Welche Pflanzen für die Ostseite? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 58  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Welche Pflanzen für die Ostseite?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Do 08 Mär, 2007 14:30
Wohnort: Burscheid
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWelche Pflanzen für die Ostseite?Do 08 Mär, 2007 14:46
Hallo!
Ich bin kürzlich umgezogen und habe eine ostwärts ausgerichtete Wohnung, mit Balkon.
Nun wüsste ich gerne, welche Pflanzen sich gut für die Zimmer und welche für den Balkon eignen.
"Ohne Grün fehlt mir was!"

Vielen Dank im Voraus für ev. Antworten!
Ich wünsche einen sonnigen Tag!
Amarillo
OfflineSonnenscheinchen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Mär, 2007 17:02
Hallo amarillo !
Meine Bude mit Balkon ist auch Ostseite ! Hab leider nur ca. eine Stunde am Tag Sónneneistrahlung, danach verschwindet die Sonne ums Hauseck !
Zu den Zimmerpflanzen : auf meinem Fensterbrett wachsen und gedeihen :
2 Usambaraveilchen
2 kleine Ficus
1 kleine Bergpalme
1 Dracaenaableger
1 Farn
1 Einblatt
und in Fensternähe stehen noch:
1 zweifarbiger Ficus
1 riesengroße Bergpalme, die einen Wedel nach dem anderen kiegt ! :D :D

auf dem Balkon hab ich vor 14Tagen erst angefangen :
Hab Primeln, Ministiefmütterchen und Hyazinthen in die Kästen gepflanzt und alles
fühlt sich pudelwohl, wächst, dedeiht und blüht soooo schön !
Da dies auch mein erster Sommer auf dem Ostbalkon ist, hoffe ich doch mal, daß hier noch viele Tipps kommen werden, denn ich will endlich anfangen mit buddeln !
Lg Sandra
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Mär, 2007 19:46
Hallo Amarillo,
z.B. Grünlilien sind "unkaputtbar", die wachsen fast überall!
Gruß Irene
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Fr 11 Aug, 2006 18:38
Wohnort: Münsterland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOstseite ...Do 08 Mär, 2007 20:38
Hallo ..
also für draußen:
Frühjahr: Tulpen/ Narzissen kleine /
Bellis / Hyazinthen / Stiefmütterchen/ Efeu- verschiedene / Krokusse / Primeln/
Scilla / Schizotylis cpcconiea ( Spaltgriffel )
Botanische Tulpen

Hochsommer: Fuchsien - Efeu - Duftgeranien -
sogenannter Mottenkönig - Grün/Weiß
Begonien-Hybriden -
Caleceloalira integrifolia ( Pantoffelblume)
Chryanthemum paldudosum
( Zwergstrauchmargerite)
Coleus-Blumei-Hybriden
( Buntnessel )
Covolvulus tricolor ( Dreifarbige Winde )
Cuphea igneas ( Zigarettenblümchen)
Euphorbia marginata
( Weißrand - Wolfsmilch )
alle Hebenarten
Kochia scoparia ( Besenkraut )
( Sommerzypresse )
vor allen Dingen wenn du gut / aber nicht so
starke Düngung dafür jede Woche
aber viel im Sommer gießen alle Impatiens
walleriana Sorten ( Fleißige Lieschen )
gefüllt und ungefüllt...
Linaria maroccana ( Leinkraut )
Lobelia erinus -- ( Lein )
gibt es als sehr viele Sorten
Mimulus-Hybriden
( Gauklerblumen )
alle Petunien - Hybriden ..
Salcia spledens ( Feuersalbei )
Sanvitalia procumnebs
( Zwergsonnenblume )
alle tangetes Hybriden
Thunbergia alata ( Schwarzäugige susanne )
Verbenen - Hybriden
Bärenkamille
Kletternde Kapuzinerkresse
Mini Dahlien
Spätherbst : alle Eriken
alle Efeu
alle Mini - Koniferen /

Dauerbepfanzung: alle Mini - Koniferen
mit Stauden / wenn man Staudemittel giesst
kann das Wachstum erheblich eingeschränkt
werden / aber da Gebrauchsanweisung
beachten

Innen- Gefäßbepflanzung:
Halbschatten / Schatten
ADANTHIUM RADDIANUM
( Farngewächse )
Alocais odora
Aronstabgewächse )
Aspidistra elatior
( Schusterpalme )
sogar die Begioien vertragen
Halbschatten auch im Zimmer
Calatea makoyana
(Marantengewächse)
alle Caladium- Bicolor Hybriden
( liebt aber eine hohe Luftfeuchtigkeit )
Capsicum ( aber nur während der Früchte )
fast immer nur für eine kurze Zeit
Fatsia japonica
( Zimmer aralie )
Hedra canariesis
( Efeu )
Ligularia tussilaginea
100 Arten / Ligularien
Maranta leuconeura
( Maranten Gewächse )
Miconica calvescens
Cocospalmen - Mini
Piper
´Pfeffer
Polyscias
( Fliederaralien)
Becherprimel/ Primula praenitens / obconia
Rhoicissus capensis
( Kapwein )
Spathiphyllum wallisii
Scirpus cernuss ( Frauenfaar )
Sinningia Hybriden
( Gloxie )
Buntes Herzblatt
Tolmiea menziesii
( Henne und Küken)
Zebrina pendula
( Zebrakraut )

