Anmelden
Switch to full style
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...

Worum geht es hier:

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Antwort erstellen

Fr 31 Okt, 2008 19:46



Mango, Mango, Mango...geht überhaupt nicht....erst spriesst immer in Windeseile ein Stengel hoch, daan kommt der Ansatz zum ersten Blatt....und aus die Maus! ](*,) ](*,) ](*,)

Dabei ess ich die Dinger so gerne, und hab auch immer einen Kern in der Erde, auf der Erde, im Beutel oder sonstwo...die Mangos ham sich gegen mich verschworen!

lg, Andrea

Fr 31 Okt, 2008 21:57

Meconopsis betonicifolia Bilder und Fotos zu Meconopsis betonicifolia bei Google. .

Zig mal ausgesät, keimen aber nie :cry: .

LG
blausternchen

Sa 01 Nov, 2008 8:32

Bestimmt ein Frostkeimer . Ähnlich wie manche Eukalypten . :-k :-k
In Tibet in sehr großer Höhe wachsend , wird sie bestimmt in diese kategorie gehören , bilde ich mir ein. Wunderschöne Blüten sind das .

Sa 01 Nov, 2008 8:37

Yaksini hat geschrieben:Bestimmt ein Frostkeimer . Ähnlich wie manche Eukalypten . :-k :-k
In Tibet in sehr großer Höhe wachsend , wird sie bestimmt in diese kategorie gehören , bilde ich mir ein. Wunderschöne Blüten sind das .


Andere Frostkeimer keimen bei mir problemlos, bloß Meconopsis betonicifolia Bilder und Fotos zu Meconopsis betonicifolia bei Google. nicht. An dem sind schon viele Gärtner verzweifelt ](*,) ](*,) ](*,) . Aber die Blüten sind echt ein Traum.

LG
blausternchen

Sa 01 Nov, 2008 8:42

Herrjeh das ist aber auch zu schwer , Vielleicht waren die Samen nicht ganz frisch, und es kommt dann darauf an .
Bei meinen Eukalypten stand dran regengeschützt aber recht kalt und nicht austrocknen lassen . Die keimten schon vor dem Frost . 8-[
Kann sein das du mal wirklich Glück bei der Aussaat hast . Wünsche es dir zumindest . Wenn man erst mal eine Pflanze hat, wird sich das weitere von alleine erledigen glaube ich .

So 02 Nov, 2008 21:22

Hallo,


erst mal eine Pflanze hat, wird sich das weitere von alleine erledigen glaube ich .



Das dachte ich auch...Ich habe eine Pflanze in einer Gärtnerei in diesem Frühjahr bekommen und sofort gekauft.Nachdem ich schon zig mal die Aussaat probiert hatte...

Ja meint ihr,das Biest hätte geblüht ? Nein....

Sie hat sich zwar verdoppelt...aber nicht eine Blüte ! :-#(


Wieder mal ein Pöttchen mehr zu überwintern.,weil ich mich nicht getraut habe sie auszupflanzen (absolutes Schneckenfutter !!!) werde ich sie frostfrei stellen.

L G


Polli

So 02 Nov, 2008 21:29

Polli hat geschrieben:Hallo,


erst mal eine Pflanze hat, wird sich das weitere von alleine erledigen glaube ich .



Das dachte ich auch...Ich habe eine Pflanze in einer Gärtnerei in diesem Frühjahr bekommen und sofort gekauft.Nachdem ich schon zig mal die Aussaat probiert hatte...

Ja meint ihr,das Biest hätte geblüht ? Nein....

Sie hat sich zwar verdoppelt...aber nicht eine Blüte ! :-#(


Wieder mal ein Pöttchen mehr zu überwintern.,weil ich mich nicht getraut habe sie auszupflanzen (absolutes Schneckenfutter !!!) werde ich sie frostfrei stellen.

L G


Polli


Du Arme! Aber immerhin hast du jetzt schon mal eine Pflanze, sie blüht dann vielleicht nächstes Jahr. Ich habe es wieder mal mit Samen probiert, kann schon gar nicht mehr sagen seit wievielen Jahren ich das probiere. Aber ich gebe nicht auf :wink: .

