Anmelden
Switch to full style
Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...

Worum geht es hier:

Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Antwort erstellen

Welche Rankpflanze für Wintergarten?

So 17 Dez, 2006 12:11



Hallo, Ihr Lieben!

Ich brauche noch eine Rankpflanze für meinen neuen Wintergarten. Er wird im Winter so nachts um die 10 Grad haben, sonst wärmer. Und die Pflanze muss etwas, d. h. Morgen- Sonne vertragen. Schön wäre es, wenn sie nicht so viel Laub abwirft und blüht. Welche fällt Euch da ein?


DANKE olielch

So 17 Dez, 2006 12:20

hallo,

da fällt mir ganz spontan die Hoya carnosa ein, die habe ich auch schon einige Jahre im Wintergarten.
Sie hält die sommerliche Wärme (bis 40°C) gut aus und kommt auch mit der winterlichen Kälte
(um die 10°C oder weniger) zurecht.
Sie treibt und blüht, manchmal mehr als mir recht ist ;)

So 17 Dez, 2006 13:52

Danke für die positive Erfahrung. An diese Pflanze hatte ich auch schon gedacht. Die besitze ich sogar. Glaubst Du, dass man (ich hab 2 Rankhilfen) in den anderen Blumenkasten eine andere Hoya setzen kann, damit ich noch mal andere Blüten habe.
Hat mir aber schon sehr geholfen.

Liebe Grüße
olielch

So 17 Dez, 2006 16:52

Hallo oliech!
Ein Jasminum officinale würde auch sehr gut mit den 10 Grad im Winter klarkommen. Außerdem verliert er auch bei diesen Temperaturen keine Blätter und blüht auch jedes Jahr sehr üppig. Allerdings sollte man ihn nicht an einen Platz stellen wo den ganzen Tag die Sonnen durch die Scheiben hereinbrennt. Besser wären nur ein paar Stunden Direkt- Sonne.

Ansonsten wäre wäre vielleicht noch eine Lapageria rosea was für dich. Die ist auch wunderschön in Wintergärten, sie braucht nur halt eine aureichende Luftfeuchte, um gesund zu bleiben. Weil ihre Blüten herunterhängen, schaut sie auch toll aus wenn man die Triebe eher wagrecht als senkrecht zieht.
lg robert

So 17 Dez, 2006 19:48

Würde Dir eine echte Vanille empfehlen. Die wird meterlang und wenn sie blüht duftet sie himmlisch. :P

So 17 Dez, 2006 20:15

Oh ja! Kannst du uns dann auch gleich sagen wo man die herkriegt? Ich meine nicht als Samen sondern aus Pflanze jetzt...? (Die will ich auch schon lange)

So 17 Dez, 2006 20:17

aus einem anderen Thread: http://www.blu-blumen.de/shop/echte-vanille-p-62.html

Mo 18 Dez, 2006 9:14

Bei E... werden ständig Vanillepflanzen versteigert. Oder direkt bei einem Orchideenhändler.

Adressen für Deutschland findet man unter dem www.orchideenforum.de

Di 19 Dez, 2006 17:05

Vielen Dank für Eure Antworten, dann werd ich mal weiter überlegen!

olielch
Antwort erstellen