Welche laubwerfenden Sträucher sind schön im Herbst /Winter? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 86  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung
aussaatwettbewerb

Welche laubwerfenden Sträucher sind schön im Herbst /Winter?

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 18:35
Wohnort: OWL
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!

Ich bin ganz neu hier und stelle mich gleich an anderer Stelle vor - :oops: und starte dann aber gleich mal mit ner Frage:

Das lange Beet entlang unserer Einfahrt ist derzeit... Wildwuchs. Ich kann Pfingstrosen, eine hohe Lärche und eine gelbe hohe Staude erkennen (Name fällt mir grad nicht ein, etwas ähnlich wie Fingerhut, neigt zum Verwildern). Ansonsten stehen da so niedrige immergrüne Büsche, wie sie in fast jeder öffentlichen Grünanlage zu finden sind. :09pflanzenroden: Gruselig.

Die Einfahrt ist übrigens an der Nord-Ostseite gelegen.

Der "Sommer"-Teil des Gartens liegt hinter dem Haus auf der Süd-Westseite. Der Bereich der Einfahrt ist dann nicht so wichtig - aber im Herbst und Winter soll es jetzt da schöner sein.

Ich habe jetzt einen Winterjasmin und einen Cornus alba sibirica bestellt. Aber ich brauche noch mehr. Ich dachte da an Sträucher, vielleicht mit schönem Herbstlaub oder so, es können aber auch andere Pflanzen sein, falls es da noch Augenweiden für die kalte Jahreszeit gibt.

Ich danke vorab für jede Idee. :)

Grüßle,


Sylvia
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2811
Bilder: 51
Registriert: Di 03 Jun, 2008 22:19
Wohnort: Niedersachsen, Seesen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 9
Blüten: 2669
BeitragSa 05 Sep, 2009 22:10
Hallo,
also mir fällt da spontan der Liebesperlenstrauch ein. Die Früchte hängen noch lange bis in den Winter an den leeren Ästen und sind eine Augenweide! Ich habe vor 4 Jahren einen bei mir vor dem Haus gepflanzt und wurde schon von etlichen Leuten aus dem Ort darauf angesprochen.
Hier ein Bild vom Winter 2007
Bilder über Welche laubwerfenden Sträucher sind schön im Herbst /Winter? von Sa 05 Sep, 2009 22:10 Uhr
Reif ist gefallen,Dez.`07 003.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 18:35
Wohnort: OWL
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Sep, 2009 22:21
Oh, der ist wirklich schön! :D Und die Baumschule meines Vertrauens hat ihn sogar im Online-Angebot.

Danke für den tollen Tip! *notier*
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Sep, 2009 9:45
Vielleicht magst du mal hier durchklicken:

Gehölzhecke
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28319
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragSo 06 Sep, 2009 9:47
Die Zaubernuss Bilder und Fotos zu Zaubernuss bei Google. könnte dir vielleicht auch noch gefallen...;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 16:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Sep, 2009 10:18
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 18:35
Wohnort: OWL
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Sep, 2009 20:42
Vielen, vielen Dank! =D> Das hat mir schon sehr weitergeholfen.

Platz haben wir - 900 m2, die seit mindestens 10 Jahren nicht mehr begärtnert wurden. Im (großen) Vorgarten wächst allerhand (vor allem Pflaumenschößlinge, 4 m hoch...), aber nichts Vernünftiges. Meine 82jährige Schwieger-Oma pflanzt gern mal irgendwas irgendwo hin, da will ich jetzt mal Struktur und Logik reinbringen. ;)

Zaubernuß stand schon auf meinem Plan - kann mich aber zwischen 'Jelena' und 'Diane' nicht entscheiden.. :-k Euonymus alatus ist wirklich schön! :)

Ihr seid ja richtig kreativ und bereichernd, vielen Dank nochmal!
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Sep, 2009 21:36
Ein Nachtrag noch:

Der Spindelstrauch (Euonymus alatus) ist wunderschön, aber auch giftig! Wenn du also kleine Kinder hast, dann bring denen bitte bei, daß sie diese superschönen, leuchtendroten Beeren nicht essen dürfen :wink: ...

Wir haben 'ne Eibe und 'ne Ligusterhecke ... beides giftig, und ich hab des meinen Kindern von Anfang an gesagt, daß man die net essen darf, weil man dann sehr krank wird und die haben des bis heute ohne Probleme akzeptiert und mein Jüngster ist erst 2 3/4 Jahre alt!

Aber nichtsdestotrotz: Warnen und es ihnen sagen, solltest du auf alle Fälle :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 18:35
Wohnort: OWL
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Sep, 2009 21:54
Gut, das werden wir immer wieder berücksichtigen müssen - hier steht auch ein Blauregen und Rittersporn... Meine Tochter ist 13 Monate alt - sie ist dabei, zu lernen, was "nein" heißt und daß z. B. der Kamin nicht zu ihrem Hoheitsbereich gehört. ;) Aber sie ist ja nie alleine unterwegs. Mehrgenerationenhaus. :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 518
Bilder: 5
Registriert: Sa 25 Apr, 2009 22:06
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Sep, 2009 14:42
Ich finde auch den Essigbaum sehr schön, als Hintergrundhecke, er färbt seine Blätter
im Herbst purpurrot und sieht auch sonst mit seinen Blättern sehr schön aus.

