Welche Pflanze geht gar nicht? (zu halten ,welche nicht)? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Welche Pflanze geht gar nicht? (zu halten ,welche nicht)?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragSa 19 Jul, 2008 7:44
Kudzu geht bei mir nicht...
Dabei soll das doch so ein unkaputtbares Unkraut sein!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragSa 19 Jul, 2008 16:16
Welche exotische Pflanze ist empfehlenswert ????
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 780
Bilder: 1
Registriert: So 24 Feb, 2008 19:35
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 19 Jul, 2008 16:18
Ähm... wie exotisch soll's denn sein?
Ich häng ja schrecklich an meiner Monstera Bilder und Fotos zu Monstera bei Google. ...
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragSa 19 Jul, 2008 16:22
mich hätte zum besipiel Protea oder Guaven interessiert.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 780
Bilder: 1
Registriert: So 24 Feb, 2008 19:35
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 19 Jul, 2008 16:24
Ups... da muss ich in beiden Fällen passen. Sorry, nie gehabt!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragSa 19 Jul, 2008 16:27
Naja schade :| Vielleicht versuche ich es einfach mal ....
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 02 Jul, 2008 9:09
Wohnort: Marl (NRW)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBei mir war es AshwagandaDo 31 Jul, 2008 11:46
Hallo,

ich hatte eine Ashwaganda, gerademal 13 cm groß mit vielen Beeren dran. Ich denke aber ich weiß woran es lag. Ich habe sie anfang Juni gekauft und in ihrem Topf wohl zu trocken gelassen und dann umgetopft, wobei ich die ganze Erde abgeklopft habe von der Wurzel. Da sie ohnehin schon so viele Früchte hatte, die Kraft gekostet haben hatte sie gekränkelt und ist eingegangen. Jedoch hoffe ich dass ich aus den Samen neue Pflanzen ziehen kann.

Ansonsten finde ich es schwierig Kakteen, Marakuja, lebende Steine aus Samen zu ziehen. Und Abeleger von selbigen zu machen. Aber ich übe weiter ;)

Gruß Svenja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Bilder: 5
Registriert: So 16 Dez, 2007 14:03
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Aug, 2008 16:46
Hi,
was ich seit meiner Jugend regelmäßig umbringe ist der Christusdorn. Gott sei Dank gefällt er mir auch nur mäßig. Also keine Problem. Und was dagegen super geht ist Ficus Benjamini, von mir auch liebevoll "Benjamaxi" :-#= genannt. Schön hübsch stehen lassen, da wo er steht, und gut gießen und fertig. Schade nur, daß ich nicht in 'nem Altbau wohne....
Zur Zeit sind auch die Selbstgezogenen Ananas-Guaven kein Problem, auch wenn noch nichts blüht.
Lieber Gruß
Ulli
OfflineAnja67
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Aug, 2008 17:54
blacksway hat geschrieben:Habe gestern festgestellt dass Croton irgendwie nicht geht :- Heut sind schon bis auf zwei Blätter alle abgefallen.

Aber Drachenbaum hingegegen wächst wie blöd. Fotovergleich zeigt nach 2 Jahren fast die doppelte Größe

könnte es sein dass dein kroton etwas zu dunkel steht? Ich hab nen stecki bekommen (schon bewurzelt) und der geht ab wie Harry, ein Blatt nach dem anderen :)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Bilder: 5
Registriert: So 16 Dez, 2007 14:03
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 04 Aug, 2008 7:45
Anja, das wär möglich, der Standort hat sich aber seit dem Frühjahr nicht verändert. Zwischendurch herrschte wohl auch mal Trockenheit :oops:

Ich hatte eigentlich immer gefühlt ob zu gießen ist oder nicht. Der hat aber auch so komische Erde. Also die ist so faserig, was auch immer das ist :-k Oben knochentrocken und bischen weiter nass.

Naja, noch lebt ja bischen was O:)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Registriert: Di 26 Aug, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Aug, 2008 7:03
Ich habe keine Ahnung, wie sie die Venus-Fliegenfallen (Dionaea) so schön für den Verkauf hinbekommen. Viele große, rötlich angelaufene Fallen, einladend für jedes Insekt - und leider auch für mich. Habe es schon mehrfach versucht, aber ich kann ihnen anscheinend nie geben, was sie brauchen. Innerhalb einiger Wochen schwächeln sie, bekommen keine Fallen nach, und sind dann tot...

