest du hier bei uns!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 19:13
Hi Loony,

ich würde dir da die Erdnuss empfehlen, bei der hatte ich eine Keimrate von 100% und die wachsen auch turboschnell :)


LG Lisa
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3362
Bilder: 2
Registriert: Mi 26 Sep, 2007 19:39
Wohnort: Altena, USDA-Zone 7
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 19:16
Hallo Heike,
das Set ist an sich nicht schlecht, nur einfach für 10 Kinder (wenn jeder eins bekäme..) zu teuer,
Hallo Mara,
das mit den Früchten ist eine Klasse Idee..........
ist dann ja auch Stundenfüllend :-#= :-#= :-#=
Klappt das auch bei Sharon und Co????
Solche "Köstlichkeiten" kennen ja auch nicht alle....
Ich find´s Klasse, das Ihr immer so schnell und gut antwortet und auch bei der 10. Frage nicht die Krise bekommt (hihi, zumindest zeigt Ihr es nicht... :-## )
Lieben Gruß
Loony :oops:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3362
Bilder: 2
Registriert: Mi 26 Sep, 2007 19:39
Wohnort: Altena, USDA-Zone 7
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 19:18
Hi Lisa,
da haben wir uns glatt überschnitten,
ist auch eine gute Idee.......woher weiß man eigentlich wann die reif sind??
Lieben Gruß
Loony :zacksx:
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 19:32
Da kaufst du am besten in einem Zoohandel Futternüsse für Vögel,
ist recht günstig.
Ich habe das selbst schon mal versucht.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21630
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 49
Blüten: 64619
BeitragDo 18 Okt, 2007 19:39
Also bei Sharon/ Kaki/ Persimon wirst du vermutlich kein Glück haben.... da sind meist keine Samen drinnen.

Aber es gibt ja noch eine Menge mehr Früchtchen......... \:D/
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28388
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 128
Blüten: 58728
BeitragDo 18 Okt, 2007 19:45
Guck doch mal hier (es gibt da auch noch andere interessante Sachen, als nur Samen):

http://green-24.de/forum/ftopic3859.html

Und für andere Samen kannst du mal in die Schatzkiste gucken:

http://green-24.de/forum/ftopic12577.html#139625
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 19:48
Huhu Loony,

also wann sind Erdnüsse reif... *hmmmmmmm* :roll:
Ich hab meine Pflänzchen auch noch nicht sooo lange... das größte ist zur Zeit 40cm.
Aber ich hab mal gelesen, Erdnüsse wären selbstbestäubend. Wenn die Pflanze dann geblüht hat würde sich wie eine Kapsel an der Blüte bilden, die senkt sich dann langsam zum Boden und da wächst dann die Nuss drin :-

Aber wann kann man die Nuss dann aus der Hülse befreien... is echt ne gute Frage... :lol:

Vielleicht weiß das ja jemand der schon mal Erdnüsse selber gezüchtet hat.


LG Lisa
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 19:50
Huhu,

ich weis auch mal was :mrgreen: . Ich hab mal gelesen, dass sie nach ca. 200 Tagen reif sein sollen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 164
Bilder: 20
Registriert: Di 28 Nov, 2006 23:54
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 20:04
Ich kann auch Passionsfrucht, Maracuja und Granatapfel empfehlen... mit denen habe ich letztes Jahr angefangen und schätzungsweise eine Keimrate von 99% gehabt. Auserdem sind in den Früchten seeeeeeeeeeeeehr viele Kerne drin, so kann jedes Kind viele Samen einsähen und da geht dann doch sicher einer auf. Bzw. wenn die ersten Pflänzchen beim pikieren oder so eingehen sind noch genügend andere übrig die einen nächsten Versuch möglich machen ohne das man ganz neu anfangen muss.

Ausßerdem wachsen zumindest die Passis sehr schnell und verzeihen es auch wenn man mal kurzzeitig vergisst zu giesen und nehmen es einen nicht sofort komplett übel wie viele andere kleine junge Pflanzen (zumindest wars bei mir so :- )
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 391
Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:49
Wohnort: Rheine
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 20:53
Auch eine Cherimoya ist eine Frucht, von der nur wenige mal gehört haben.
Sie schmeckt recht gut und hat auch mehr als genug Kerne.
Nur zur Keimrate kann ich leider nochnichts sagen.
Sie sind noch in der Erde, aber auch erst seit 2 Tagen.

Im Moment hab ich die Pflanze schon in einigen Supermärkten gesehen.
Aber auch zum ersten Mal jetzt.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 18 Okt, 2007 21:05
Ich habe das Kinder-Set mal verschenkt, an eine damals Dreijährige, ist super angekommen.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Okt, 2007 22:25
also erdnüsse kann ich wirklich wärmstens empfehlen!
die keimen wirklich rasend schnell!
haben noch den netten tag-nacht effekt des blätter zusammenklappens und sind reif, wenn die ganze pflanze abstirbt!
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Anzuchtztöpfchen für Kinder von Möhre, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

2788

So 10 Jun, 2007 13:00

von Ruth Neuester Beitrag

Pflanzen für Kinder von Olaf285, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1510

Do 06 Feb, 2020 11:18

von July Neuester Beitrag

Kinder erobern den Garten von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3194

Di 20 Mär, 2007 7:55

von Frank Neuester Beitrag

Garten-Therapie für Kinder von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4980

Mo 21 Jan, 2008 11:41

von Frank Neuester Beitrag

Ideen für Kinder gesucht von mauseline79, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 22 Antworten

1, 2

22

12871

Do 31 Jan, 2008 23:37

von mauseline79 Neuester Beitrag

Grünes Geschenk für Kinder von Canica, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 9 Antworten

9

7966

Mi 30 Apr, 2008 11:25

von irenereni Neuester Beitrag

Neue Gartenparadiese für Kinder von Canica, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

2103

Mi 05 Mär, 2008 16:00

von Canica Neuester Beitrag

Willkommen im Kinder-Garten! von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

2161

Do 15 Mai, 2008 12:54

von Frank Neuester Beitrag

Passende pflanzen für Kinder!? von essenerin, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

7196

Mo 23 Jun, 2008 21:24

von migell Neuester Beitrag

Ufopflanze kriegt Kinder? von UteWe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

3491

Do 27 Aug, 2009 16:58

von blacksway Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Samen für Kinder??? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Samen für Kinder??? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kinder im Preisvergleich noch billiger anbietet.