Monika
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 91
Registriert: Mi 10 Sep, 2008 10:28
Wohnort: Lübeck
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 8:38
Hallo,

was auf jeden Fall auch noch was für Dich wäre ist der Federbuschstrauch. Im Mai zieren weiße Blüten, die nach Honig duften den Strauch. Im Herbst gibts dann wunderschöne Herbstfarben in feurigem rot und orange. Der Strauch wird so bis 1,50 Meter hoch.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 11 Jun, 2008 9:58
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 9:45
So schön der Essigbaum auch ist - ich würd ihn mir niemals in den Garten holen da die Wurzelausläufer überall, aber auch überall hinkommen. Such mal ein bissi hier im Forum, da haben schon viele negative Erfahrungen mit dem Rhus gemacht.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 653
Bilder: 68
Registriert: Di 16 Dez, 2008 14:05
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 10:00
Hallo Sylvia,

da kann ich mich Lilith nur anschließen. Besonders schön finde ich auch sibirischer Hartriegel Bilder und Fotos zu sibirischer Hartriegel bei Google. , da die Äste im Herbst/Winter herrlich rot leuchten.

LG Gabi
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 18:35
Wohnort: OWL
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 10:10
Na, den Essigbaum zu pflanzen hätte ich mich auch nicht getraut. Da müßte schon ne dolle Wurzelsperre her. Sonst hätt ich Angst - da wird man ja überall gewarnt.

Nen Cornus alba sibirica hab ich schon im Vorgarten. Ich muß mal ein Foto der Problemzone posten:

Das Problem sind diese Kriechsträucher, und daß die Pfingstrosen nur kurz schön sind. Was dahinter ist, sieht man gar nicht. :?
Bilder über Welche laubwerfenden Sträucher sind schön im Herbst /Winter? von Di 22 Sep, 2009 10:10 Uhr
Garten 029.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 294
Bilder: 4
Registriert: Mi 07 Nov, 2007 14:10
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Sep, 2009 18:00
Hallo,
etwas verspätet noch ein paar Anregungen, vielleicht eher für untendrunter: Christrosen (Helleborus in Sorten), Schneeglöckchen, Winterling, Anemone blanda.
Als wunderbarer Winterstrauch kann ich nur Viburnum bodnantense "Dawn" empfehlen, blüht je nach Winter von November bis Februar und duftet ganz toll - genau das Richtige an einem Hauseingangsbereich.
Mahonia xmedia "Charity" ist ein immergrüner kleiner Strauch mit einer straffen Wuchsform, der ganz früh im Frühjahr mit langen gelben Rispen blüht.
Ein speziellerer eher kleiner Strauch, den ich mir grad zugelegt habe und superklasse finde ist Ceratostigma wilmottianum, blüht leuchtend himmelblau von August bis zm Frost und kombiniert dieses Blau der Blüten dann auch noch mit einer leuchten purpurroten Herbstfärbung des Laubes.
Ceratostigma plumbaginoides ist sozusagen das Gleiche in Bodendecker :wink:

Und dann gibt es noch viel Gräser, die einerseits wintergrün sind, andererseits wunderschöne Blütenstände haben, die trocken bis zum nächsten Frühjahr stehen können und zauberhaft mit Rauhreif drauf ausschauen.

Viel Erfolg beim aussuchen,

der Gartenplaner
Nächste

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Pflanzen / Sträucher sind das? von Bandin, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3331

Di 06 Jul, 2010 16:33

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Welche Sträucher sind das? Eberesche - Heckenkirsche von garten_fee_1958, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

898

Mi 14 Aug, 2013 20:20

von garten_fee_1958 Neuester Beitrag

Welche Kakteen sind schön ?? Und Blühen schnell ?? von Pflanzenjunge, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 14 Antworten

14

3626

Do 05 Feb, 2009 10:57

von Christa Neuester Beitrag

Grab im Herbst/Winter von knuddelkaninchenX, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

6460

Sa 24 Okt, 2009 11:40

von Jondalar Neuester Beitrag

Teichpflege im Herbst und Winter von Frank, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 2 Antworten

2

2647

Mi 20 Nov, 2013 16:51

von Rose23611 Neuester Beitrag

Schöne Pflanzen für den Herbst und Winter von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

10635

Mo 19 Nov, 2007 17:05

von Joringel Neuester Beitrag

Was machen Tiere in Herbst und Winter von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

5796

So 17 Okt, 2010 16:03

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Wie soll ich Stevia im Winter bzw. Herbst pflegen ... von mati482, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

7300

Di 06 Nov, 2007 9:59

von mati482 Neuester Beitrag

Unser Rosmarin hat schon Herbst von HaPe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1225

So 05 Jul, 2009 8:09

von nazareno Neuester Beitrag

Schon Herbst beim Ginkgo? von greenfreak, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

2134

Mo 07 Sep, 2009 13:32

von Roadrunner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche laubwerfenden Sträucher sind schön im Herbst /Winter? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche laubwerfenden Sträucher sind schön im Herbst /Winter? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der herbst im Preisvergleich noch billiger anbietet.