Winter für außen:
Kiniferengrün als Äste abschneiden -
mit trockenen Schlingpflanzen -
Natur - Bast - Bändern - dekorieren -
oder auch je nach Belieben große
Kunststoffschleifen - Weihnachtsbeleuchtung
sogar Kunststoffkugeln sind haltbar für draussen
anbringen -
so zeigt der Balkon - je nach Jahreszeit ein
anderes dekoratives Bild -
viel Freude dabei - macht aber auch Arbeit -
vor allen Dingen im Sommer das häufige
giessen und düngen - vor allen Dingen nicht
vergessen im Sommer die verblühten
Blüten abschneiden / abknipsen
es gruesst ganz herzlich
Heidi
Floriheidi89
OfflineSonnenscheinchen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Mär, 2007 21:39
Hallo Heidi !
WOW, hätte nicht gedacht, daß es soooo viele schöne Sachen für den Balkon gibt , die mit wenig Sonne auskommen ! :D :D :D
Danke für die tolle Auflistung ! 8)
Lg Sandra
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 21:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Mär, 2007 21:58
an unserem Küchenostfenster sind meine Orchideen und der Platz mit der Morgensonne scheint wrklich optimal zu sein, sie wachsen gut und blühen regelmäßig
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Do 08 Mär, 2007 14:30
Wohnort: Burscheid
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Mär, 2007 22:50
Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten! :D Ich werde viele eurer Ratschläge in die Tat umsetzen. Nachdem ich 22 Jahre Wohnung und Balkon zu Südseite hatte, dachte ich schon, ich hätte jetzt nur noch eine kleine Auswahl an Pflanzen.
Nochmals herzlichen Dank! ich wünsche allen ein schönes, sonniges Wochenende! 8)
Gruß Amarillo
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Jan, 2009 16:27
hallo,

die Auswahl für den Ostbalkon ist ja echt super!
Nur leider ist es bei mir so, das ich für den Winter keine Möglichkeit habe die Pflanzen (ich will einen Kübel bepflanzen) reinzustellen. Kennt jemand Pflanzen für einen Ostbalkon, die zusätzlich Winterhart sind. Die also im Nächsten Jahr wieder blühen?

vielen Dank schon mal im Vorraus.
Dani
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Registriert: So 25 Jan, 2009 16:35
Wohnort: 86***
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Jan, 2009 16:36
Also die meisten Pflanzen fühlen sich im "Osten" wohl!!!!

Morgensonne lieben meine Orchideen!!!

Grünlilien sind am einfachsten zu Pflegen!


Ansonsten hast du ja schon eine vielzahl von vroschlägen erhalten!

Viel Spass beim begrünen!!!! :mrgreen:

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Suche winterharte Pflanzen für Loggia (Ostseite) von winterhart, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

713

Di 07 Aug, 2018 17:02

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Vorgarten neu gestalten - Ostseite von ChrisGarten, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

1116

Mi 17 Okt, 2018 10:54

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Zimmer im Souterrain, Ostseite begruenen? von NebuK, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4274

Sa 19 Jan, 2008 21:31

von itschi Neuester Beitrag

Ideen für Beet (Ostseite) gesucht von nightmare, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

4316

Sa 29 Okt, 2011 15:22

von nightmare Neuester Beitrag

Wer hat welche Pflanzen? von Spiegelchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 161 Antworten

1 ... 9, 10, 11

161

67375

Sa 08 Okt, 2011 17:49

von inseljoe Neuester Beitrag

Welche Pflanzen? von maxmor, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1632

Sa 05 Jan, 2008 20:25

von Pelargos Neuester Beitrag

Welche Pflanzen.... von Sukkubus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 16 Antworten

1, 2

16

2545

Fr 21 Mär, 2008 10:06

von Sukkubus Neuester Beitrag

welche Pflanzen? von Caro, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

1942

Di 01 Jul, 2008 18:38

von Caro Neuester Beitrag

Welche Pflanzen hab ich da? von Kokoskarla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1096

Di 04 Aug, 2009 14:06

von Canica Neuester Beitrag

welche Pflanzen? von magiccat, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1323

Di 11 Aug, 2009 13:42

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Pflanzen für die Ostseite? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Pflanzen für die Ostseite? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ostseite im Preisvergleich noch billiger anbietet.