Welche Palme

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Karlsruhe
Beiträge: 990
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Welche Palme

 · 
Gepostet: 07.12.2007 - 15:16 Uhr  ·  #16
Jubaea chilensis??
jjs
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 153
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Welche Palme

 · 
Gepostet: 07.12.2007 - 15:48 Uhr  ·  #17
ist es anhand der Samen auch nicht
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Salzburg - Land/Österreich
Beiträge: 7078
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Welche Palme

 · 
Gepostet: 07.12.2007 - 16:02 Uhr  ·  #18
Hallo,

jetzt hab ich endlich die Seite gefunden, auf der viele Palmensamen abgebildet sind .... vielleicht wirst Du da fündig!

lg
Moni
jjs
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 153
Dabei seit: 05 / 2007
Betreff:

Re: Welche Palme

 · 
Gepostet: 07.12.2007 - 16:16 Uhr  ·  #19
Hallo moni,

vielen Dank. hier ist sie leider auch nicht dabei. Der Samen sieht ähnlich aus wie der der abgebildeten Syagrus romanzoffiana. aber diese habe ich auch und der Stamm ist hier wesentlich dünner.

Auch passen die Wedel nicht so richtig.
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Welche Palme

 · 
Gepostet: 07.12.2007 - 16:17 Uhr  ·  #20
Ich finde....da hilft nur ausäen
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Salzburg - Land/Österreich
Beiträge: 7078
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Welche Palme

 · 
Gepostet: 07.12.2007 - 22:11 Uhr  ·  #21
Hallo,

schade, dass da auch nix dabei war ... versuchs doch mal: email an den Golfplatz mit Foto schicken, vielleicht weiß es ja jemand!?

lg
Moni
Nebet Wadjet
Avatar
Herkunft: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Alter: 46
Beiträge: 21772
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 64924
Betreff:

Re: Welche Palme

 · 
Gepostet: 08.12.2007 - 09:05 Uhr  ·  #22
Naja solange du keine besseren Fotos bzw. Detailfotos hast, ist es ziemlich schwierig.....
da wird dir wohl so schnell keiner helfen können!
Also am besten: die Pflanzen immer ganz genau fotografieren... v.a. die Details!!!!
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Göttingen 150m ü. NN
Beiträge: 1033
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Welche Palme

 · 
Gepostet: 08.12.2007 - 16:12 Uhr  ·  #23
Das muss eine Phoenix canariensis sein!!!
Es könnte ja auch sein dass die Samen nicht von der Palme sind...
Aber die Palme auf dem Bild ist eine Phoenix canariensis!

LG
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.