LG
blausternchen

Mo 03 Nov, 2008 9:37

Ist zwar jetzt nichts Besonderes, aber ich stehe mit Petersilie auf Kriegsfuß. Andere haben immer Riesenexemplare und ernten sogar im Winter, aber bei mir - egal ob im Garten ausgepflanzt oder im Topf gepäppelt - werden die Pflanzen immer kleiner und mickriger, bis dann gar nichts mehr von ihnen übrig ist. Auch die verbliebene Wurzel weigert sich, wieder neu auszutreiben. Schade, dabei ese ich doch so gerne Petersilie.
Frau Holle

Sa 22 Nov, 2008 19:03

Echt tröstend, dieses Thema :lol:

Mir selbst sind alle Kakteen eingegangen, die ich jemals zur Pflege bekommen habe. Für die brauch ich meistens nur eine Woche, Blütenknospen krieg ich sogar schneller kaputt. Liegt wahrscheinlich einfach daran, dass ich keine Pflanzen in trockener Erde sehen kann, da muss ich immer gießen... :wasserx:
Das zweite, was bei mir gar nicht geht, sind Mimosen. Die verhalten sich bei mir echt ihrem Namen entsprechend und zicken immer rum, echte Diven sind das. Ich hab jetzt nochmal M. scabrella ausgesät, vielleicht sind die ja unkomplizierter.. *hoff* \:D/

Sa 22 Nov, 2008 19:35

Hallo Agni, das mit den Kakteen übt sich . denk mal nach, du bist Agni und nicht Ganga , . :wink: :mrgreen: Das ist ein erheblicher Unterschied . Du wirst deinem Namen nicht gerecht . :shock:
Außerdem werden die armen Kakteen wohl auch im falschen torfigem Substrat stehen , daher vertragen sie die ständige Feuchtigkeit nicht, die sich dort zwangsweise bildet, bei zu häufigem gießen sie stehen zuuu lange naß . Torfsubstrate sind für Kakteen tödlich . :(
Mit dem richtigen Substrat und vernünftigem Gießen bekommst du das auch mit den Kakteen hin .
Für deine Mimosen drück ich dir die Daumen .

Sa 22 Nov, 2008 19:44

Ich hab absolut kein Glück mit Zimmerfarnen. Habe mittlerweile fast alle Sorten durch :? aber sie wollen nicht bei mir. Pflegetechnisch hab ich mich schlau gemacht und wirklich alles probiert, hab mir förmlich den A... aufgerissen, sie auch mal links liegen gelassen- keine Chance :( :( :(
Aber man kann auch ohne Farn leben.
Die draußen wachsen bei mir im Kübel wie doof und vermehren sich wunderbar. Also genieße ich die :D :D :D

Sa 22 Nov, 2008 19:51

Die Farne habe ich mir schon sehr früh abgewöhnt ist schon lange her . Mit denen hatte ich auch nur kurze Zeiten des Zusammenlebens . :(

Sa 22 Nov, 2008 19:57

Meine Freundin hat einen riesigen Farn im Wohnzimmer stehen und den könnte ich ihr klauen, so wunderschön ist der.
Und warum geht das bei mir nicht, heul ???
Aber ich freue mich zu lesen, das andere auch kein Glück damit haben.
Wir leben unseren grünen Daumen an anderen Pflanzen aus, nicht war, Yaksini?

Sa 22 Nov, 2008 20:00

Klar das tun wir :mrgreen: , gibt ja noch sooo viele andere Pflänzchen . :- :- :-

Sa 22 Nov, 2008 20:02

Farn kann ich auch nicht! Meinen letzten Versuch hab ich im Sommer umgebracht. Außerdem hassen mich karibische Korallensträucher, vier sind bei mir gekeimt, einer hat schon im Frühjahr, nach etwa 2 Monaten, das Zeitliche gesegnet, der andere, der schon recht groß war, hat mir ... die Heizungsluft, zu viel oder zu wenig Wasser, zu viel Sonne, zu wenig Sonne, zu viel Durchzug, zu wenig Luft, was auch immer, übel genommen. Todesursachen scheint es ja so viel zu geben wie Pflanzen. :(

Ute
Antwort erstellen