Zimmerefeu hat bei mir auch schon aufgegeben. Dabei habe ich mehrere. Auf einmal ist einer vertrocknet, dabei wurde er nicht anders gegossen als die anderen...

Grünlilien finde ich hingegen fast unkaputtbar. Wieviel Vernachlässigung die wegstecken, ohne aufzugeben...gut wenn man's mit dem Gießen etwas arg sparsam hält (wie ich bevor ich meine Liebe zu Pflanzen entdeckt habe :oops: ) wird schon mal ein Teil braun, aber wenn man das abschneidet und ihnen doch wieder Wasser gibt, leben sie fröhlich weiter...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 469
Registriert: Fr 27 Jul, 2007 16:37
Wohnort: Sachsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Aug, 2008 18:26
Die absolute No-Go-Pflanze bei mir ist das Alpenveilchen. [-( [-( [-( Ich kenne dank der vielen Misserfolge mittlerweile fast alle Pflegehinweise auswendig. Aber trotzdem fangen die bei mir schon nach ein paar Tagen zu muckern an. Ich kaufe sie mir schon seit Jahren nicht mehr, aber bekomme die immer wieder geschenkt. :-s

LG Dana :D
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Okt, 2008 7:59
Eigentlich bringe ich die auch um, nur ein kleines Alpenveilchen weigert sich [-( [-( [-( das will mich bestechen. Ich hatte das im Sommer einfach zwischen die anderen Pflanzen gestellt und dachte, ich hätte es gekillt :- :- :-
Bilder über Welche Pflanze geht gar nicht? (zu halten ,welche nicht)? von Fr 31 Okt, 2008 7:59 Uhr
Alpenveilchen 1008.jpg
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 90
Registriert: Sa 16 Aug, 2008 17:33
Wohnort: heidelberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Okt, 2008 11:22
ich habe leider auchschon ne menge pflanzen verloren :( was sich überhaupt nicht hält bei mir ist efeu,efeutute,seltsamerweise auch die grünlilie :shock: , alokasie,orchideen und mein ficus hat sich auch verabschiedet.ich habe kein blassen schimmer,woran es lag.habe immer nach anweisung gepflegt.deswegen bin ich ganz auf buntnesseln umgestiegen.das sind die einzigen pflanzen,die sich ale halten :) und schön sind sie außerdem noch.
lg
katia
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Kakteen sind wir? nicht kugelig, nicht Säule-gelöst von Lilli-Vera, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1649

Mi 28 Aug, 2013 13:17

von Lilli-Vera Neuester Beitrag

Pflanze wächst nicht - welche ist es? von MoritzWi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

812

Do 11 Jun, 2020 12:17

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Ich weiß nicht welche Pflanze das ist...? -> Calla von Liane, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 20 Antworten

1, 2

20

6181

Mo 21 Mai, 2007 12:39

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Pflanze und was stimmt nicht mit ihr? Yucca von Lychee, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1681

So 03 Jul, 2016 8:46

von Lychee Neuester Beitrag

wir wissen nicht welche pflanze! wer kann helfen? von leon7966, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

1891

Fr 29 Jul, 2011 6:22

von leon7966 Neuester Beitrag

... duftet zitronig ..kann nicht herausfinden welche Pflanze von Claudiadente, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1124

Sa 20 Jun, 2015 8:52

von Claudiadente Neuester Beitrag

Der Pflanze geht es gar nicht gut von ML99, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1533

Mo 26 Aug, 2013 16:27

von gudrun Neuester Beitrag

chili pflanze geht ein / oder nicht? von alex_7339, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3541

So 25 Aug, 2013 14:19

von Wollschweber Neuester Beitrag

Hilfe, meiner Pflanze geht nicht gut..... von Dcipolla, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1020

Do 25 Jul, 2013 0:16

von Nativitas Neuester Beitrag

Meinen 2 Yuccapalmen und Pflanze X geht es nicht gut von Xjustx, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

624

So 20 Jan, 2019 18:04

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Pflanze geht gar nicht? (zu halten ,welche nicht)? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Pflanze geht gar nicht? (zu halten ,welche nicht)? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.